1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 40 Millionen: Windows 8 verkauft…

40 Millionen: Windows 8 verkauft sich besser als der Vorgänger

Microsofts Windows 8 hat die Verkaufszahlen von Windows 7 übertroffen. Angaben zum Verkauf des Surface-Tablets macht Windows Chief Financial Officer Tami Reller nicht.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Windows 8 kommt bei den Usern schlecht an ... 1

    oSu. | 03.12.12 12:49 03.12.12 12:49

  2. Und wer soll das glauben? 1

    void | 29.11.12 10:41 29.11.12 10:41

  3. Eigentlich ist der GUI-Mix ziemlich genial 7

    Leviath4n | 28.11.12 15:54 29.11.12 08:53

  4. Weil es direkt auf jedem PC/Notebook installiert ist   (Seiten: 1 2 3 ) 60

    KleinerWolf | 28.11.12 11:44 29.11.12 08:47

  5. was ja wohl auch an dem deutlich günstigerem Preis liegen dürfte 1

    S4bre | 29.11.12 03:56 29.11.12 03:56

  6. Und täglich grüßt das Marketing-Tier 11

    Lord Gamma | 28.11.12 12:09 28.11.12 23:10

  7. Kunststück. 15

    fratze123 | 28.11.12 11:45 28.11.12 22:30

  8. Bei den Ramschpreisen kein Wunder!   (Seiten: 1 2 ) 26

    Wary | 28.11.12 12:23 28.11.12 21:15

  9. Warum? 4

    zwangsregistrierter | 28.11.12 12:19 28.11.12 18:43

  10. @golem (Verkaufte Stück an OEMs oder aktivierte End-Kunden-Lizenzen?) 5

    CodeMagnus | 28.11.12 13:16 28.11.12 17:56

  11. Anteil Updates und Vollversionen 5

    stuempel | 28.11.12 11:44 28.11.12 15:38

  12. 40 Mio hater kauften Windows 8

    redmord | 28.11.12 15:05 Das Thema wurde verschoben.

  13. Erst schleppend nun fantastisch? Ist klar! 4

    mindo | 28.11.12 13:51 28.11.12 14:46

  14. Vista verkauft sich besser als XP 7

    keböb | 28.11.12 12:02 28.11.12 13:55

  15. Na wo sind sie jetzt?

    gaym0r | 28.11.12 13:03 Das Thema wurde verschoben.

  16. Schnäppchenjäger nicht mehr! 3

    Andreas2k | 28.11.12 11:50 28.11.12 11:57

  17. Ämmm ... 2

    Icestorm | 28.11.12 11:53 28.11.12 11:54

  18. wers glaubt ... 1

    Anonymer Nutzer | 28.11.12 11:52 28.11.12 11:52

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Next-Gen-Geburtstag: Xbox One und Playstation 4 sind eins
Next-Gen-Geburtstag
Xbox One und Playstation 4 sind eins
  1. Big Fish Games Bis zu 885 Millionen US-Dollar für Casualgames-Anbieter
  2. This War of Mine Das traurigste Spiel des Jahres
  3. Qbert & Co 901 Spielhallenklassiker im Onlinearchiv

NSA-Ausschuss: Meisterschule für Geheimniskrämer
NSA-Ausschuss
Meisterschule für Geheimniskrämer
  1. Kanzlerhandy Bundesanwaltschaft will NSA-Ermittlungsverfahren einstellen
  2. NSA und Co. US-Geheimdienste melden viele Zero-Day-Lücken vertraulich
  3. IT-Sicherheitsgesetz BSI soll Sicherheitslücken nicht geheim halten

Star Wars X-Wing (DOS): Flugsimulation mit R2D2 im Nacken
Star Wars X-Wing (DOS)
Flugsimulation mit R2D2 im Nacken

  1. Mitsubishi i-MiEV: Elektroauto verliert nach kurzer Zeit 17 Prozent Akkukapazität
    Mitsubishi i-MiEV
    Elektroauto verliert nach kurzer Zeit 17 Prozent Akkukapazität

    Der österreichische Automobilclub hat bei einem Langzeitversuch festgestellt, dass der Akku eines Elektroautos nach drei Jahren etwa 17 Prozent seiner Kapazität einbüßt. Schuld könnten Schnell-Ladefunktionen haben.

  2. Nick Hayek: Swatch-Chef hat keine Angst vor der Apple Watch
    Nick Hayek
    Swatch-Chef hat keine Angst vor der Apple Watch

    Die Apple Watch wird erst irgendwann 2015 auf den Markt kommen, doch schon jetzt kritisiert Nick Hayek, Chef des Schweizer Uhrenkonzerns Swatch, Apples Entwicklung. Derweil hat Apple neue Details zu seiner Uhr verraten.

  3. Hdmyboy: HDMI-Ausgang für den ersten grauen Gameboy
    Hdmyboy
    HDMI-Ausgang für den ersten grauen Gameboy

    Gameboy-Spiele auf dem Fernseher laufen mit Emulatoren schon lange. Richtig retro ist es aber, einen originalen Gameboy und einen Controller im Nintendo-Stil zu verwenden. Das meinen zumindest zwei Brüder, die auf Kickstarter ein Projekt für einen HDMI-Port an einem echten Gameboy gestartet haben.


  1. 07:43

  2. 23:12

  3. 20:41

  4. 20:35

  5. 20:16

  6. 19:02

  7. 18:51

  8. 18:00