1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple-Chef: Tim Cook mag keine OLEDs
  6. Th…

AMOLED Displays sind besser

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: AMOLED Displays sind besser

    Autor: Fuchs 13.02.13 - 18:53

    Paykz0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > OLED hat bei weitem (ca. faktor 10!) bessere Reaktionszeiten.

    Das stimmt. OLED hat theoretisch bei einigen Geräten 0,001 ms, IPS hingegen "nur" zwischen 1 ms und 5 ms. Klingt auf dem Papier ganz toll, der Nutzen relativiert sich aber in der Praxis schnell. Nur als Spass ein paar Zahlen zu den Reaktionszeiten des Menschen:

    - Reizaufnahme im Rezeptor 1 - 40 ms
    - Übertragung zum Kortex 1 - 100 ms
    - zentrale Vorgänge 70 - 300 ms
    - Efferente Übertragung 10 - 20 ms
    - Latenzzeit des Muskels 30 - 70 ms

    Dazu haben heutige Spiele eine Framerate zwischen 30 und 60 FPS, ich kann mir nicht vorstellen, dass man da den Unterschiede der Reaktionszeit von OLED und IPS merkt. Die Zeitdauer zwischen den einzelnen Framewechsel sind gemessen an den Reaktionszeiten ja Ewigkeiten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: AMOLED Displays sind besser

    Autor: Lala Satalin Deviluke 13.02.13 - 21:27

    Fuchs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lala Satalin Deviluke schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich habe bei meinem Galaxy S noch nie ein Grünstich gesehen, auch nicht
    > bei
    > > jeglichen S2 oder S3's die ich gesehen habe...
    >
    > Dann ist ja fein :-) Betriebsblindheit hat auch sein Gutes.

    Ich kann dir Fotos zeigen von meinem 2 Jahre alten SGS (I9000) mit den Testbildern über die Tastenkombination. Da ist kein Einbrennen zu sehen. Und das Display an sich hat auch keinen Farbstich.

    Die anderen Geräte besitze ich nicht, dafür aber Freunde und Bekannte und bei denen konnte ich deine angeprangerten Fehler auch nicht beobachten. Und ich bin was das angeht VERDAMMT pingelig!

    > > Ruckler? Was hat das bitte mit dem Display an sich zu tun?
    >
    > Nichts.

    Siehste. Liegt halt an der mieserabelen Grafikumsetzung in Android. Wobei das aber in 4.2.x schon sehr viel besser abläuft.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: AMOLED Displays sind besser

    Autor: Lala Satalin Deviluke 13.02.13 - 21:31

    Fuchs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Paykz0r schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > OLED hat bei weitem (ca. faktor 10!) bessere Reaktionszeiten.
    >
    > Das stimmt. OLED hat theoretisch bei einigen Geräten 0,001 ms, IPS hingegen
    > "nur" zwischen 1 ms und 5 ms. Klingt auf dem Papier ganz toll, der Nutzen
    > relativiert sich aber in der Praxis schnell. Nur als Spass ein paar Zahlen
    > zu den Reaktionszeiten des Menschen:
    >
    > - Reizaufnahme im Rezeptor 1 - 40 ms

    Das hier ist bullshit. Denn die Reaktion passiert nicht abrupt sondern fließend. Und in Anbetracht der Tatsache, dass die Rezeptoren nicht "abgefragt" werden in einem bestimmten Zyklus, sondern die Änderungen selbstständig weitergeben, ist eine Displayreaktionszeit-Rechnerei reine Zwitverschwendung.

    > - Übertragung zum Kortex 1 - 100 ms
    > - zentrale Vorgänge 70 - 300 ms
    > - Efferente Übertragung 10 - 20 ms
    > - Latenzzeit des Muskels 30 - 70 ms

    Und trotzdem erkennt man deutliche Unterschiede zwischen 30 und 60 FPS.

