1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 40 Millionen: Windows 8 verkauft…

Und täglich grüßt das Marketing-Tier

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und täglich grüßt das Marketing-Tier

    Autor Lord Gamma 28.11.12 - 12:09

    [www.sueddeutsche.de]
    Vista läuft besser als Vorgänger XP

    Microsoft hat im ersten Monat sein neues Betriebssystem Windows Vista gut 20 Millionen Mal verkauft - Rekordzahlen, die den weltgrößten Software-Hersteller selbst erstaunen.


    Noch Fragen? ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Und täglich grüßt das Marketing-Tier

    Autor Andreas2k 28.11.12 - 12:16

    Lord Gamma schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > www.sueddeutsche.de
    > Vista läuft besser als Vorgänger XP
    >
    > Microsoft hat im ersten Monat sein neues Betriebssystem Windows Vista gut
    > 20 Millionen Mal verkauft - Rekordzahlen, die den weltgrößten
    > Software-Hersteller selbst erstaunen.
    >
    > Noch Fragen? ;)

    Danke! Endlich jemand der mal mitdenkt! Marketing ist Marketing die werden nie was negatives zu ihren Produkten sagen.

    Dem guten Ballmer hingen ist ja schon vor Wochen versehentlich rausgerutscht das sich Surface nur bescheiden verkauft. Ich glaube eine Woche vorher meldete die Marketingabteilung von Microsoft noch das die meisten Surface Modelle bereits ausverkauft seien und sich das Ding praktisch wie geschnitten Brot verkauft. :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Und täglich grüßt das Marketing-Tier

    Autor motzerator 28.11.12 - 12:54

    Andreas2k schrieb:
    ---------------------------
    > Danke! Endlich jemand der mal mitdenkt! Marketing ist Marketing die
    > werden nie was negatives zu ihren Produkten sagen.

    Darum sind die verkaufszahlen der Händler am Ende viel interessanter.
    Vielleicht hat Microsoft auch einfach große Volumenlizenzen mit den
    Herstellern abgeschlossen. Das ist dann auch verkauft!

    > Dem guten Ballmer hingen ist ja schon vor Wochen versehentlich
    > rausgerutscht das sich Surface nur bescheiden verkauft. Ich glaube eine
    > Woche vorher meldete die Marketingabteilung von Microsoft noch das die
    > meisten Surface Modelle bereits ausverkauft seien und sich das Ding
    > praktisch wie geschnitten Brot verkauft. :-)

    Ja und ich habe zu Windows 8 letzte Woche ncoh diverse Berichte gelesen,
    das es sich nicht gut verkauft.

    Interessant ist in diesem Zusammenhang auch der vergleichbare Artikel
    auf Heise, die haben da in einem Update schon wieder etwas zurück ge-
    rudert.

    [www.heise.de]

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Und täglich grüßt das Marketing-Tier

    Autor zyron 28.11.12 - 13:31

    Lord Gamma schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > www.sueddeutsche.de
    > Vista läuft besser als Vorgänger XP
    >
    > Microsoft hat im ersten Monat sein neues Betriebssystem Windows Vista gut
    > 20 Millionen Mal verkauft - Rekordzahlen, die den weltgrößten
    > Software-Hersteller selbst erstaunen.
    >
    > Noch Fragen? ;)


    Nö. XP war am Anfang auch verhasst weil es einfach scheisse war im Vergleich zu Win2k. Dazu bunt, überladen, klickibunti, langsamer, höhere Hardwarevorgaben.

    Aber wenn viele Leute 11 Jahre später zufrieden mit XP sind wird das gerne vergessen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Und täglich grüßt das Marketing-Tier

    Autor Technikfreak 28.11.12 - 13:31

    Lord Gamma schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > www.sueddeutsche.de
    > Vista läuft besser als Vorgänger XP
    >
    > Microsoft hat im ersten Monat sein neues Betriebssystem Windows Vista gut
    > 20 Millionen Mal verkauft - Rekordzahlen, die den weltgrößten
    > Software-Hersteller selbst erstaunen.

