Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mikrokredite: iPhones könnten…

Mikrokredite: iPhones könnten Geldautomaten werden

Apple hat in den USA einen Patentantrag eingereicht, der ein Alltagsproblem innovativ lösen könnte. Mit einem iPhone, einer App und einem iTunes-Konto bewaffnet, könnte überall ohne Geldautomat Bargeld abgehoben werden. Andere Nutzer in der Nähe übernehmen die Rolle des Automaten.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Betrugsanfällig wie Sau (Seiten: 1 2 ) 31

    Prypjat | 01.02.13 12:01 04.02.13 13:28

  2. So kann dann der Strassenmusikant mit seinem iPhone... 16

    Unwichtig | 01.02.13 11:48 04.02.13 10:06

  3. Kriminelle jetzt auch mit iPhone unterwegs. 8

    rakanitzu | 03.02.13 15:09 03.02.13 23:44

  4. Dann weiss ja Apple genau wer mit wieviel Gled durch die Gegend läuft 3

    void | 02.02.13 11:29 03.02.13 21:15

  5. geldverleiher? 11

    Anonymer Nutzer | 01.02.13 11:52 03.02.13 21:13

  6. Noch abhängiger ... 2

    ten-th | 01.02.13 21:48 01.02.13 23:35

  7. Das perfekte Tool für Taschendiebe 4

    S-Talker | 01.02.13 16:45 01.02.13 18:52

  8. "iPhones könnten Geldautomaten werden" 2

    Groundhog Day | 01.02.13 12:47 01.02.13 18:10

  9. Wenn die guten Ideen ausgehen... 2

    Weltfrieden5000 | 01.02.13 16:42 01.02.13 17:42

  10. Gebühr? 2

    iBarf | 01.02.13 15:25 01.02.13 16:54

  11. Google Wallet lässt grüßen 7

    evidenz | 01.02.13 13:49 01.02.13 16:24

  12. Cool! digital unterstütztes Schnorren! 2

    Anonymer Nutzer | 01.02.13 12:11 01.02.13 16:13

  13. Vorteil für Geldverleiher? 7

    charnelfire | 01.02.13 12:54 01.02.13 14:39

  14. Banklizenz? 1

    hr.bert | 01.02.13 14:29 01.02.13 14:29

  15. Besser: iPhone als Brieftasche 1

    der kleine boss | 01.02.13 14:15 01.02.13 14:15

  16. Könnte man mit meiner Idee des mobilen Münzfernsprechers koppeln 4

    Casandro | 01.02.13 13:25 01.02.13 13:39

  17. 30% an Apple. 3

    mav1 | 01.02.13 11:42 01.02.13 13:29

  18. interessant 1

    GregDaniel's | 01.02.13 13:26 01.02.13 13:26

  19. Super Idee 4

    Drizzt | 01.02.13 11:43 01.02.13 12:23

  20. Happy Hacking... 1

    AndreasBf | 01.02.13 11:50 01.02.13 11:50

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. Blickle Räder+Rollen GmbH u. Co. KG, Rosenfeld
  2. Continental AG, Frankfurt
  3. DZR Deutsches Zahnärztliches Rechenzentrum GmbH, Stuttgart
  4. über Hanseatisches Personalkontor Bodensee, Raum Konstanz/Bodensee


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Asus GTX 1070 Strix, MSI GTX 1070 Gaming X 8G, Inno3D GTX 1070 iChill)
  2. 18,99€ inkl. Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Xiaomi Mi Band 2 im Hands on: Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on
Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  1. Mi Notebook Air Xiaomi steigt mit Kampfpreisen ins Notebook-Geschäft ein
  2. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone
  3. Redmi 3S Xiaomis neues Smartphone kostet umgerechnet 95 Euro

Amoklauf in München: De Maizière reanimiert Killerspiel-Debatte
Amoklauf in München
De Maizière reanimiert Killerspiel-Debatte
  1. Killerspiel-Debatte ProSieben Maxx stoppt Übertragungen von Counter-Strike

Schwachstellen aufgedeckt: Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
Schwachstellen aufgedeckt
Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
  1. Keysniffer Millionen kabellose Tastaturen senden Daten im Klartext
  2. Tor Hidden Services Über 100 spionierende Tor-Nodes
  3. Pilotprojekt EU will Open Source sicherer machen

  1. Ausfall: Störung im Netz von Netcologne
    Ausfall
    Störung im Netz von Netcologne

    2016 entwickelt sich zum Jahr der Störungen im Festnetz und Mobilfunk: Diesmal hat es Netcologne getroffen. Störungsursache ist ein Defekt an einem Übertragungsknoten.

  2. Cinema 3D: Das MIT arbeitet an 3D-Kino ohne Brille
    Cinema 3D
    Das MIT arbeitet an 3D-Kino ohne Brille

    Wer Filme schaut, kennt das Problem: Bedingt durch unterschiedliche Sitzplätze sind Bild und 3D-Darstellung für jeden Zuschauer etwas anders. Ein neues Display des MIT ändert das; obendrein sind keine 3D-Brillen notwendig, womit die Idee für Kinos interessant ist.

  3. AVM: Hersteller für volle Routerfreiheit bei Glasfaser und Kabel
    AVM
    Hersteller für volle Routerfreiheit bei Glasfaser und Kabel

    Routerhersteller wie AVM, Devolo und Lancom wollen auch Zugang zu den bislang weitestgehend abgeschotteten Kabel- und Glasfasernetzen. Ihr Herstellerverbund fordert die Veröffentlichung von Schnittstellenspezifikationen.


  1. 18:21

  2. 18:05

  3. 17:23

  4. 17:04

  5. 16:18

  6. 14:28

  7. 13:00

  8. 12:28