1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nachruf: Joseph Woodland erfand den…

Fahrstuhlmusik?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fahrstuhlmusik?

    Autor: George99 13.12.12 - 12:22

    Also wirklich Musik, die in Aufzügen dudelt? Komisch, habe ich noch nie gehört...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Fahrstuhlmusik?

    Autor: Der Spatz 13.12.12 - 12:27

    Dann warst du in den 70ern wohl nicht in einem der US-Wolkenkratzer Aufzügen.

    Ist hier nicht weit verbreitet, in den USA mit ihren doch oft längeren Aufzug Aufenthalten in den Skyscrapern, Malls usw. ist diese "easy Listening" Beruhigungsmusik recht weit verbreitet.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Fahrstuhlmusik?

    Autor: Anonymer Nutzer 13.12.12 - 12:36

    tja ... dafür gibts in unseren weiten musik auf dem klo ... vorwiegend in fast-food-ketten ... der aufenthalt kann hier ja bekanntermaßen auch etwas länger sein, bei dem frass! ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Fahrstuhlmusik?

    Autor: 486dx4-160 13.12.12 - 14:09

    Hier in der Arbeit (D) haben alle neu eingebauten Aufzüge Dudelmusik.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Fahrstuhlmusik?

    Autor: winterkoenig 13.12.12 - 14:09

    George99 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also wirklich Musik, die in Aufzügen dudelt? Komisch, habe ich noch nie
    > gehört...

    Noch nie "Blues Brothers" gesehen? Die Fahrstuhl-Szene?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Sei froh...

    Autor: fratze123 13.12.12 - 14:44

    du hast nix verpasst.
    Andererseits schon komisch. Ist schon etwas weltfremd, nichts von der Existenz dieses nervigen Mülls zu wissen. :-)

    Ich glaube, außerhalb von Fahrstühlen nennt man solche Musik "easy listening".

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Sei froh...

    Autor: UP87 13.12.12 - 15:30

    fratze123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich glaube, außerhalb von Fahrstühlen nennt man solche Musik "easy
    > listening".

    ... oder auch Fahrstuhlmusik ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Fahrstuhlmusik?

    Autor: msdong71 13.12.12 - 17:39

    das konzept würd emit der warteschleifen musik perfektioniert ;)

    *trallala* bitte legen sie nicht auf ihr anruf ist uns wichtig *bimmelim klingklang*

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Fahrstuhlmusik?

    Autor: George99 13.12.12 - 20:08

    winterkoenig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > George99 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Also wirklich Musik, die in Aufzügen dudelt? Komisch, habe ich noch nie
    > > gehört...
    >
    > Noch nie "Blues Brothers" gesehen? Die Fahrstuhl-Szene?

    Gesehen klar. Aber an die Fahrstuhlszene kann ich mich gerade nicht erinnern. Der Film hat einfach viel zu viele gute Szenen :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Sei froh...

    Autor: George99 13.12.12 - 20:14

    fratze123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > du hast nix verpasst.
    > Andererseits schon komisch. Ist schon etwas weltfremd, nichts von der
    > Existenz dieses nervigen Mülls zu wissen. :-)

    Verkaufsförderndes Hintergrundgedudel in Geschäften und Restaurants, also Muzak, kenne ich natürlich. Nur in unseren bundesrepublikanischen Liften habe ich das noch nie erlebt. Und in den Urlaubshotels auch nicht...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.12.12 20:15 durch George99.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Sei froh...

    Autor: Spaghetticode 13.12.12 - 21:37

    George99 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nur in unseren bundesrepublikanischen Liften habe ich das noch nie erlebt.
    In Deutschland herrscht das Prinzip der Generellen Eliminierung von Musik in Aufzügen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Fahrstuhlmusik?

    Autor: zilti 14.12.12 - 00:59

    Die einzige Hotline, bei der richtig gute Musik läuft, dürfte die von Canon sein.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: Fahrstuhlmusik?

    Autor: Emulex 14.12.12 - 08:38

    McNoise schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > der aufenthalt kann hier ja bekanntermaßen auch etwas
    > länger sein, bei dem frass! ;)

    Ich finde das Gegenteil ist der Fall...das schießt (volle Konzentration bei dem Wort) doch sofort durch ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: Sei froh...

    Autor: tomate.salat.inc 14.12.12 - 10:31

    :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  15. Re: Fahrstuhlmusik?

    Autor: amp amp nico 16.12.12 - 16:32

    Can man daraus schließen, daß dort die "wartungsintensivsten" Produkte verkauft werden?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Neues Betriebssystem: Microsoft nennt viele neue Details zu Windows 10
Neues Betriebssystem
Microsoft nennt viele neue Details zu Windows 10
  1. GDC 2015 Windows-10-Smartphones werden acht Kerne haben
  2. Technical Preview mit Cortana Windows 10 Build 9926 steht zum Download bereit
  3. Microsoft Nicht alle Windows-Phone-Smartphones erhalten Windows 10

Hör-Spiele: Games ohne Grafik
Hör-Spiele
Games ohne Grafik

Heimkino-Raumklang von oben: Dolby Atmos klingt gut, Auro 3D klingt besser
Heimkino-Raumklang von oben
Dolby Atmos klingt gut, Auro 3D klingt besser
  1. DTS:X Probe gehört Dolby-Atmos-Konkurrent arbeitet mit Deckenlautsprechern
  2. Surround-Sound Holpriger Start für Blu-ray-Discs mit Dolby Atmos
  3. Interstellar in 70 mm Berliner Zoo Palast schiebt die Digitalprojektoren beiseite

  1. Spionagesoftware: NSA-Programm Regin zwei Jahre im Kanzleramt aktiv
    Spionagesoftware
    NSA-Programm Regin zwei Jahre im Kanzleramt aktiv

    Das kürzlich recht eindeutig dem US-Geheimdienst NSA zugeordnete Schnüffelprogramm Regin blieb einem Bericht des Spiegel zufolge mindestens zwei Jahre lang unentdeckt. So lange soll es den Rechner einer Kanzleramtsmitarbeiterin ausspioniert haben.

  2. Biofabrikation: Forscher wollen Gewebe aus Spinnenseide drucken
    Biofabrikation
    Forscher wollen Gewebe aus Spinnenseide drucken

    Neues Haut-, Nerven- oder Herzmuskelgewebe wollen Forscher aus Bayern herstellen. Sie bauen es mit einem 3D-Drucker aus einer Biotinte auf. Die hat einen ungewöhnlichen Bestandteil.

  3. Ultrabook-Prozessor: Intels Skylake ersetzt Broadwell bereits im Frühsommer
    Ultrabook-Prozessor
    Intels Skylake ersetzt Broadwell bereits im Frühsommer

    Broadwell für Ultrabooks wird nach fünf Monaten abgelöst: Bisher sprach Intel vom zweiten Halbjahr 2015, mittlerweile sieht der Plan vor, die Skylake-Generation schon im Juni zu veröffentlichen.


  1. 18:53

  2. 17:37

  3. 17:29

  4. 17:17

  5. 17:02

  6. 16:59

  7. 16:57

  8. 15:25