    hier spricht doch der pure Neid
    Linux wäre froh, wenn soviele Lizenzen VERKAUFT worden wären und auch
    Apple würde sich die Finger wund lecken, wenn sie den komerziellen Erfolg
    von Windows-Vista erreicht hätten, wo dieser noch nicht mal einer war.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Und täglich grüßt das Marketing-Tier

    Autor 0mega 28.11.12 - 13:58

    zyron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lord Gamma schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > www.sueddeutsche.de
    > > Vista läuft besser als Vorgänger XP
    > >
    > > Microsoft hat im ersten Monat sein neues Betriebssystem Windows Vista
    > gut
    > > 20 Millionen Mal verkauft - Rekordzahlen, die den weltgrößten
    > > Software-Hersteller selbst erstaunen.
    > >
    > > Noch Fragen? ;)
    >
    > Nö. XP war am Anfang auch verhasst weil es einfach scheisse war im
    > Vergleich zu Win2k. Dazu bunt, überladen, klickibunti, langsamer, höhere
    > Hardwarevorgaben.
    >
    > Aber wenn viele Leute 11 Jahre später zufrieden mit XP sind wird das gerne
    > vergessen.

    Naja, verhasst ist übertrieben. Ich habe Win2k auch benutzt, aber das war schon eine Randerscheinung im Vergleich zu XP. Win ME war jedoch wirklich verhasst - zurecht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Und täglich grüßt das Marketing-Tier

    Autor QDOS 28.11.12 - 14:47

    Wer ist Linux und wo kann man ihn kaufen?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Und täglich grüßt das Marketing-Tier

    Autor Technikfreak 28.11.12 - 15:11

    0mega schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > zyron schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Lord Gamma schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > www.sueddeutsche.de
    > > > Vista läuft besser als Vorgänger XP
    > > >
    > > > Microsoft hat im ersten Monat sein neues Betriebssystem Windows Vista
    > > gut
    > > > 20 Millionen Mal verkauft - Rekordzahlen, die den weltgrößten
    > > > Software-Hersteller selbst erstaunen.
    > > >
    > > > Noch Fragen? ;)
    > >
    > >
    > > Nö. XP war am Anfang auch verhasst weil es einfach scheisse war im
    > > Vergleich zu Win2k. Dazu bunt, überladen, klickibunti, langsamer, höhere
    > > Hardwarevorgaben.
    > >
    > > Aber wenn viele Leute 11 Jahre später zufrieden mit XP sind wird das
    > gerne
    > > vergessen.
    >
    > Naja, verhasst ist übertrieben. Ich habe Win2k auch benutzt, aber das war
    > schon eine Randerscheinung im Vergleich zu XP. Win ME war jedoch wirklich
    > verhasst - zurecht.
    Wer Windows-ME mit Windows-2000 oder gar XP in einem Satz verwendet, hat keine Ahnung von Computerei. Tut mir leid. Neue Bedienungselemente und Oberflächen sind für viele Benutzer überdies ein greuel, weil sie erst kurz zuvor gelernt haben, mit der
    alten Oberfläche klarzukommen...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Und täglich grüßt das Marketing-Tier

    Autor 0mega 28.11.12 - 15:13

    Technikfreak schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 0mega schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > zyron schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Lord Gamma schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > www.sueddeutsche.de
    > > > > Vista läuft besser als Vorgänger XP
    > > > >
    > > > > Microsoft hat im ersten Monat sein neues Betriebssystem Windows
    > Vista
    > > > gut
    > > > > 20 Millionen Mal verkauft - Rekordzahlen, die den weltgrößten
    > > > > Software-Hersteller selbst erstaunen.
    > > > >
    > > > > Noch Fragen? ;)
    > > >
    > > >
    > > > Nö. XP war am Anfang auch verhasst weil es einfach scheisse war im
    > > > Vergleich zu Win2k. Dazu bunt, überladen, klickibunti, langsamer,
    > höhere
    > > > Hardwarevorgaben.
    > > >
    > > > Aber wenn viele Leute 11 Jahre später zufrieden mit XP sind wird das
    > > gerne
    > > > vergessen.
    > >
    > > Naja, verhasst ist übertrieben. Ich habe Win2k auch benutzt, aber das
    > war
    > > schon eine Randerscheinung im Vergleich zu XP. Win ME war jedoch
    > wirklich
    > > verhasst - zurecht.
    > Wer Windows-ME mit Windows-2000 oder gar XP in einem Satz verwendet, hat
    > keine Ahnung von Computerei. Tut mir leid. Neue Bedienungselemente und
    > Oberflächen sind für viele Benutzer überdies ein greuel, weil sie erst kurz
    > zuvor gelernt haben, mit der
    > alten Oberfläche klarzukommen...

