Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Reprap: Plätzchen aus dem 3D-Drucker

So etwas Sinnloses

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. So etwas Sinnloses

    Autor: Technikfreak 26.12.12 - 05:09

    Wenn jetzt jemand sagt, er habe eine komplexe Backform ausgedruckt, Dann den Teig damit geformt und den Teig gebacken, dann könnte ich da noch einen Sinn erkennen, da man dann gleich einen Haufen Plätzchen erstellen könnte, aber sonst druckt man ja ein ganzes Jahr bis man eine gewisse Menge Plätzchen an Weihnachten anbieten kann.
    Aber wie gesagt, dafür studiert man ja heute und der Staat gibt dafür wertvolle Uni-Subventionen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.12.12 05:11 durch Technikfreak.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: So etwas Sinnloses

    Autor: 486dx4-160 26.12.12 - 13:41

    Was bist du verbittert! Lass den Studenten doch den Spaß an Weihnachten mal Teig in den Drucker zu füllen. bei einer Tasse Glühwein Plätzchen zu drucken und eine erfolgreiche Pressemeldung dazu zu verfassen. Ich bin mir absolut sicher dass die Studenten das restliche Jahr was anderes machen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: So etwas Sinnloses

    Autor: Technikfreak 27.12.12 - 01:11

    du bist dir wohl nicht im Klaren, wie lange die daran rumgespielt haben?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: So etwas Sinnloses

    Autor: nur so 27.12.12 - 05:34

    Technikfreak schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > du bist dir wohl nicht im Klaren, wie lange die daran rumgespielt haben?

    Und du bist dir wohl nicht im Klaren darüber, dass auch so etwas wichtige Grundlagenforschung ist, die später zu weit ausgereifteren und effizienteren Produkten führen kann. Universitäre Grundlagenforschung hat nicht den Zweck sofort marktreife effiziente Techniken zu entwickeln sondern erstmal grundsätzlich zu klären, ob Dinge möglich sind, und wenn ja, die Hinderungsgründe an einer effizienten Lösung zu dokumentieren und nachträglich in Folgeprojekten anzugehen. Möglicherweise wird dieser Zweig irgendwann fallengelassen, möglicherweise entwickelt er sich zur "Mikrowelle" der 20er Jahre. Man weiß es nicht - das ist Forschung.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. SAP Berater (m/w) für das Modul SD (Außenhandel) und SAP GTS Export
    Continental AG, Eschborn
  2. Produktdatenmanagement-Berat- er/in
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  3. Leiter/in Informationstechnologie
    Wolfsburger Abfallwirtschaft und Straßenreinigung Service Gesellschaft mbH, Wolfsburg
  4. Specialist (m/w) Controlling Systems & BI
    PAUL HARTMANN AG, Heidenheim

Detailsuche



Blu-ray-Angebote
  1. NEU: Captain Phillips/Philadelphia - Best of Hollywood/2 Movie Collector's Pack 88 [Blu-ray]
    9,90€
  2. NEU: Easy Rider [Blu-ray]
    7,90€
  3. NEU: Das Leben des Brian - The Immaculate Edition [Blu-ray]
    7,90€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sèbastien Loeb Rally Evo im Test: Mit dem Weltmeister über Stock und Stein
Sèbastien Loeb Rally Evo im Test
Mit dem Weltmeister über Stock und Stein
  1. Dirt Rally im Test Motorsport für Fortgeschrittene
  2. Rockstar Games Jede Kugel zählt in GTA Online
  3. Microsoft Forza 6 bekommt Mikrotransaktionen

Kaufberatung: Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung
Die richtige CPU und Grafikkarte
  1. Videospeicher GDDR5X geht im Sommer in Serienfertigung
  2. Bristol Ridge AMD will Notebook-Chips um fast 1 GHz beschleunigen
  3. Skylake Intel verbietet Overclocking bei non-K-CPUs

Raspberry Pi Zero angetestet: Der Bastelrechner für stille, dunkle Ecken
Raspberry Pi Zero angetestet
Der Bastelrechner für stille, dunkle Ecken
  1. Jaguarboard Noch ein Bastelcomputer mit Intel-Chip
  2. Cricetidometer mit Raspberry Pi Ein Schrittzähler für den Hamster
  3. Orange Pi Lite Preis- und Größenkampf der Bastelcomputer

  1. The Pirate Bay: Filmindustrie will Streaming mit Torrents Time unterbinden
    The Pirate Bay
    Filmindustrie will Streaming mit Torrents Time unterbinden

    Kaum unterstützte The Pirate Bay die Streamingsoftware Torrents Time, wurde Hollywood aufmerksam. Den Betreibern ist nun eine erste Unterlassungserklärung zugesandt worden. Die wollen sich das nicht gefallen lassen.

  2. Astronomie: Forscher entdecken 900 neue Galaxien
    Astronomie
    Forscher entdecken 900 neue Galaxien

    Sie sind - für Weltraummaßstäbe - nicht weit entfernt, aber hinter der Milchstraße versteckt. Mit einem Radioteleskop haben Wissenschaftler nun knapp 900 neue Galaxien entdeckt, die schnell näher kommen.

  3. Server-Prozessor: Cern bestätigt Zen-Opteron mit 32 Kernen
    Server-Prozessor
    Cern bestätigt Zen-Opteron mit 32 Kernen

    In einem Vortrag hat das Cern über AMDs kommende Server-CPUs mit Zen-Architektur gesprochen. Das Opteron-Topmodell nutzt 32 Kerne mit 64 Threads und besteht aus zwei Dies auf einem Package.


  1. 19:04

  2. 18:43

  3. 18:19

  4. 18:07

  5. 17:33

  6. 17:02

  7. 16:54

  8. 16:00