1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 3D-TV und Digitalkameras…

Ist schon ein bisschen auffällig, ...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ist schon ein bisschen auffällig, ...

    Autor: winterkoenig 19.02.13 - 09:38

    ... dass momentan so gezielt und auf breiter Front in der Medienlandschaft gegen Amazon geschossen wird. Ich frage mich bei solchen Schlachten immer: "Qui bono?" - Wer profitiert davon? Bis jetzt habe ich noch keine zufriedenstellende Antwort gefunden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Ist schon ein bisschen auffällig, ...

    Autor: Baron Münchhausen. 19.02.13 - 12:06

    Es gibt quasi eine Begriffs- und Themenbörse. Manche sind zu bestimmten Zeiten mehr oder weniger Wert. Es wird immer das verkauft, was gerade einen guten Preis hergibt, bevor es wieder keinen interessiert ;)

    Information ist kapitalisiert



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.02.13 12:06 durch Baron Münchhausen..

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Abgesehen davon...

    Autor: Anonymer Nutzer 19.02.13 - 13:16

    ...das ich das jetzt auch lächerlich finde (was soll Amazon denn machen außer dagegen vorgehen?) frage ich mich, warum man bei jedem trivialen Thema gleich eine gewaltige Verschwörung wittern muss.

    Medien reagieren eben auf Trends, mal ist es Google, Apple, dann Amazon. Wobei man auch sagen muss, dass praktisch jeder größere Konzern ein paar Leichen im Keller hat.

    Ps: theoretisch könnte man auch eine "Verschwörung" darin wittern, dass dann soviele Amazon/Google/Apple verteidigen, wenn sie in der Kritik stehen. Vermutlich sind es aber einfach zufriedene Kunden.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.02.13 13:17 durch Freakgs.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Pebble Time im Test: Nicht besonders smart, aber watch
Pebble Time im Test
Nicht besonders smart, aber watch
  1. Smartwatch Pebble Time kostet außerhalb von Kickstarter 250 Euro
  2. Smartwatch Apple gibt iOS-App für die Pebble Time frei
  3. Smartwatch Pebbles iOS-App wird von Apple nicht freigegeben

Batman Arkham Knight im Test: Es ist kompliziert ...
Batman Arkham Knight im Test
Es ist kompliziert ...
  1. Arkham Knight Erster PC-Patch für Batman
  2. Technische Probleme Batman Arkham Knight nicht mehr auf Steam erhältlich

Protokoll: DNSSEC ist gescheitert
Protokoll
DNSSEC ist gescheitert
  1. VPN-Schwachstellen PureVPN veröffentlicht Patch für seine Windows-Software
  2. Security Viele VPN-Dienste sind unsicher

  1. Designer Bluetooth Desktop: Microsoft beginnt Verkauf extraflacher Tastatur
    Designer Bluetooth Desktop
    Microsoft beginnt Verkauf extraflacher Tastatur

    Microsofts besonders flache Maus-Tastatur-Kombination Designer Bluetooth Desktop ist jetzt verfügbar. Die beiden Eingabegeräte sind auf geringen Platzbedarf optimiert, sowohl bei der Nutzung als auch der Lagerung.

  2. Neues Smartphone Z3: Samsung gibt Tizen nicht auf
    Neues Smartphone Z3
    Samsung gibt Tizen nicht auf

    Nach dem lange verzögerten Start seines ersten Tizen-Smartphones plant Samsung mit dem Z3 offenbar einen Nachfolger: Die Ausstattung richtet sich wieder an Einsteiger.

  3. Fertigungsprozess: AMD wechselt von 20-nm- auf FinFET-Technik
    Fertigungsprozess
    AMD wechselt von 20-nm- auf FinFET-Technik

    33 Millionen US-Dollar Investition in eine modernere Herstellung: AMD plant die Masken einiger Chips vom planaren 20-nm-Verfahren auf einen FinFET-Prozess umzustellen. Was wo gefertigt wird, bleibt offen - denn das Project Skybridge wurde abgebrochen.


  1. 12:27

  2. 12:14

  3. 12:07

  4. 12:02

  5. 12:00

  6. 11:21

  7. 11:17

  8. 10:37