1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Uni Oxford: Autonome Autos für 160…

Rechnung ohne den Wirt gemacht ..

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Rechnung ohne den Wirt gemacht ..

    Autor redmord 18.02.13 - 09:19

    Hehehe...

    VW, Mercedes und Co. werden so ein Assistenz-System dann für 3200 ¤ verkaufen. Davon leben die Herrschaften ja schließlich. ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Rechnung ohne den Wirt gemacht ..

    Autor ichbinsmalwieder 18.02.13 - 10:06

    redmord schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hehehe...
    >
    > VW, Mercedes und Co. werden so ein Assistenz-System dann für 3200 ¤
    > verkaufen. Davon leben die Herrschaften ja schließlich. ;-)

    Ja, 160 EUR ist ein guter Witz...
    Dafür gibt's normalerweise nichtmal einen Aschenbecher als Extra...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Rechnung ohne den Wirt gemacht ..

    Autor lokidiabel 18.02.13 - 10:29

    Derzeit kostet es 5800¤ und wird von nem IPad bedient XDXD.

    Ich wüsste wie man das System 500¤ billiger bekommt. Bei einer steigerung der Qualität XD.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Rechnung ohne den Wirt gemacht ..

    Autor non_sense 18.02.13 - 10:47

    Einen Chauffeur einstellen? :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Rechnung ohne den Wirt gemacht ..

    Autor razer 18.02.13 - 11:48

    immer diese zwanghaften horizontverweigerer... :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Rechnung ohne den Wirt gemacht ..

    Autor beaver 18.02.13 - 12:04

    Wollte ich auch gerade sagen. Deren "teure" Audiosysteme kosten im Einkauf auch 75 Euro und werden für bis zu 5000 Euro verkauft...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Rechnung ohne den Wirt gemacht ..

    Autor tingelchen 18.02.13 - 12:38

    und, das darf man nicht vergessen, sind auch noch der größte Müll. Jedes 150¤ Radio aus dem Elektronikfachhandel kann erheblich mehr.

    Traurig, aber war :(

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Rechnung ohne den Wirt gemacht ..

    Autor Mudi 18.02.13 - 13:57

    lokidiabel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Derzeit kostet es 5800¤ und wird von nem IPad bedient XDXD.
    >
    > Ich wüsste wie man das System 500¤ billiger bekommt. Bei einer steigerung
    > der Qualität XD.

    Hahaha True.. :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Rechnung ohne den Wirt gemacht ..

    Autor ichbinsmalwieder 19.02.13 - 17:33

    tingelchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und, das darf man nicht vergessen, sind auch noch der größte Müll. Jedes
    > 150¤ Radio aus dem Elektronikfachhandel kann erheblich mehr.

    Naja, so schlimm ists auch wieder nicht - mein Navi für 3000,- EUR hat immerhin ein Bose-Soundsystem mit Subwoofer dabei, dieser Klang dürfte unter 1000,- EUR auch mit selbstgebasteltem nicht erreichbar sein.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Spiele auf dem Oculus Rift DK2: Manchmal klappt es, manchmal nicht
Spiele auf dem Oculus Rift DK2
Manchmal klappt es, manchmal nicht
  1. Oculus Rift Geld für gefundene Sicherheitslücken
  2. Virtuelle Realität Hüft-OP mit Oculus Rift und zwei Gopro-Kameras
  3. Oculus Rift Valve aktualisiert SteamVR für das DK2

Sofia: Der fliegende Blick durch den Staub
Sofia
Der fliegende Blick durch den Staub
  1. Bioelektronik Pilze sind die besten Zellschnittstellen
  2. Teilchenbeschleuniger China will Higgs-Fabrik bauen
  3. Wissenschaft Hören wie die Fliegen

Formel E: Motorsport zum Zuhören
Formel E
Motorsport zum Zuhören

  1. Hacker: Lizard Squad offenbar verhaftet
    Hacker
    Lizard Squad offenbar verhaftet

    Sie haben Sony, Twitch und Blizzard per DDoS-Attacke angegriffen, nun hat offenbar das FBI erste Mitglieder von Lizard Squad festgenommen. Auf ihrer Webseite äußert sich die Hackergruppe zu ihren Motiven.

  2. Lennart Poettering: Systemd und Btrfs statt Linux-Distributionen mit Paketen
    Lennart Poettering
    Systemd und Btrfs statt Linux-Distributionen mit Paketen

    Ein Konzept der Systemd-Entwickler könnte die Funktionsweise und Installation von Linux-Distributionen und Apps revolutionieren, indem diese vereinheitlicht werden. Dafür muss noch an Systemd, Btrfs und dem Kernel gearbeitet werden.

  3. Dircrypt: Ransomware liefert Schlüssel mit
    Dircrypt
    Ransomware liefert Schlüssel mit

    Eine Analyse der Ransomware Dircrypt hat ergeben, dass die verschlüsselten Dateien des Erpressungstrojaners offenbar den Schlüssel mitliefern. Allerdings nur für einen Teil der Daten.


  1. 15:36

  2. 15:35

  3. 15:14

  4. 12:39

  5. 12:11

  6. 12:11

  7. 12:06

  8. 11:37