    > Dazu haben heutige Spiele eine Framerate zwischen 30 und 60 FPS, ich kann
    > mir nicht vorstellen, dass man da den Unterschiede der Reaktionszeit von
    > OLED und IPS merkt.

    Merkt man auch nicht.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: AMOLED Displays sind besser

    Autor: Fuchs 13.02.13 - 21:48

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das hier ist bullshit. Denn die Reaktion passiert nicht abrupt sondern
    > fließend.

    Äh, bitte? Ich bin kein Mediziner, aber ich verstehe das so, dass die Zeitdauer zwischen dem Ereignis und der Weitergabe der Information durch den Rezeptor zwischen 1 - 40ms Zeit vergeht. Die Zahlen kommen denke ich gut hin, du kannst es ja selber mal testen:
    http://www.egopont.com/de/reaktionszeit-test

    Worauf ich hinaus wollte ist, dass der Unterschied der Reaktionszeiten zwischen IPS und OLED in der Praxis zu vernachlässigen ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: AMOLED Displays sind besser

    Autor: Fuchs 13.02.13 - 21:59

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich kann dir Fotos zeigen von meinem 2 Jahre alten SGS (I9000) mit den
    > Testbildern über die Tastenkombination. Da ist kein Einbrennen zu sehen.
    > Und das Display an sich hat auch keinen Farbstich.

    Wenn du keinen Grünstich hast oder ihn nicht siehst, freut mich das für dich. Ich habe bisher bei jedem S2 einen deutlichen Grünstich wahrgenommen, egal ob Alt- oder Neugerät. Zudem wirken die Farben der meisten OLED-Displays auf mich zu grell und unnatürlich.

    Die OLED-Technologie hat auf dem Papier einige Vorteile gegenüber herkömmlichen IPS-Displays. Aktuelle Modelle haben in der Summe aber noch zu viele Nachteile um IPS-Displays zu ersetzen (bspw. Farbechtheit und Lebensdauer). Apple sieht das anscheinend auch so. Wenn man die Probleme mit OLED in den Griff bekommt sieht es womöglich wieder anders aus.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: einfach Lumia 920 mit IPS kaufen

    Autor: debattierer 13.02.13 - 22:21

    Einfach Nokia Lumia 920 kaufen....hat eins der besten mobilen IPS-Displays...keine unnatürlich übersättigten Farben, schnelle Reaktionszeit etc...einfach mal im Laden anschauen (wenns nicht schon wieder ausverkauft :D )

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: einfach Lumia 920 mit IPS kaufen

    Autor: Fuchs 13.02.13 - 22:28

    debattierer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Einfach Nokia Lumia 920 kaufen....hat eins der besten mobilen
    > IPS-Displays...keine unnatürlich übersättigten Farben, schnelle
    > Reaktionszeit etc...einfach mal im Laden anschauen (wenns nicht schon
    > wieder ausverkauft :D )

    Wir haben hier ein Lumia 920 und dessen Vorgänger 820. Beide Geräte sind tadellos verarbeitet und haben ein gutes Display. Wobei mir beide Geräte einen Tacken zu gross sind, ich tendiere eher zum 620. Wenn man Windows mag sind alle drei Geräte sicherlich eine feine Sache.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: AMOLED Displays sind besser

    Autor: Lala Satalin Deviluke 13.02.13 - 23:15

    Fuchs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lala Satalin Deviluke schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das hier ist bullshit. Denn die Reaktion passiert nicht abrupt sondern
    > > fließend.
    >
    > Äh, bitte? Ich bin kein Mediziner, aber ich verstehe das so, dass die
    > Zeitdauer zwischen dem Ereignis und der Weitergabe der Information durch
    > den Rezeptor zwischen 1 - 40ms Zeit vergeht. Die Zahlen kommen denke ich
    > gut hin, du kannst es ja selber mal testen:
    > www.egopont.com

    Ich hatte dich so verstanden, dass das die Reaktionszeit der Rezeptoren ist um ÜBERHAUPT mal auf eine Änderung zu reagieren. ;)
    Diese ist nämich fließend. Wie bei einem analogen Kamerafilm.