    Hast du meinen Beitrag überhaupt gelesen? Ich glaube, du bist derselben Meinung wie ich... dennoch sagst du ich hätte keine Ahnung von Computern? What?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Und täglich grüßt das Marketing-Tier

    Autor -benediction- 28.11.12 - 22:34

    Ich habe mich anfangs mit XP überhaupt nicht anfreunden können, weil es für meine Grafikkarten, Soundkarten, Drucker, Scanner usw. kaum Treiber gab.. ab SP1 wurde es dann zu einem stabilen System mit durch die Hersteller forcierten Treibern, seitdem bin ich XP treu.. werde wohl aber demnächst auf W7 wechseln (müssen) weil die Festplatten mit "normalen" Sektoren langsam aussterben.. außerdem macht eine SSD (die sind mir aber nach wie vor zu teuer) unter XP gar keinen Sinn..

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Und täglich grüßt das Marketing-Tier

    Autor Technikfreak 28.11.12 - 23:10

    QDOS schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer ist Linux und wo kann man ihn kaufen?
    Ich sehe, auch du verstehst Zynismus.
    Aber du bekommst ihn verpackt in einer Distribution von Suse und RedHat
    für wenig Geld.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Schenker XMG P505 im Test: Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
Schenker XMG P505 im Test
Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
  1. Geforce GTX 980M und 970M Maxwell verdoppelt Spielgeschwindigkeit von Notebooks
  2. Toughbook CF-LX3 Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen
  3. Entwicklung vorerst eingestellt Notebooks mit Touch-Displays sind nicht gefragt

Dell Latitude 12 Rugged Extreme im Test: Convertible zum Fallenlassen
Dell Latitude 12 Rugged Extreme im Test
Convertible zum Fallenlassen
  1. Lenovo Neues Thinkpad Helix wird dank Core M lüfterlos
  2. PLA, ABS und Primalloy 3D-Druckermaterial und M-Discs von Verbatim
  3. Samsung Curved Display Gebogener 21:9-Monitor für PCs

Kazam Tornado 348 ausprobiert: Das dünnste Smartphone der Welt hat ein versichertes Display
Kazam Tornado 348 ausprobiert
Das dünnste Smartphone der Welt hat ein versichertes Display

  1. Hoverboard: Schweben wie Marty McFly
    Hoverboard
    Schweben wie Marty McFly

    Ein US-Unternehmen hat eine Magnetschwebetechnik entwickelt, die unter anderem den Bau eines Hoverboards ermöglicht. Damit das Board und noch andere Gegenstände schweben, suchen die Gründer Unterstützung per Crowdfunding.

  2. Nepton 120XL und 240M: Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser
    Nepton 120XL und 240M
    Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser

    Durch neue 120-Millimeter-Lüfter sollen die Wasserkühlungen der Serie Nepton von Cooler Master unter Last weniger Lärm verursachen. Die neu entwickelten Ventilatoren der Serie Silencio sollen später auch einzeln angeboten werden.

  3. Deutsche Telekom: Umstellung auf VoIP oder Kündigung erst ab 2017
    Deutsche Telekom
    Umstellung auf VoIP oder Kündigung erst ab 2017

    Die Telekom macht nach Berichten über Kündigungsdrohungen gegen PSTN/ISDN-Anschlussinhaber einen Rückzieher. Vor 2017 werde, "bis auf einige wenige Ausnahmen", nicht zu Kündigungen wegen VoIP-Verweigerung gegriffen.


  1. 19:40

  2. 18:48

  3. 17:48

  4. 17:35

  5. 17:26

  6. 17:02

  7. 16:56

  8. 16:45