Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android: Google fürchtet die…

Android: Google fürchtet die wachsende Macht von Samsung

Samsung will mehr von den Werbeeinnahmen, die Google mit seinen mobilen Android-Geräten erzielt. Google versucht darum, die Samsung-Konkurrenten HTC und Hewlett-Packard im Android-Ökosystem zu stärken.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. @golem: können die zahlen stimmen? 3

    derkirsche | 26.02.13 20:18 11.03.13 13:11

  2. Viel schlimmer ist das wachsende Monopol vom Datenkraken Google (Seiten: 1 2 ) 39

    Leviath4n | 26.02.13 19:18 28.02.13 08:55

  3. HTC ist selbst dran schuld... 16

    amokk | 27.02.13 08:33 27.02.13 17:14

  4. Das Nexus 4 ist bereits ein Samsung-Killer 19

    Little_Green_Bot | 27.02.13 01:39 27.02.13 14:38

  5. Re: Tja Google

    Quantumsuicide | 27.02.13 12:16 Das Thema wurde verschoben.

  6. Verstehe ich nicht ganz ... 13

    stscon | 26.02.13 20:27 27.02.13 11:00

  7. Tja Google 18

    Gamma Ray Burst | 26.02.13 19:58 27.02.13 10:48

  8. Besonders HP ist ja ne Wahnsinns Konkurrenz... 8

    it6000 | 26.02.13 18:49 27.02.13 08:59

  9. Gugel, keine Angst, am Ende stellst sich raus ... 1

    volkerswelt | 27.02.13 08:55 27.02.13 08:55

  10. Re: Eines nach dem anderen.

    Junior-Consultant | 27.02.13 09:14 Das Thema wurde verschoben.

  11. @golem Samsung will mehr?! 1

    1norrit | 27.02.13 01:23 27.02.13 01:23

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V., Karlsruhe
  2. über Ratbacher GmbH, Bietigheim-Bissingen
  3. Rems-Murr-Kliniken gGmbH, Winnenden
  4. SICK AG, Reute bei Freiburg im Breisgau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (täglich neue Deals)
  2. und Samsung Galaxy S7 edge, Galaxy S7 oder Galaxy Tab E gratis erhalten


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Canon EOS 5D Mark IV im Test: Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
Canon EOS 5D Mark IV im Test
Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
  1. Video Youtube spielt Livestreams in 4K ab
  2. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  3. Canon EOS M5 Canons neue Systemkamera hat einen integrierten Sucher

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

Travelers Box: Münzgeld am Flughafen tauschen
Travelers Box
Münzgeld am Flughafen tauschen
  1. Apple Siri überweist Geld per Paypal mit einem Sprachbefehl
  2. Soziales Netzwerk Paypal-Zahlungen bei Facebook und im Messenger möglich
  3. Zahlungsabwickler Paypal Deutschland bietet kostenlose Rücksendungen an

  1. Smartphones: iOS legt weltweit zu - außer in China und Deutschland
    Smartphones
    iOS legt weltweit zu - außer in China und Deutschland

    Die jüngsten Quartalszahlen zeigen, dass Android in fast allen wichtigen Märkten der Welt das dominierende Betriebssystem bleibt. Apples iOS gewinnt allerdings nahezu überall Marktanteile, außer in Deutschland und China.

  2. Glasfaser: Ewe steckt 1 Milliarde Euro in Fiber To The Home
    Glasfaser
    Ewe steckt 1 Milliarde Euro in Fiber To The Home

    Die Führung von Ewe hat erkannt, dass direkte Glasfaserhausanschlüsse die Zukunft sind. Da bei ihnen komplett auf leistungsdämpfende Kupferkabel verzichtet werde, garantieren sie sehr hohe Datenraten. Aber der Ausbau dauert.

  3. Nanotechnologie: Mit Nanokristallen im Dunkeln sehen
    Nanotechnologie
    Mit Nanokristallen im Dunkeln sehen

    Ein Übersetzer für Licht: Australische Forscher haben Nanokristalle entwickelt, die die Eigenschaften von Licht verändern. So kann infrarotes Licht sichtbar gemacht werden.


  1. 18:02

  2. 16:46

  3. 16:39

  4. 16:14

  5. 15:40

  6. 15:04

  7. 15:00

  8. 14:04