1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Amazon Prime: Neues Preismodell für…

bietet mehr, ist aber schlechter

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. bietet mehr, ist aber schlechter

    Autor: derPhiL 06.11.12 - 19:06

    mit dem prime-account hat man ja auch kostenlosen Versand und die erwaehnte Leih-Bibliothek, dafuer ist der Instant-Video-Service schon schlecht. Das spulen in Videos ist ziemlich schlecht, keine Thumbnails etc. Auch Untertitel fehlen komplett. Das machen die anderen besser.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: bietet mehr, ist aber schlechter

    Autor: Telokar 06.11.12 - 19:48

    Würde mich interessieren, ob du dabei den US-Dienst meinst oder dich auf das deutsche LoveFilm beziehst?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.11.12 19:48 durch Telokar.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: bietet mehr, ist aber schlechter

    Autor: Seasdfgas 06.11.12 - 22:41

    soweit ich weiß bedeutet prime in deutschland nur das man keinen versandt bezahlt.
    lohnt sich meiner ansicht nur, wenn man es mit vielen leuten teilen kann (indem man sie als cousin einträgt) oder wenn man wirklich alles original und neu bei amazon bestellt

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: bietet mehr, ist aber schlechter

    Autor: robinx999 07.11.12 - 07:58

    Seasdfgas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > soweit ich weiß bedeutet prime in deutschland nur das man keinen versandt
    > bezahlt.
    Naja fast Amazon Prime bedeutet in Deutschland. Alle Artikel werden kostenlos per Premium Versand (Kostet sonst 6¤ / Bestellung) ohne Mindestbestellmenge geliefert (damit hat man Artikel normalerweise am Nächsten tag (wenn man glaube ich bis 18:00 Uhr bestellt hat). Außerdem bekommt man noch ein Leihbuch außerdem darf man sich ein Buch pro Monat für den Kindle leihen.
    Den Video Dienst gibt es in Deutschland so nicht. Dafür kostet es dann aber auch "nur" 29¤ / Jahr
    Klar wenn man es nicht so eillig hat und sich für das Leihbuch nicht interessiert kann man es auch sein lassen, immerhin werden Bücher / Blu-ray Scheiben generell Kostenlos versendet und Bestellungen ab 20¤ wert haben auch keine Versandkosten und wenn man vieleicht nur ein oder zwei mal im Jahr einen Wirklich eilligen Artikel bestellt kann man den Premium Versandt ja auch so extra Bezahlen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: bietet mehr, ist aber schlechter

    Autor: J0bba 07.11.12 - 08:51

    robinx999 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Seasdfgas schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > soweit ich weiß bedeutet prime in deutschland nur das man keinen
    > versandt
    > > bezahlt.
    > Naja fast Amazon Prime bedeutet in Deutschland. Alle Artikel werden
    > kostenlos per Premium Versand (Kostet sonst 6¤ / Bestellung) ohne
    > Mindestbestellmenge geliefert (damit hat man Artikel normalerweise am
    > Nächsten tag (wenn man glaube ich bis 18:00 Uhr bestellt hat). Außerdem
    > bekommt man noch ein Leihbuch außerdem darf man sich ein Buch pro Monat für
    > den Kindle leihen.
    > Den Video Dienst gibt es in Deutschland so nicht. Dafür kostet es dann aber
    > auch "nur" 29¤ / Jahr
    > Klar wenn man es nicht so eillig hat und sich für das Leihbuch nicht
    > interessiert kann man es auch sein lassen, immerhin werden Bücher / Blu-ray
    > Scheiben generell Kostenlos versendet und Bestellungen ab 20¤ wert haben
    > auch keine Versandkosten und wenn man vieleicht nur ein oder zwei mal im
    > Jahr einen Wirklich eilligen Artikel bestellt kann man den Premium Versandt
    > ja auch so extra Bezahlen.


    Was Sie noch vergessen haben:
    Amazon Prime kann nur genutzt werden, wenn Amazon selbst die Ware versendet oder den Versand für andere Händler übernimmt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: bietet mehr, ist aber schlechter

    Autor: Arhey 07.11.12 - 10:39

    Seasdfgas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > soweit ich weiß bedeutet prime in deutschland nur das man keinen versandt
    > bezahlt.
    > lohnt sich meiner ansicht nur, wenn man es mit vielen leuten teilen kann
    > (indem man sie als cousin einträgt) oder wenn man wirklich alles original
    > und neu bei amazon bestellt


    Das ist so nicht korrekt.
    Gerade wenn man oft bestellt und unter 20¤ bleibt lohnt es sich durchaus.
    Ich habe es mir dieses Jahr geholt und bisher hat es sich wirklich gelohnt. Ich greife öfter mal bei kleinen Sachen zu, die ich wohl normal im Laden gekauft hätte (da dringend benötigt und es durch Versandkosten sich nicht gelohnt hätte)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Erneuerbare Energie: Gigantische Kraftwerke sollen Ebbe und Flut zu Strom machen
Erneuerbare Energie
Gigantische Kraftwerke sollen Ebbe und Flut zu Strom machen
  1. Abenteuer erneuerbare Energie Solar Impulse startet zum Weltflug mit Sonnenenergie
  2. Erneuerbare Energie Brennstoffzelle aus dem 3D-Drucker

Galaxy S6 und S6 Edge im Hands on: Rund, schnell, teuer
Galaxy S6 und S6 Edge im Hands on
Rund, schnell, teuer
  1. Galaxy S6 und Edge-Variante Samsungs neue Top-Smartphones im Glaskleid
  2. Exynos 7 Octa Schneller Prozessor des Galaxy S6 wird in 14 nm gefertigt
  3. Qualcomm-Prozessor LG widerspricht Hitzeproblemen beim Snapdragon 810

Star Citizen: Grafiktricks und galaktisch zerstörte Toiletten
Star Citizen
Grafiktricks und galaktisch zerstörte Toiletten
  1. Squadron 42 Kampagne von Star Citizen startet im Herbst 2015
  2. Star Citizen Galaktisches Update mit Lobby, Raketen und Cockpits

  1. Oberlandesgericht Oldenburg: Werber der Telekom darf sich nicht als Ewe Tel ausgeben
    Oberlandesgericht Oldenburg
    Werber der Telekom darf sich nicht als Ewe Tel ausgeben

    Eine Werbefirma der Deutschen Telekom soll sich unseriöser Praktiken bedient und den Namen des Konkurrenten Ewe Tel missbraucht haben. Im Wiederholungsfall droht ein Ordnungsgeld von 250.000 Euro.

  2. Ubuntu Phone: "Wir wollen auch ganz normale Nutzer ansprechen"
    Ubuntu Phone
    "Wir wollen auch ganz normale Nutzer ansprechen"

    BQ verkauft das erste Smartphone mit vorinstalliertem Ubuntu-Betriebssystem. Die meisten Interessenten kämen aus Deutschland, sagt BQ-Vizepräsident Rodrigo del Prado im Interview.

  3. Huawei Y3: Neues Dual-SIM-Smartphone für 80 Euro
    Huawei Y3
    Neues Dual-SIM-Smartphone für 80 Euro

    MWC 2015 Huawei bringt mit dem Y3 ein neues Android-Smartphone für Einsteiger in den Handel, das mit 80 Euro äußerst günstig ist. Es hat einen Quad-Core-Prozessor, eine 5-Megapixel-Kamera und erlaubt es, zwei SIM-Karten gleichzeitig zu benutzen.


  1. 17:36

  2. 17:15

  3. 16:15

  4. 15:31

  5. 14:49

  6. 14:43

  7. 13:51

  8. 13:14