    > Worauf ich hinaus wollte ist, dass der Unterschied der Reaktionszeiten
    > zwischen IPS und OLED in der Praxis zu vernachlässigen ist.

    Ja, das stimmt sehrwohl. Man braucht bei OLEDs sehr gute Controller, um ein Flimmern zu verhindern. Und dabei kann es auch passieren, dass man die Reaktionszeit schlechter hat als bei LC-Displays. Passiert bei Samsung zum Glück nicht signifikant.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: AMOLED Displays sind besser

    Autor: Lala Satalin Deviluke 13.02.13 - 23:17

    Fuchs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lala Satalin Deviluke schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich kann dir Fotos zeigen von meinem 2 Jahre alten SGS (I9000) mit den
    > > Testbildern über die Tastenkombination. Da ist kein Einbrennen zu sehen.
    > > Und das Display an sich hat auch keinen Farbstich.
    >
    > Wenn du keinen Grünstich hast oder ihn nicht siehst, freut mich das für
    > dich. Ich habe bisher bei jedem S2 einen deutlichen Grünstich wahrgenommen,
    > egal ob Alt- oder Neugerät. Zudem wirken die Farben der meisten
    > OLED-Displays auf mich zu grell und unnatürlich.

    Was ich bestätigen kann ist, dass das Grün an sich extrem kräftig leuchtet. Aber das Gesamtbild finde ich weniger grünstichig.

    > Die OLED-Technologie hat auf dem Papier einige Vorteile gegenüber
    > herkömmlichen IPS-Displays. Aktuelle Modelle haben in der Summe aber noch
    > zu viele Nachteile um IPS-Displays zu ersetzen (bspw. Farbechtheit und
    > Lebensdauer). Apple sieht das anscheinend auch so. Wenn man die Probleme
    > mit OLED in den Griff bekommt sieht es womöglich wieder anders aus.

    Ich hoffe man bekommt sie in den Griff. Die Möglichkeiten sind so dermaßen unbegrenzt...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: AMOLED Displays sind besser

    Autor: Hösch 13.02.13 - 23:24

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In der Umgrangssprache wird es auch Einbennen genannt. Ich habe ja auch
    > gesagt, dass das Einbrennen nicht permanent ist. Ich bezeichne es eher als
    > temporäres Eibrennen.

    Somit bin ich temporär tot, wenn ich schlafe...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: AMOLED Displays sind besser

    Autor: Lala Satalin Deviluke 13.02.13 - 23:34

    Hösch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lala Satalin Deviluke schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > In der Umgrangssprache wird es auch Einbennen genannt. Ich habe ja auch
    > > gesagt, dass das Einbrennen nicht permanent ist. Ich bezeichne es eher
    > als
    > > temporäres Eibrennen.
    >
    > Somit bin ich temporär tot, wenn ich schlafe...

    Extrem schlechter Vergleich. Bei einem permanenten Einbrennen, reagieren die Pixel ja immer noch auf Änderungen, sie sind eben nicht mehr so hell wie die anderen. Bei IPS-Temporär-Einbrennen liegt es an den Steuertransistoren im Panel, die einen Memory-Effekt aufweisen, den man aber wieder lösen kann.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: einfach Lumia 920 mit IPS kaufen

    Autor: debattierer 13.02.13 - 23:47

    Der Vorgänger vom 920 ist das 900^^...das 820 und 800 sind eine Klasse drunter und sind, so weit ich weiß, mit OLED ausgestattet und nicht mit IPS....

