Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Acer-Gründer: "Bündnis mit…

ACER nervt!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ACER nervt!

    Autor: Turkishflavor 07.02.13 - 14:51

    Geht es nur mir so, oder nerven diese Aussagen seitens Acer Manager extrem? Web interessiert dieser polemische Mist eigentlich?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: ACER nervt!

    Autor: oSu. 07.02.13 - 15:07

    Turkishflavor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Geht es nur mir so, oder nerven diese Aussagen seitens Acer Manager extrem?
    > Web interessiert dieser polemische Mist eigentlich?

    ********. Ich finde seine Aussagen durchaus berechtigt.





    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.02.13 15:18 durch ap (Golem.de).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: ACER nervt!

    Autor: motzerator 07.02.13 - 15:27

    Turkishflavor schrieb:
    ------------------------------
    > Geht es nur mir so, oder nerven diese Aussagen
    > seitens Acer Manager extrem? Wen interessiert
    > dieser polemische Mist eigentlich?

    Ich finde seine Aussagen sehr erfrischend und keineswegs
    polemisch.

    Ich kann nur hffen, das er nicht nur redet sondern sich auch an einem Konzept für eine gute Windows Alternative beteiligt. Denn eins ist sicher, Microsoft Windows braucht dringend Konkurrenz, das sieht man ja an der bescheuerten Oberfläche von Windows 8. So einen abgefahrenen Quatsch hätte sich Microsoft nie erlaubt, wenn sie unter einem echten Konkurrenzdruck stehen würden.

    Auf gut deutsch, selbst wenn man auf einen Hersteller schwört, kann es nicht schaden, wenn dieser durch ausreichende Konkurrenz ein wenig angespornt wird. Ich bin zum Beispiel Intel Fan, drücke aber AMD die Daumen das sie weiter am Ball bleiben und vielleicht auch mal wieder mehr Druck auf Intel ausüben können?

    Das gleiche gilt für Microsoft, gäbe es einen ernsthaften Konkurrenten wie bei den browsern, würden Sie es sich dreimal überlegen, ob sie ihre Stammkunden mit abgefahrenen und unnötigen verschlechterungen der Benutzeroberfläche vergrätzen!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: ACER nervt!

    Autor: Mr_Corleone 07.02.13 - 15:42

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Turkishflavor schrieb:
    > ------------------------------
    > > Geht es nur mir so, oder nerven diese Aussagen
    > > seitens Acer Manager extrem? Wen interessiert
    > > dieser polemische Mist eigentlich?
    >
    > Ich finde seine Aussagen sehr erfrischend und keineswegs
    > polemisch.
    >
    > Ich kann nur hffen, das er nicht nur redet sondern sich auch an einem
    > Konzept für eine gute Windows Alternative beteiligt. Denn eins ist sicher,
    > Microsoft Windows braucht dringend Konkurrenz, das sieht man ja an der
    > bescheuerten Oberfläche von Windows 8. So einen abgefahrenen Quatsch hätte
    > sich Microsoft nie erlaubt, wenn sie unter einem echten Konkurrenzdruck
    > stehen würden.
    >
    > Auf gut deutsch, selbst wenn man auf einen Hersteller schwört, kann es
    > nicht schaden, wenn dieser durch ausreichende Konkurrenz ein wenig
    > angespornt wird. Ich bin zum Beispiel Intel Fan, drücke aber AMD die Daumen
    > das sie weiter am Ball bleiben und vielleicht auch mal wieder mehr Druck
    > auf Intel ausüben können?
    >
    > Das gleiche gilt für Microsoft, gäbe es einen ernsthaften Konkurrenten wie
    > bei den browsern, würden Sie es sich dreimal überlegen, ob sie ihre
    > Stammkunden mit abgefahrenen und unnötigen verschlechterungen der
    > Benutzeroberfläche vergrätzen!


    Ich weiß nicht ob du Windows 8 überhaupt mal ausprobiert hast oder ob du nur Screenshots gesehen hast und daher alles gleich verurteilst..

    Auch wenn ich vom Betriebssystem selbst kein Fan bin, was rein meine Meinung durch verkackte Treiber ist, finde ich die Oberfläche sehr gut. Ja, man braucht seine 3 bis 4 Tage Zeit um sich an das zu gewöhnen. Wenn man sich aber einen "Start-Button" installiert ist das ganze extrem angenehm zu benutzen. Aber ja ja.. Ich weiß, alles nur meine Meinung.. :D

    "Wer der Meinung ist, dass man für Geld alles haben kann, gerät leicht in den Verdacht, dass er für Geld alles zu tun bereit ist."
    - Benjamin Franklin -

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: ACER nervt!

    Autor: tingelchen 07.02.13 - 15:45

    Ein Fullscreen Startmenü ist ein Ausschlusskriterium ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: ACER nervt!

    Autor: Johnny Aggro 07.02.13 - 16:27

    langsam wird das w8 bashing uninteressant,
    einfach mit ner startmenü-app alles konfiguriert so wie ichs brauch und fertig,
    keine metro - aber anscheinend ist konfigurierbarkeit für die meisten ein auschlusskriterium :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. ACER hat Recht!

    Autor: Anonymer Nutzer 07.02.13 - 16:33

    Microsoft ist mit Win8 auf dem Holzweg! Ich kenne niemanden der sich damit anfreunden konnte!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: ACER hat Recht!

