Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mophie Juice Pack Air: iPhone-5…

Gibt es die auch in schön?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gibt es die auch in schön?

    Autor: n3m0 26.02.13 - 11:15

    ..... und schlank?

    Software is like sex, it's better when it's free

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Gibt es die auch in schön?

    Autor: Replay 26.02.13 - 11:23

    Nein. Weil die Energiedichte der aktuell erhältlichen Energieriegel nicht erhöht werden kann, ohne die Sicherheit (Lithium!) zu garantieren.

    Davon abgesehen hat man mit den richtigen Einstellungen eine doch erstaunlich lange Batterielaufzeit bei einem Smartphone. Also: 3G aus, WLAN aus, BT aus (braucht man alle drei nicht zum Telefonieren, für Mails reicht 2G auch), Hintergrundlicht auf Automatik.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Gibt es die auch in schön?

    Autor: entonjackson 26.02.13 - 11:38

    n3m0 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ..... und schlank?


    Ja, sobald man aus Luft, Energie gewinnen kann.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Gibt es die auch in schön?

    Autor: Junior-Consultant 26.02.13 - 12:40

    entonjackson schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > n3m0 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ..... und schlank?
    >
    > Ja, sobald man aus Luft, Energie gewinnen kann.

    Die "Luft" ist nicht leer. http://en.wikipedia.org/wiki/Zero-point_energy

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Gibt es die auch in schön?

    Autor: Gorul 27.02.13 - 16:24

    Junior-Consultant schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die "Luft" ist nicht leer. http://en.wikipedia.org/wiki/Zero-point_energy

    Dafür brauchst du doch keine Quantenmechanischen Effekte. Überall auf der Erde steckt genug Energie. Man müsste nur die Wärme nutzen können.
    Aber wir brauchen keine Energie, sondern elektrische Energie und man kann (noch) nicht je Energieart umwandeln, besonders bei der thermischen Energie tut man sich schwer und wird es vermutlich auch nie schaffen (2.HS der Thermodynamik). Und von der Ausnutzung von der Nullpunktsenergie zur Energieerzeugung sind wir ja noch Welten entfernt.
    Da gibt es auch bei weitem sinnvoller (damit mein ich effizienter) Forschungsgebiete. Weil wer sagt, dass ein Smartphone überhaupt großartig Energie verbrauchen (bzw. eig umwandeln) muss? Ich könnten einfach weniger Energie verbrauchen. Ein Haus würde man bei entsprechender Heizung ja mit einem laufenden PC heizen können oder mit der Wärme der anwesenden Personen. Physikalisch wäre auch ein Smartphone möglich, dass nahezu keine Energie benötigt, bis auf den Display, da wird es schwieriger. Aber das bisschen Energie könnte man über den Temperaturunterschied zwischen Mensch und Umgebung gewinnen können

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Entwicklungsingenieur (m/w) Embedded Software
    invenio Group AG, Rhein-Main-Gebiet und Raum Nürnberg
  2. Entwicklungsingenieur (m/w) FPGA
    FERCHAU Engineering GmbH, Bremen
  3. (Junior) Web- / Mobile-Entwickler (m/w)
    DuMont Personal Management GmbH, Köln
  4. Solution Consultant (m/w)
    GIS Gesellschaft für InformationsSysteme AG, Hannover oder Hamburg (Home-Office möglich)

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Snapchat: Wir kommen in Frieden
Snapchat
Wir kommen in Frieden
  1. O2-Mobilfunknetz Snapchat-Nutzer in Deutschland sind Schüler
  2. Snapchat-Update Fließender Wechsel zwischen Text, Video und Audio
  3. Messaging Snapchat kauft Bitstrips für über 100 Millionen US-Dollar

Gardena Smart Garden im Test: Plug and Spray mit Hindernissen
Gardena Smart Garden im Test
Plug and Spray mit Hindernissen
  1. Revolv Google macht Heimautomatisierung kaputt
  2. Intelligentes Heim Alphabet könnte sich von Nest trennen
  3. You-Rista Kaffeemaschine mit App-Anschluss

Netzpolitik: Edward Snowden ist genervt
Netzpolitik
Edward Snowden ist genervt
  1. Snowden Natural Born Knüller
  2. NSA-Affäre BND-Chef Schindler muss offenbar gehen
  3. Panama-Papers 2,6 TByte Daten zu dubiosen Offshore-Firmen

  1. USA: Furcht vor Popcorn Time auf Set-Top-Boxen
    USA
    Furcht vor Popcorn Time auf Set-Top-Boxen

    Die US-Filmindustrie will verhindern, dass der Zwang zur Nutzung bestimmter Set-Top-Boxen im TV-Kabelnetz aufgehoben wird. Denn das führe zum Einsatz von Popcorn Time auf künftigen Geräten, glaubt Bob Goodlatte, Chairman eines Ausschusses des US-Repräsentantenhauses.

  2. Unplugged: Youtube will Fernsehprogramm anbieten
    Unplugged
    Youtube will Fernsehprogramm anbieten

    Youtube verhandelt mit großen US-Fernsehsendern über ein eigenes Fernsehangebot als Streamingdienst. Unplugged könnte über VPN auch aus Deutschland abrufbar sein.

  3. Festnetz: Telekom-Chef verspricht 500 MBit/s im Kupfernetz
    Festnetz
    Telekom-Chef verspricht 500 MBit/s im Kupfernetz

    Telekom-Chef Timotheus Höttges kündigt für 2018 mit Super-Vectoring Bandbreiten bis zu 250 MBit/s im Kupfernetz an. Mit der nächsten Technologie, G.fast, seien bis zu 500 MBit/s möglich.


  1. 13:08

  2. 11:31

  3. 09:32

  4. 09:01

  5. 19:01

  6. 16:52

  7. 16:07

  8. 15:26