    Fuchs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > debattierer schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Einfach Nokia Lumia 920 kaufen....hat eins der besten mobilen
    > > IPS-Displays...keine unnatürlich übersättigten Farben, schnelle
    > > Reaktionszeit etc...einfach mal im Laden anschauen (wenns nicht schon
    > > wieder ausverkauft :D )
    >
    > Wir haben hier ein Lumia 920 und dessen Vorgänger 820. Beide Geräte sind
    > tadellos verarbeitet und haben ein gutes Display. Wobei mir beide Geräte
    > einen Tacken zu gross sind, ich tendiere eher zum 620. Wenn man Windows mag
    > sind alle drei Geräte sicherlich eine feine Sache.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: AMOLED Displays sind besser

    Autor: Rengar 14.02.13 - 02:33

    > Wenn du keinen Grünstich hast oder ihn nicht siehst, freut mich das für
    > dich. Ich habe bisher bei jedem S2 einen deutlichen Grünstich wahrgenommen,
    > egal ob Alt- oder Neugerät. Zudem wirken die Farben der meisten
    > OLED-Displays auf mich zu grell und unnatürlich.
    >
    > Die OLED-Technologie hat auf dem Papier einige Vorteile gegenüber
    > herkömmlichen IPS-Displays. Aktuelle Modelle haben in der Summe aber noch
    > zu viele Nachteile um IPS-Displays zu ersetzen (bspw. Farbechtheit und
    > Lebensdauer). Apple sieht das anscheinend auch so. Wenn man die Probleme
    > mit OLED in den Griff bekommt sieht es womöglich wieder anders aus.

    Erinnert mich irgendwie an die Diskussionen über die gelbstichigen Apple Displays vom iPad.

    Habe persönlich Geräte mit IPS(Tablet) und AMOLED(Handy) Display. Dein grünstich Phänomen kann ich leider nicht bestätigen. Im Apple Umfeld scheint man es auch nicht so gewohnt zu sein, dass man Helligkeit und Kontrast auf mobilen Geräten anpassen kann. Soviel zur Perfektionierung kleinster Details.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: AMOLED Displays sind besser

    Autor: Algo 14.02.13 - 05:40

    k@rsten schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe mir damals mein Smartphone wegen dem AMOLED Display und den
    > leuchtenden Farben und der besten Schwarzdarstellung gekauft. Ich weiß
    > nicht, ob man das mit anderer Displaytechnik mittlerweile auch so gut hin
    > bekommt, aber mein nächstes Smartphone wird wieder eins mit AMOLED sein.
    > Der Herr Cook regt sich doch nur auf, weil er keinen Zulieferer mit der
    > Technologie hat, armer Cook ^^


    'Leuchtende Farben' ... Mit anderen Worten du pfeifst auf Farbtreue und findest eine völlig flasche Darstellung und Übersättigung toll? Gut ... Kann man so sehen, ich bevorzuge gut kalibrierte Displays.

    Kannst ja mal auf Anandtech schauen was die vom iPhone 5 Display und OMLED halten:
    http://www.anandtech.com/show/6334/iphone-5-screen-performance

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  15. Re: AMOLED Displays sind besser

    Autor: Algo 14.02.13 - 05:56

    Rengar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Wenn du keinen Grünstich hast oder ihn nicht siehst, freut mich das für
    > > dich. Ich habe bisher bei jedem S2 einen deutlichen Grünstich
    > wahrgenommen,
    > > egal ob Alt- oder Neugerät. Zudem wirken die Farben der meisten
    > > OLED-Displays auf mich zu grell und unnatürlich.
    > >
    > > Die OLED-Technologie hat auf dem Papier einige Vorteile gegenüber
    > > herkömmlichen IPS-Displays. Aktuelle Modelle haben in der Summe aber
    > noch
    > > zu viele Nachteile um IPS-Displays zu ersetzen (bspw. Farbechtheit und
    > > Lebensdauer). Apple sieht das anscheinend auch so. Wenn man die Probleme
    > > mit OLED in den Griff bekommt sieht es womöglich wieder anders aus.
    >
    > Erinnert mich irgendwie an die Diskussionen über die gelbstichigen Apple
    > Displays vom iPad.
    >
    > Habe persönlich Geräte mit IPS(Tablet) und AMOLED(Handy) Display. Dein
    > grünstich Phänomen kann ich leider nicht bestätigen. Im Apple Umfeld
    > scheint man es auch nicht so gewohnt zu sein, dass man Helligkeit und
    > Kontrast auf mobilen Geräten anpassen kann. Soviel zur Perfektionierung
    > kleinster Details.

