Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Acer-Gründer: "Bündnis mit…

ACER nervt!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ACER nervt!

    Autor: Turkishflavor 07.02.13 - 14:51

    Geht es nur mir so, oder nerven diese Aussagen seitens Acer Manager extrem? Web interessiert dieser polemische Mist eigentlich?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: ACER nervt!

    Autor: oSu. 07.02.13 - 15:07

    Turkishflavor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Geht es nur mir so, oder nerven diese Aussagen seitens Acer Manager extrem?
    > Web interessiert dieser polemische Mist eigentlich?

    ********. Ich finde seine Aussagen durchaus berechtigt.





    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.02.13 15:18 durch ap (Golem.de).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: ACER nervt!

    Autor: motzerator 07.02.13 - 15:27

    Turkishflavor schrieb:
    ------------------------------
    > Geht es nur mir so, oder nerven diese Aussagen
    > seitens Acer Manager extrem? Wen interessiert
    > dieser polemische Mist eigentlich?

    Ich finde seine Aussagen sehr erfrischend und keineswegs
    polemisch.

    Ich kann nur hffen, das er nicht nur redet sondern sich auch an einem Konzept für eine gute Windows Alternative beteiligt. Denn eins ist sicher, Microsoft Windows braucht dringend Konkurrenz, das sieht man ja an der bescheuerten Oberfläche von Windows 8. So einen abgefahrenen Quatsch hätte sich Microsoft nie erlaubt, wenn sie unter einem echten Konkurrenzdruck stehen würden.

    Auf gut deutsch, selbst wenn man auf einen Hersteller schwört, kann es nicht schaden, wenn dieser durch ausreichende Konkurrenz ein wenig angespornt wird. Ich bin zum Beispiel Intel Fan, drücke aber AMD die Daumen das sie weiter am Ball bleiben und vielleicht auch mal wieder mehr Druck auf Intel ausüben können?

    Das gleiche gilt für Microsoft, gäbe es einen ernsthaften Konkurrenten wie bei den browsern, würden Sie es sich dreimal überlegen, ob sie ihre Stammkunden mit abgefahrenen und unnötigen verschlechterungen der Benutzeroberfläche vergrätzen!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: ACER nervt!

    Autor: Mr_Corleone 07.02.13 - 15:42

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Turkishflavor schrieb:
    > ------------------------------
    > > Geht es nur mir so, oder nerven diese Aussagen
    > > seitens Acer Manager extrem? Wen interessiert
    > > dieser polemische Mist eigentlich?
    >
    > Ich finde seine Aussagen sehr erfrischend und keineswegs
    > polemisch.
    >
    > Ich kann nur hffen, das er nicht nur redet sondern sich auch an einem
    > Konzept für eine gute Windows Alternative beteiligt. Denn eins ist sicher,
    > Microsoft Windows braucht dringend Konkurrenz, das sieht man ja an der
    > bescheuerten Oberfläche von Windows 8. So einen abgefahrenen Quatsch hätte
    > sich Microsoft nie erlaubt, wenn sie unter einem echten Konkurrenzdruck
    > stehen würden.
    >
    > Auf gut deutsch, selbst wenn man auf einen Hersteller schwört, kann es
    > nicht schaden, wenn dieser durch ausreichende Konkurrenz ein wenig
    > angespornt wird. Ich bin zum Beispiel Intel Fan, drücke aber AMD die Daumen
    > das sie weiter am Ball bleiben und vielleicht auch mal wieder mehr Druck
    > auf Intel ausüben können?
    >
    > Das gleiche gilt für Microsoft, gäbe es einen ernsthaften Konkurrenten wie
    > bei den browsern, würden Sie es sich dreimal überlegen, ob sie ihre
    > Stammkunden mit abgefahrenen und unnötigen verschlechterungen der
    > Benutzeroberfläche vergrätzen!


    Ich weiß nicht ob du Windows 8 überhaupt mal ausprobiert hast oder ob du nur Screenshots gesehen hast und daher alles gleich verurteilst..

    Auch wenn ich vom Betriebssystem selbst kein Fan bin, was rein meine Meinung durch verkackte Treiber ist, finde ich die Oberfläche sehr gut. Ja, man braucht seine 3 bis 4 Tage Zeit um sich an das zu gewöhnen. Wenn man sich aber einen "Start-Button" installiert ist das ganze extrem angenehm zu benutzen. Aber ja ja.. Ich weiß, alles nur meine Meinung.. :D

    "Wer der Meinung ist, dass man für Geld alles haben kann, gerät leicht in den Verdacht, dass er für Geld alles zu tun bereit ist."
    - Benjamin Franklin -

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: ACER nervt!

    Autor: tingelchen 07.02.13 - 15:45

    Ein Fullscreen Startmenü ist ein Ausschlusskriterium ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: ACER nervt!

    Autor: Johnny Aggro 07.02.13 - 16:27

    langsam wird das w8 bashing uninteressant,
    einfach mit ner startmenü-app alles konfiguriert so wie ichs brauch und fertig,
    keine metro - aber anscheinend ist konfigurierbarkeit für die meisten ein auschlusskriterium :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. ACER hat Recht!

    Autor: Anonymer Nutzer 07.02.13 - 16:33

    Microsoft ist mit Win8 auf dem Holzweg! Ich kenne niemanden der sich damit anfreunden konnte!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: ACER hat Recht!

    Autor: volkerswelt 07.02.13 - 16:39

    Und das hat was mir Mr. Acers Ausführungen über DELL zu tun?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: ACER hat Recht!

