1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ab-in-den-Urlaub: Unister-Manager…

Grauzone

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Grauzone

    Autor PeterPan252 13.12.12 - 08:29

    Der Sprecher der Generalstaatsanwaltschaft wörtlich: "Diese Rechtsfrage sei tatsächlich zentral. Aber das müsse jetzt das Gericht entscheiden."

    Es ging dort um die Bewertung, ob es eine Versicherung oder eine Zusatzleistung ist.

    Aber erstmal einrücken, Akten mitnehmen und Firmenchefs verhaften, obwohl die Schuldfrage nicht mal ansatzweise geklärt ist?
    Werden jetzt alle Firmen hochgenommen, die in einer Grauzone arbeiten? <-- Ich würde dies wirklich begrüßen.

    Warum schließt man nicht mal die Grauzonen und das so schnell, dass die Firmen diese nicht über Jahre abmelken können, wie es jetzt der Fall ist?

    Warum wagt sich zum Beispiel keiner an die kraftstoffvertreibenden Konzerne ran, obwohl die schon fast in der schwarzen Zone arbeiten?
    Kartellamt schaut ab und zu mal drüber, passieren tut nix....
    Da sieht man es mal wieder, wer an der Quelle der Macht sitzt und die richtigen schmiert, hat hier nix zu befürchten..

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Grauzone

    Autor Aerouge 13.12.12 - 11:03

    Nuja hat vielleicht was mit den Auswirkungen zu tun.

    Niemand wird darunter leiden das Unister ggf. geschlossen wird weil es Reisebüros an jeder Ecke gibt.

    Wenn dagegen die Mineralölkonzerne zu sehr gegängelt werden kannste demnächst wieder Sonntags auf den Autobahnen Rad fahren. Das wird sich auch erst ändern wenn die Leute aufhören Dinosaurier zu verbrennen um von A nach B zu kommen und stattdessen Strom tanken ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iMac mit Retina 5K angeschaut: Eine Lupe könnte helfen
iMac mit Retina 5K angeschaut
Eine Lupe könnte helfen
  1. iFixit iMac mit Retina-Display ist schwer zu reparieren
  2. Apple iMac Retina bringt mehr als 14 Megapixel auf das Display
  3. Apple iMacs mit Retina-Displays geplant

Data Management: Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten
Data Management
Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten

Schenker XMG P505 im Test: Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
Schenker XMG P505 im Test
Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
  1. Geforce GTX 980M und 970M Maxwell verdoppelt Spielgeschwindigkeit von Notebooks
  2. Toughbook CF-LX3 Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen
  3. Entwicklung vorerst eingestellt Notebooks mit Touch-Displays sind nicht gefragt

  1. Crowdsourcing: DGB kündigt Kampf gegen "moderne Sklaverei" an
    Crowdsourcing
    DGB kündigt Kampf gegen "moderne Sklaverei" an

    Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) warnt vor einem digitalen Proletariat durch Crowdsourcing oder Crowdworking. Arbeitnehmerrechte müssten auch für diese Jobs gelten.

  2. Thomas Voß: "Mir ist in zwei Jahren relevanter als Wayland"
    Thomas Voß
    "Mir ist in zwei Jahren relevanter als Wayland"

    In einem Interview erklärt der Entwickler Thomas Voß technische Unterschiede zwischen Wayland und Mir. Er lässt sich aber auch zu der Aussage hinreißen, das Mir relevanter als Wayland werden wird.

  3. Tor Browser: Mit Meek gegen Zensoren
    Tor Browser
    Mit Meek gegen Zensoren

    Mit der Integration des Meek-Protokolls in Version 4.0 des Tor Browser Bundles sollen die Zensoren in China Nutzer des Tor-Netzwerks nicht mehr erkennen können. Außerdem gibt es jetzt einen Browser-internen Updater.


  1. 12:55

  2. 12:43

  3. 12:25

  4. 12:07

  5. 12:06

  6. 12:05

  7. 12:00

  8. 11:16