Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Analyse: Der Beginn der PC-Krise

ähnliches Schicksal wie beim Radio/Fernseher...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ähnliches Schicksal wie beim Radio/Fernseher...

    Autor: azeu 31.12.12 - 00:23

    Früher hatte man einen möglichst großen Fernseher, der noch ein richtiges Möbelstück war und einen Teil den Wohnzimmers ausmachte. Und, ganz früher hatte man schicke Radios um die man sich bei wichtigen Sendungen versammelte. Gibt's heute alles nicht mehr. Das Radio ist zwar noch da, aber es versteckt sich. Und der Fernseher ist nur noch ein großer Bilderrahmen der an der Wand lehnt/hängt.

    Sein bisheriges Dasein als Powermaschine die viel Platz einnimmt wird er in Zukunft immer weniger fristen.

    42

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: ähnliches Schicksal wie beim Radio/Fernseher...

    Autor: Johnny Cache 31.12.12 - 10:03

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Früher hatte man einen möglichst großen Fernseher, der noch ein richtiges
    > Möbelstück war und einen Teil den Wohnzimmers ausmachte. Und, ganz früher
    > hatte man schicke Radios um die man sich bei wichtigen Sendungen
    > versammelte. Gibt's heute alles nicht mehr. Das Radio ist zwar noch da,
    > aber es versteckt sich. Und der Fernseher ist nur noch ein großer
    > Bilderrahmen der an der Wand lehnt/hängt.
    >
    > Sein bisheriges Dasein als Powermaschine die viel Platz einnimmt wird er in
    > Zukunft immer weniger fristen.

    Jein. Viele machen mehrere Schritte zurück und besorgen sich deutlich kleinere und vor allem Leistungsschwächere Tablets, das ist schon richtig, auf der anderen Seite gibt es aber auch immer mehr Leute denen ein kleiner Tower mit Tastatur und Monitor nicht mehr reicht und jetzt schon mit zwei oder mehr Monitoren gleichzeitig arbeiten.
    Wenn ich auf dem Lokus sitze ist das natürlich völlig unbrauchbar, weswegen ich für sowas ein Subnotebook habe, aber mein richtiger PC macht sich immer mehr auf meinem Tisch breit, daß ich bald einen größeren brauche.

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: ähnliches Schicksal wie beim Radio/Fernseher...

    Autor: der kleine boss 31.12.12 - 12:52

    In jedem Auto findest du ein Radio, genausi wie du in jedem Arbeitszimmer einen PC finden wirst.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: ähnliches Schicksal wie beim Radio/Fernseher...

    Autor: azeu 01.01.13 - 16:57

    wer ein Arbeitszimmer hat, möglicherweise

    42

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Softwareentwickler/in / Wirtschaftsinformatiker/in
    Semmel Concerts Entertainment GmbH, Berlin oder Bayreuth
  2. Technical Consultant - Partner Services (m/w)
    GK Software AG, Schöneck/Vogtland, Berlin, Sankt Ingbert
  3. Web / PHP Developer (m/w)
    emarsys interactive services GmbH, Berlin
  4. Presales Consultant (m/w)
    Hornetsecurity GmbH, Hannover

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Snowden: Natural Born Knüller
Snowden
Natural Born Knüller
  1. IT-Planungsrat Hardware darf keine "schadenstiftende Software" haben
  2. Biere 2 Telekom steckt dreistelligen Millionenbetrag in Rechencenter
  3. Spionage Regierung schaut US-Auftragsfirmen genauer auf die Finger

Das Flüstern der Alten Götter im Test: Düstere Evolution
Das Flüstern der Alten Götter im Test
Düstere Evolution
  1. E-Sports ESL schließt Team Youporn aus
  2. Blizzard Hearthstone-Cheat-Tools verteilen Malware

PGP im Parlament: Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann
PGP im Parlament
Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann

  1. VATM: Vectoring in Mecklenburg-Vorpommern braucht 20.476 KVz
    VATM
    Vectoring in Mecklenburg-Vorpommern braucht 20.476 KVz

    In einem dünn besiedelten Flächenland wie Mecklenburg-Vorpommern ist der Vectoring-Ausbau nicht einfach. Das exklusive Vectoring-Angebot der Deutschen Telekom halte nicht, was es verspricht, meint der Branchenverband VATM.

  2. Arkane Studios: Dishonored 2 erscheint im November 2016
    Arkane Studios
    Dishonored 2 erscheint im November 2016

    Ohne großen Vorlauf hat Bethesda den Erscheinungstermin von Dishonored 2 bekanntgegeben. In dem Action-Schleich-Rollenspiel steuert man wahlweise einen Leibwächter oder eine junge Kaiserin.

  3. OpenSSL-Update: Die Rückkehr des Padding-Orakels
    OpenSSL-Update
    Die Rückkehr des Padding-Orakels

    Die jüngste Version von OpenSSL behebt eine kritische Sicherheitslücke: eine Neuauflage des sogenannten Padding-Oracle-Angriffs. Mehrere ältere Bugs ermöglichen außerdem zusammen eine Memory-Corrpution-Lücke.


  1. 21:04

  2. 17:55

  3. 17:52

  4. 17:37

  5. 17:10

  6. 16:12

  7. 15:06

  8. 14:46