    Wobei der 'Gelbstich' meist durch noch nicht voll getrockneten Kleber zwischen Display und Glasabdeckung zurück zu führen war. Nach ein paar Stunden Benutzung war der Gelbstich weg. Und du konntest es immer noch umtauschen.

    iPad und iPhone haben einen helligkeitssensor der selbständig Nachwelt wenn die beleuchtungsverhältnisse sich ändern. Und ich kann natürlich manuell eingreifen u d selbst regeln. Mir reichen 50% Helligkeit völlig.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  16. Re: einfach Lumia 920 mit IPS kaufen

    Autor: Fuchs 14.02.13 - 09:58

    debattierer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Vorgänger vom 920 ist das 900^^...das 820 und 800 sind eine Klasse
    > drunter und sind, so weit ich weiß, mit OLED ausgestattet und nicht mit
    > IPS....

    Oje, da hast du bei beidem recht. Das vermeintliche 820 ist natürlich ein 900 und das 900 hatte tatsächlich noch einen OLED-Screen. Das Display hat mich aber dennoch überzeugt, ich konnte auch keinen Farbstich feststellen. Ich muss allerdings dazu sagen, dass ich auf dem 900 keine Fotos verglichen habe und das GUI mit zwei dominierenden Farben ja eher einen minimalistischen Look hat ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Stuxnet lässt grüßen: Trojaner hat Unternehmen in großem Stil ausgespäht
Stuxnet lässt grüßen
Trojaner hat Unternehmen in großem Stil ausgespäht
  1. Sicherheitslücke BND will Zero Day Exploits einkaufen
  2. Malware Europol will Backdoors gegen Cyberkriminelle nutzen
  3. Kaspersky Lab Diebe spielen Malware über CD-Laufwerk auf Geldautomaten

Test Dragon Age Inquisition: Grand Theft Fantasy
Test Dragon Age Inquisition
Grand Theft Fantasy
  1. Technik-Test Dragon Age Inquisition Drachentöten flott gemacht
  2. Dragon Age Inquisition Zusatzabenteuer für den Weltengenerator
  3. Dragon Age Inquisition Rollenspiel mit 4K am PC und 900p auf der Xbox One

Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

  1. Kaspersky Lab: Cyberwaffe Regin griff Mobilfunk-Basisstationen an
    Kaspersky Lab
    Cyberwaffe Regin griff Mobilfunk-Basisstationen an

    Regin kann Admin-Passwörter für Mobilfunk-Netzwerke auslesen und so Basisstationen angreifen. Zudem kann es wohl Geheimdienstschnittstellen nutzen. Die Cyberwaffe kam auch in Deutschland zum Einsatz.

  2. Halbleiterforschung: Neuer Memristor kann zehn Zustände speichern
    Halbleiterforschung
    Neuer Memristor kann zehn Zustände speichern

    Irische Wissenschaftler haben einen neuartigen Memristor entwickelt, dessen Widerstandswerte gezielt verändert werden können. Damit können in nur einem Bauteil zehn Werte gespeichert werden, was sich für völlig neuartige Computer nutzen lassen könnte.

  3. Transpiler: Googles Inbox zu zwei Dritteln plattformübergreifender Code
    Transpiler
    Googles Inbox zu zwei Dritteln plattformübergreifender Code

    Um native iOS- und Android-Apps sowie die Web-App für Inbox möglichst gemeinsam weiter zu entwickeln, setzt Google auf Transpiler, die Java in Javascript und Objective-C übersetzen.


  1. 19:05

  2. 18:23

  3. 18:07

  4. 17:44

  5. 17:00

  6. 16:17

  7. 15:56

  8. 15:35