    Autor: hypron 07.02.13 - 17:02

    Versuchsperson schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Microsoft ist mit Win8 auf dem Holzweg! Ich kenne niemanden der sich damit
    > anfreunden konnte!

    Und ich kenne niemanden der sich mit Linux anfreunden konnte. Und jetzt?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: ACER nervt!

    Autor: hypron 07.02.13 - 17:03

    tingelchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein Fullscreen Startmenü ist ein Ausschlusskriterium ;)


    Und wo ist der Unterschied zu den DAUs mit XP, die 478923 Einträge im Startmenü haben und das Ding dann auch "Fullscreen" ist? :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: ACER hat Recht!

    Autor: a user 07.02.13 - 17:19

    hypron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Versuchsperson schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Microsoft ist mit Win8 auf dem Holzweg! Ich kenne niemanden der sich
    > damit
    > > anfreunden konnte!
    >
    > Und ich kenne niemanden der sich mit Linux anfreunden konnte. Und jetzt?

    und jetzt wissen wir, dass du den flaschen umgang hast.

    :P

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: ACER hat Recht!

    Autor: volkerswelt 07.02.13 - 19:10

    a user schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und jetzt wissen wir, dass du den flaschen umgang hast.

    und wir wissen nun, dass du mit Flaschen Umgang hast. oO ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: ACER hat Recht!

    Autor: CrushedIce 07.02.13 - 19:36

    Wieso denn vom (mehr oder weniger repräsentativen) Freundeskreis ausgehen wenn es diese Infos auch statistisch gibt? :)
    Laut NetApplications wird Windows 8 von Consumern häufiger eingesetzt als Linux.
    (Quelle: http://www.chip.de/news/Marktanteil-Windows-8-ueberholt-Linux-im-Dezember_58624994.html)

    Das ganze bezieht sich natürlich nur auf PCs und Laptops von NUTZERN.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.02.13 19:36 durch CrushedIce.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Spezialist Business Relationship Management (m/w) - IT-Fertigungssysteme und -programme
    Ford-Werke GmbH, Köln
  2. SAP UI5 Frontend-Entwickler (m/w)
    BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München
  3. Systementwickler-/in für autonome Fahrzeuge
    Daimler AG, Sindelfingen
  4. Solution Architect (m/w) für IT - Connected Vehicle
    Daimler AG, Stuttgart

Detailsuche



Spiele-Angebote
  1. Xbox One Limited Edition Halo 5: Guardians Bundle
    499,00€
  2. VORBESTELLBAR: Uncharted: The Nathan Drake Collection - Special Edition [PlayStation 4]
    79,95€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. Life is Strange Complete Season (Episodes 1-5) [PC Code - Steam]
    19,99€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Windows 10 im Upgrade-Test: Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
Windows 10 im Upgrade-Test
Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
  1. Microsoft Neuer Insider-Build von Windows 10
  2. Windows 10 Erfolgreicher als das angeblich erfolgreiche Windows 8
  3. Windows 10 Updates lassen sich unter Umständen 12 Monate aufschieben

Autonomes Fahren: Wer hat die besten Karten?
Autonomes Fahren
Wer hat die besten Karten?
  1. Nokia Ozo nimmt 360-Grad-Videos in Echtzeit auf
  2. Nokia Here Daimler will eigene Karten aus Angst vor Hackerattacken
  3. Kartendienst Nokia Here geht für 2,5 Milliarden an deutsche Autobauer

Snowden-Dokumente: Die planmäßige Zerstörungswut des GCHQ
Snowden-Dokumente
Die planmäßige Zerstörungswut des GCHQ
  1. Macbooks IBM wechselt vom Lenovo Thinkpad zum Mac
  2. Liske Bitkom schließt Vorstandsmitglied im Streit aus
  3. IuK-Kommission Das Protokoll des Bundestags-Hacks

  1. RSA-CRT: RSA-Angriff aus dem Jahr 1996 wiederentdeckt
    RSA-CRT
    RSA-Angriff aus dem Jahr 1996 wiederentdeckt

    Eine Optimierung von RSA-Signaturen kann bei fehlerhaften Berechnungen den privaten Schlüssel verraten. Bekannt ist dieser Angriff schon seit 1996, ein Red-Hat-Entwickler hat jetzt herausgefunden, dass es immer noch verwundbare Hard- und Software gibt.

  2. Runtastic Moment ausprobiert: Die Fitness-Tracker für Uhrenliebhaber
    Runtastic Moment ausprobiert
    Die Fitness-Tracker für Uhrenliebhaber

    Ifa 2015 Runtastic hat mit den Moment-Uhren eine Reihe von Fitness-Wearables vorgestellt, die aus dem üblichen Armband-Einerlei hervorstechen: Die Tracking-Sensoren sind in richtigen Uhren mit Zeigern untergebracht. Besonders gut finden wir die mehrmonatige Batterielaufzeit.

  3. Media Broadcast: DVB-T2-Endgeräte kommen schneller als gedacht
    Media Broadcast
    DVB-T2-Endgeräte kommen schneller als gedacht

    Ifa 2015 Der dritte Feldtest für DVB-T2 ist gestartet. Golem.de sprach mit Media Broadcast über neue Endgeräte und das Angebot von IP-Sendern, die über das Internet zum Zuschauer kommen.


  1. 14:13

  2. 14:00

  3. 13:46

  4. 12:59

  5. 12:37

  6. 12:12

  7. 12:10

  8. 12:01