1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Analyse: Der Beginn der PC-Krise

Analyse: Der Beginn der PC-Krise

Im Jahr 2012 sind die Umwälzungen in der IT-Branche bei den Endgeräten sichtbar geworden wie noch nie: Tablets und Smartphones boomen, der PC verliert an Bedeutung. Doch noch ist nicht entschieden, womit wir in Zukunft arbeiten und Spaß haben werden.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Der Tablet-Wahn wird nicht sehr lange anhalten 7

    Lala Satalin Deviluke | 31.12.12 13:08 31.01.13 16:00

  2. Zur Pc -Krise sage ich einiges 1

    ThomasPfau | 04.01.13 21:30 04.01.13 21:30

  3. Das Stichwort ist "Sättigung" 3

    DY | 02.01.13 10:02 03.01.13 10:01

  4. Grund: Keine neuen PC notwendig.   (Seiten: 1 2 ) 27

    mav1 | 29.12.12 18:59 03.01.13 09:40

  5. Es gibt keine PC-Krise, der Markt ändert sich nur!   (Seiten: 1 2 ) 21

    motzerator | 29.12.12 19:31 03.01.13 09:39

  6. wie werden Hybride eigentlich gewertet? 4

    Schnapsbrenner | 29.12.12 18:45 02.01.13 23:12

  7. Golem, könnt ihr bitte auch All-in-One-PCs zukünftig testen?   (Seiten: 1 2 ) 21

    Fizze | 29.12.12 19:20 02.01.13 13:33

  8. Verkaufszahlen fehlinterpretiert 16

    DTF | 29.12.12 20:47 02.01.13 12:38

  9. Gibt ja auch keine neue Hardware   (Seiten: 1 2 ) 21

    Crass Spektakel | 29.12.12 21:12 02.01.13 12:27

  10. ähnliches Schicksal wie beim Radio/Fernseher... 4

    azeu | 31.12.12 00:23 01.01.13 16:57

  11. letztendlich läuft es darauf hinaus... 17

    azeu | 29.12.12 19:49 01.01.13 13:39

  12. alle Endgeräte werden gleichzeitig existieren 8

    Hotwheels | 29.12.12 19:08 31.12.12 20:40

  13. Desktop-PC immernoch unverzichtbar für Highend-Gaming   (Seiten: 1 2 ) 22

    Leviath4n | 29.12.12 19:47 31.12.12 19:25

  14. Verschmelzung? 3

    flow77 | 30.12.12 22:33 30.12.12 22:55

  15. Es gibt keine PC Krise 1

    Snoozel | 30.12.12 16:10 30.12.12 16:10

  16. PCs Opfer ihres Erfolges 1

    max2 | 30.12.12 14:38 30.12.12 14:38

  17. Es werden die falschen Zahlen herangezogen 1

    abracadaboum | 30.12.12 14:06 30.12.12 14:06

  18. Ich sag nur ein Wort:

    ianmcmill | 30.12.12 14:46 Das Thema wurde verschoben.

  19. PC = Personal Computer 11

    seru | 29.12.12 18:56 30.12.12 03:19

  20. alte Notebooks mit SSDs aufwerten funktioniert ganz gut 2

    cicero | 30.12.12 02:18 30.12.12 02:48

  21. Re: Golem, könnt ihr bitte auch All-in-One-PCs zukünftig testen?

    SaSi | 30.12.12 01:55 Das Thema wurde verschoben.

  22. Re: ZBOX - die Antwort auf alle AIO-Zealoten

    pythoneer | 30.12.12 01:51 Das Thema wurde verschoben.

  23. titel....

    pur3 | 29.12.12 19:33 Das Thema wurde verschoben.

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IMHO: Share Economy regulieren, nicht verbieten
IMHO
Share Economy regulieren, nicht verbieten
  1. NSA-Affäre Macht euch wichtig!
  2. IMHO Und wir sind selber schuld!
  3. Head Mounted Display Valve zeigt neue Version seiner VR-Brille

Privacy: Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies
Privacy
Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies
  1. Passenger Name Record Journalist findet seine Kreditkartendaten beim US-Zoll
  2. Android Zurücksetzen löscht Daten nur unvollständig
  3. Privatsphäre Bundesminister verlangt Datenschutz beim vernetzten Auto

PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

  1. Daimler: Mit eigener Hacker-Gruppe gegen Sicherheitslücken
    Daimler
    Mit eigener Hacker-Gruppe gegen Sicherheitslücken

    Der Automobilhersteller Daimler beschäftigt eine fest angestellte Gruppe von Datenspezialisten, deren Aufgabe es ist, das eigene Firmennetzwerk zu attackieren. So sollen Sicherheitslücken schneller aufgespürt werden.

  2. Android Wear: Tesla Model S mit der Smartwatch bedienen
    Android Wear
    Tesla Model S mit der Smartwatch bedienen

    Mit einer Android-Wear-App können Nutzer Grundfunktionen ihres Tesla Model S mit einer Smartwatch steuern. Wie James Bond das Auto aus der Ferne zu lenken ist zwar noch nicht möglich, der Programmierer sieht aber Potential für mehr Möglichkeiten.

  3. iFixit: Amazon Fire Phone ist nur schlecht zu reparieren
    iFixit
    Amazon Fire Phone ist nur schlecht zu reparieren

    Die Profibastler von iFixit haben sich Amazons Fire Phone vorgenommen und das mit vier Infrarot-Sensoren und sechs Kameras bestückte Smartphone auseinandergenommen. Leicht zu reparieren ist es nicht, obwohl auf Standardschrauben gesetzt wurde.


  1. 14:20

  2. 13:10

  3. 19:06

  4. 18:54

  5. 18:05

  6. 16:19

  7. 16:08

  8. 16:04