    Autor: volkerswelt 07.02.13 - 16:39

    Und das hat was mir Mr. Acers Ausführungen über DELL zu tun?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: ACER hat Recht!

    Autor: hypron 07.02.13 - 17:02

    Versuchsperson schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Microsoft ist mit Win8 auf dem Holzweg! Ich kenne niemanden der sich damit
    > anfreunden konnte!

    Und ich kenne niemanden der sich mit Linux anfreunden konnte. Und jetzt?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: ACER nervt!

    Autor: hypron 07.02.13 - 17:03

    tingelchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein Fullscreen Startmenü ist ein Ausschlusskriterium ;)


    Und wo ist der Unterschied zu den DAUs mit XP, die 478923 Einträge im Startmenü haben und das Ding dann auch "Fullscreen" ist? :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: ACER hat Recht!

    Autor: a user 07.02.13 - 17:19

    hypron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Versuchsperson schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Microsoft ist mit Win8 auf dem Holzweg! Ich kenne niemanden der sich
    > damit
    > > anfreunden konnte!
    >
    > Und ich kenne niemanden der sich mit Linux anfreunden konnte. Und jetzt?

    und jetzt wissen wir, dass du den flaschen umgang hast.

    :P

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: ACER hat Recht!

    Autor: volkerswelt 07.02.13 - 19:10

    a user schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und jetzt wissen wir, dass du den flaschen umgang hast.

    und wir wissen nun, dass du mit Flaschen Umgang hast. oO ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: ACER hat Recht!

    Autor: CrushedIce 07.02.13 - 19:36

    Wieso denn vom (mehr oder weniger repräsentativen) Freundeskreis ausgehen wenn es diese Infos auch statistisch gibt? :)
    Laut NetApplications wird Windows 8 von Consumern häufiger eingesetzt als Linux.
    (Quelle: http://www.chip.de/news/Marktanteil-Windows-8-ueberholt-Linux-im-Dezember_58624994.html)

    Das ganze bezieht sich natürlich nur auf PCs und Laptops von NUTZERN.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.02.13 19:36 durch CrushedIce.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Expert (m/w) Information Security
    Deutsche Post DHL Group, Bonn
  2. IT Consultant (m/w) Pharma und Medizin
    Rainer-IT GmbH, Neu-Ulm
  3. Solution Inhouse Consultant PLM (m/w)
    Phoenix Contact GmbH & Co. KG, Blomberg
  4. Senior Inhouse Consultant PLM (m/w)
    PHOENIX CONTACT GmbH & Co. KG, Blomberg

Detailsuche



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. TIPP: Amazon-Sale
    (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. NEU: Lepa MX-F1 500-Watt-Netzteil gratis beim 1-Jahres-Magazin-Abo der PC Games Hardware
    48,00€
  3. Optische Maus mit 1.600 dpi
    1,99€ inkl. Versand

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nordrhein-Westfalen: Deutsche Telekom beginnt mit Micro-Trenching für Glasfaser
Nordrhein-Westfalen
Deutsche Telekom beginnt mit Micro-Trenching für Glasfaser
  1. DNS:NET "Nicht jeder Kabelverzweiger bekommt Glasfaser von Telekom"
  2. Glasfaser Swisscom erreicht 1,1 Millionen Haushalte mit FTTH
  3. FTTH Deutsche Glasfaser will schnell eine Million anschließen

Spielebranche: "Faule Hipster" - verzweifelt gesucht
Spielebranche
"Faule Hipster" - verzweifelt gesucht
  1. Neuronale Netze Weniger Bugs und mehr Spielspaß per Deep Learning
  2. Spielebranche "Die große Schatztruhe gibt es nicht"
  3. The Long Journey Home Überleben im prozedural generierten Universum

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Kaspersky-Analyse Fast jeder Geldautomat lässt sich kapern
  2. Alphabay Darknet-Marktplatz leakt Privatnachrichten durch eigene API
  3. Verteidigungsministerium Ursula von der Leyen will 13.500 Cyber-Soldaten einstellen

  1. Mobilfunk: Störung zwischen E-Plus-Netz und Telekom
    Mobilfunk
    Störung zwischen E-Plus-Netz und Telekom

    Zwischen dem Netz von E-Plus und dem der Deutschen Telekom gibt es heute technische Probleme: SMS und Anrufe sind gestört. Laut Telekom liegt die Verantwortung bei E-Plus.

  2. Bug-Bounty-Programm: Facebooks jüngster Hacker
    Bug-Bounty-Programm
    Facebooks jüngster Hacker

    Auch Kinder können Bugs bei Instagram finden. Ein finnischer Junge hat jetzt für eine Fehlermeldung 10.000 US-Dollar von Facebook bekommen, mit denen er offenbar großzügig umgehen will.

  3. Taxidienst: Mytaxi-Bestellungen jetzt per Whatsapp möglich
    Taxidienst
    Mytaxi-Bestellungen jetzt per Whatsapp möglich

    Wer nicht die Mytaxi-App benutzen will, kann sich künftig auch per Whatsapp ein Taxi bestellen. Dafür muss nur eine Nachricht an eine bestimmte Telefonnummer geschickt werden - analog zum Modell der Genossenschaft Taxi Deutschland.


  1. 15:26

  2. 15:23

  3. 15:06

  4. 15:06

  5. 14:17

  6. 13:56

  7. 13:18

  8. 12:48