Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mikrokredite: iPhones könnten…

Vorteil für Geldverleiher?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vorteil für Geldverleiher?

    Autor: charnelfire 01.02.13 - 12:54

    Klärt mich mal bitte jemand auf, warum ich als Geldverleiher zu jemandem per GPS gelotst werden soll, um ihm 20¤ zu leihen und sie dann wieder bei iTunes in gleicher Höhe wiederzusehen?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Vorteil für Geldverleiher?

    Autor: klick mich 01.02.13 - 13:01

    Soziale Komponente: du lernst andere Apple-Fans kennen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Vorteil für Geldverleiher?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 01.02.13 - 13:21

    "Das iTunes-Konto des Kreditnehmers würde nach der Transaktion um diesen Betrag und eine kleine Servicepauschale belastet. Diese Gebühr könnte sich Apple mit dem Mikrokreditgeber teilen, damit dieser einen Anreiz zur Teilnahme hat."

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Vorteil für Geldverleiher?

    Autor: Paule 01.02.13 - 13:35

    Theoretische Möglichkeit ...

    Die potentiellen Geldverleiher in der Gegend könnten ja über die App ein Angebot machen, wie viel sie an Provision verlangen. Der Geldleiher entscheidet sich dann für den ihm passenden Verleiher.

    Apple schreibt dabei dann eine Mindestprovision von zB 1¤ vor.
    Von der tatsächlichen Provision kassiert Apple dann die üblichen 30% bzw. mindestens 1¤.

    So könnte jeder Verleiher frei entscheiden ob er selber eine Provision haben will, oder nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Vorteil für Geldverleiher?

    Autor: dontcare 01.02.13 - 13:52

    Man verleiht doch kein Geld sondern dient einfach als mobiler Geldautomat oO
    Du gibst 10 Euro einem Typen, bekommst 10 Euro auf dein Konto zugewiesen. Warum sollte man jetzt dafür eine Provision verlangen ?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Vorteil für Geldverleiher?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 01.02.13 - 14:10

    Weil es sonst keinen Grund für mich als Verleiher gibt, mir den Mehraufwand anzutun, damit ein Anderer sich den Weg zum Automaten spart.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Warum verlangen diverse Banken Buchungsgebühren?

    Autor: fratze123 01.02.13 - 14:39

    Könnte man da genauso Fragen. Ist ja schließlich gar nicht ihr Geld...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Continental AG, Hannover
  2. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen bei München
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. Domus Software AG, Ottobrunn bei München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 02.08.
  2. 69,99€/149,99€/79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 134,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Huawei Matebook im Test: Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
Huawei Matebook im Test
Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  1. Netze Huawei steigert Umsatz stark
  2. Huawei Österreich führt Hybridtechnik ein
  3. Huawei Deutsche Telekom testet LTE-V auf der A9

Xiaomi Mi Band 2 im Hands on: Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on
Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  1. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone
  2. Redmi 3S Xiaomis neues Smartphone kostet umgerechnet 95 Euro
  3. Mi Band 2 Xiaomis neues Fitness-Armband mit Pulsmesser kostet 20 Euro

Amoklauf in München: De Maizière reanimiert Killerspiel-Debatte
Amoklauf in München
De Maizière reanimiert Killerspiel-Debatte

  1. Innovation Train: Deutsche Bahn kooperiert mit Hyperloop
    Innovation Train
    Deutsche Bahn kooperiert mit Hyperloop

    Mehr sehen, als draußen zu sehen ist: Die Deutsche Bahn will in einem Zug transparente Bildschirme ins Fenster einbauen, auf denen sich der Fahrgast digitale Informationen anzeigen lassen kann. Partner in dem Projekt ist Hyperloop Transportation Technologies.

  2. International E-Sport Federation: Alibaba steckt 150 Millionen US-Dollar in E-Sport
    International E-Sport Federation
    Alibaba steckt 150 Millionen US-Dollar in E-Sport

    Teilnahme an den Olympischen Spielen, spezielle Stadien und neue Turniere: Der chinesische Handelskonzern Alibaba investiert mehr als 150 Millionen US-Dollar in den E-Sport.

  3. Kartendienst: Daimler-Entwickler Herrtwich übernimmt Auto-Bereich von Here
    Kartendienst
    Daimler-Entwickler Herrtwich übernimmt Auto-Bereich von Here

    Der Kartendienst Here hat für seinen Automotive-Bereich einen renommierten Chef gefunden. Dieser will "das vollständigste virtuelle Abbild unserer Welt in Echtzeit erschaffen".


  1. 18:45

  2. 17:23

  3. 15:58

  4. 15:42

  5. 15:31

  6. 14:42

  7. 14:00

  8. 12:37