1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tinkerforge: Neue Bausteine zum…

Kabel und Leitung....

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kabel und Leitung....

    Autor: exzessiv 18.12.12 - 14:41

    Hallo Liebe Golem Redaktion,

    Eure Artikel sind von der Fach-Sprache her total daneben.

    Das fängt schon beim Begriff "Kabel" an.... Unterschied Kabel und Leitung: http://de.wikipedia.org/wiki/Abk%C3%BCrzungen_in_der_Kabeltechnik

    Auch die Aussage: ".....zumindest solange sie im typischen Rahmen elektronischer Spannungs- und Stromwerte blieben, also üblicherweise bis 5 Volt und 500mA. Neue Bauteile ermöglichen nun Schaltungen im Profibereich...."
    Ist total daneben. Für einen Nicht-Elektroniker der von EUCH durch eure Seite was lernen will, lernt total falsche Begriffe und Zusammenhänge!
    Ein typischer Rahmen ist doch immer sehr auf die Anwendung begrenzt. Der Kann auch 1000V und 1000A sein!

    Grüße Ex.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Kabel und Leitung....

    Autor: am (golem.de) 18.12.12 - 15:18

    > Das fängt schon beim Begriff "Kabel" an.... Unterschied Kabel und Leitung:
    > de.wikipedia.org
    Den Begriff verwenden die Tinkerforge-Macher selbst, siehe zumBeispiel hier:
    https://shop.tinkerforge.com/bricklet-cable-shielded-100cm.html

    > Ein typischer Rahmen ist doch immer sehr auf die Anwendung begrenzt. Der
    > Kann auch 1000V und 1000A sein!
    Aber nicht in Hobby- und semiprofessionelle Projekten. Abgesehen von irgendwelchen wilden Tesla-Coil-Geschichten.

    Grüße,
    Alexander Merz (golem.de)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.12.12 15:37 durch am (golem.de).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

IMHO: DNSSEC ist gescheitert
IMHO
DNSSEC ist gescheitert

Pebble Time im Test: Nicht besonders smart, aber watch
Pebble Time im Test
Nicht besonders smart, aber watch
  1. Smartwatch Pebble Time kostet außerhalb von Kickstarter 250 Euro
  2. Smartwatch Apple gibt iOS-App für die Pebble Time frei
  3. Smartwatch Pebbles iOS-App wird von Apple nicht freigegeben

Radeon R9 Fury X im Test: AMDs Wasserzwerg schlägt Nvidias Titan in 4K
Radeon R9 Fury X im Test
AMDs Wasserzwerg schlägt Nvidias Titan in 4K
  1. Radeon R9 390 im Test AMDs neue alte Grafikkarten bekommen einen Nitro-Boost
  2. Grafikkarte AMDs neue R7- und R9-Modelle sind beschleunigte Vorgänger
  3. Grafikkarte AMD kündigt Radeon R9 Fury X und R9 Nano an

  1. Apple Music: iCloud verpasst der eigenen Musik einen Kopierschutz
    Apple Music
    iCloud verpasst der eigenen Musik einen Kopierschutz

    Wer Apples neuen Streaming-Dienst Apple Music verwenden will, erhält die Rückfrage, ob die iCloud Music Library verwendet werden soll. Wer einwilligt, muss im Falle eines lokalen Datenverlustes mit unangenehmen Konsequenzen rechnen.

  2. Ex-Minister Pofalla: NSA-Affäre war doch nicht beendet
    Ex-Minister Pofalla
    NSA-Affäre war doch nicht beendet

    Vor dem NSA-Ausschuss hat der frühere Kanzleramtschef Pofalla die gegen ihn erhobenen Vorwürfe komplett zurückgewiesen. So will er die NSA-Affäre nie für beendet erklärt haben und die Öffentlichkeit in Sachen No-Spy-Abkommen nie getäuscht haben.

  3. Grüne: Rechtsanspruch auf Breitband soll 12 Milliarden Euro kosten
    Grüne
    Rechtsanspruch auf Breitband soll 12 Milliarden Euro kosten

    Die Grünen haben errechnet, dass ein Rechtsanspruch auf Breitband in Deutschland 12 Milliarden Euro kosten würde. Die Partei hatte bereits in früheren Jahren die Kosten für einen Universaldienst berechnen lassen.


  1. 00:09

  2. 23:14

  3. 18:34

  4. 17:58

  5. 16:50

  6. 15:30

  7. 15:24

  8. 15:18