Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple-Chef: Tim Cook mag keine OLEDs
  6. Th…

AMOLED Displays sind besser

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: AMOLED Displays sind besser

    Autor: Fuchs 13.02.13 - 18:53

    Paykz0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > OLED hat bei weitem (ca. faktor 10!) bessere Reaktionszeiten.

    Das stimmt. OLED hat theoretisch bei einigen Geräten 0,001 ms, IPS hingegen "nur" zwischen 1 ms und 5 ms. Klingt auf dem Papier ganz toll, der Nutzen relativiert sich aber in der Praxis schnell. Nur als Spass ein paar Zahlen zu den Reaktionszeiten des Menschen:

    - Reizaufnahme im Rezeptor 1 - 40 ms
    - Übertragung zum Kortex 1 - 100 ms
    - zentrale Vorgänge 70 - 300 ms
    - Efferente Übertragung 10 - 20 ms
    - Latenzzeit des Muskels 30 - 70 ms

    Dazu haben heutige Spiele eine Framerate zwischen 30 und 60 FPS, ich kann mir nicht vorstellen, dass man da den Unterschiede der Reaktionszeit von OLED und IPS merkt. Die Zeitdauer zwischen den einzelnen Framewechsel sind gemessen an den Reaktionszeiten ja Ewigkeiten.

  2. Re: AMOLED Displays sind besser

    Autor: Lala Satalin Deviluke 13.02.13 - 21:27

    Fuchs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lala Satalin Deviluke schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich habe bei meinem Galaxy S noch nie ein Grünstich gesehen, auch nicht
    > bei
    > > jeglichen S2 oder S3's die ich gesehen habe...
    >
    > Dann ist ja fein :-) Betriebsblindheit hat auch sein Gutes.

    Ich kann dir Fotos zeigen von meinem 2 Jahre alten SGS (I9000) mit den Testbildern über die Tastenkombination. Da ist kein Einbrennen zu sehen. Und das Display an sich hat auch keinen Farbstich.

    Die anderen Geräte besitze ich nicht, dafür aber Freunde und Bekannte und bei denen konnte ich deine angeprangerten Fehler auch nicht beobachten. Und ich bin was das angeht VERDAMMT pingelig!

    > > Ruckler? Was hat das bitte mit dem Display an sich zu tun?
    >
    > Nichts.

    Siehste. Liegt halt an der mieserabelen Grafikumsetzung in Android. Wobei das aber in 4.2.x schon sehr viel besser abläuft.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  3. Re: AMOLED Displays sind besser

    Autor: Lala Satalin Deviluke 13.02.13 - 21:31

    Fuchs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Paykz0r schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > OLED hat bei weitem (ca. faktor 10!) bessere Reaktionszeiten.
    >
    > Das stimmt. OLED hat theoretisch bei einigen Geräten 0,001 ms, IPS hingegen
    > "nur" zwischen 1 ms und 5 ms. Klingt auf dem Papier ganz toll, der Nutzen
    > relativiert sich aber in der Praxis schnell. Nur als Spass ein paar Zahlen
    > zu den Reaktionszeiten des Menschen:
    >
    > - Reizaufnahme im Rezeptor 1 - 40 ms

    Das hier ist bullshit. Denn die Reaktion passiert nicht abrupt sondern fließend. Und in Anbetracht der Tatsache, dass die Rezeptoren nicht "abgefragt" werden in einem bestimmten Zyklus, sondern die Änderungen selbstständig weitergeben, ist eine Displayreaktionszeit-Rechnerei reine Zwitverschwendung.

    > - Übertragung zum Kortex 1 - 100 ms
    > - zentrale Vorgänge 70 - 300 ms
    > - Efferente Übertragung 10 - 20 ms
    > - Latenzzeit des Muskels 30 - 70 ms

    Und trotzdem erkennt man deutliche Unterschiede zwischen 30 und 60 FPS.

    > Dazu haben heutige Spiele eine Framerate zwischen 30 und 60 FPS, ich kann
    > mir nicht vorstellen, dass man da den Unterschiede der Reaktionszeit von
    > OLED und IPS merkt.

    Merkt man auch nicht.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  4. Re: AMOLED Displays sind besser

    Autor: Fuchs 13.02.13 - 21:48

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das hier ist bullshit. Denn die Reaktion passiert nicht abrupt sondern
    > fließend.

    Äh, bitte? Ich bin kein Mediziner, aber ich verstehe das so, dass die Zeitdauer zwischen dem Ereignis und der Weitergabe der Information durch den Rezeptor zwischen 1 - 40ms Zeit vergeht. Die Zahlen kommen denke ich gut hin, du kannst es ja selber mal testen:
    http://www.egopont.com/de/reaktionszeit-test

    Worauf ich hinaus wollte ist, dass der Unterschied der Reaktionszeiten zwischen IPS und OLED in der Praxis zu vernachlässigen ist.

  5. Re: AMOLED Displays sind besser

    Autor: Fuchs 13.02.13 - 21:59

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich kann dir Fotos zeigen von meinem 2 Jahre alten SGS (I9000) mit den
    > Testbildern über die Tastenkombination. Da ist kein Einbrennen zu sehen.
    > Und das Display an sich hat auch keinen Farbstich.

    Wenn du keinen Grünstich hast oder ihn nicht siehst, freut mich das für dich. Ich habe bisher bei jedem S2 einen deutlichen Grünstich wahrgenommen, egal ob Alt- oder Neugerät. Zudem wirken die Farben der meisten OLED-Displays auf mich zu grell und unnatürlich.

    Die OLED-Technologie hat auf dem Papier einige Vorteile gegenüber herkömmlichen IPS-Displays. Aktuelle Modelle haben in der Summe aber noch zu viele Nachteile um IPS-Displays zu ersetzen (bspw. Farbechtheit und Lebensdauer). Apple sieht das anscheinend auch so. Wenn man die Probleme mit OLED in den Griff bekommt sieht es womöglich wieder anders aus.

  6. Re: einfach Lumia 920 mit IPS kaufen

    Autor: debattierer 13.02.13 - 22:21

    Einfach Nokia Lumia 920 kaufen....hat eins der besten mobilen IPS-Displays...keine unnatürlich übersättigten Farben, schnelle Reaktionszeit etc...einfach mal im Laden anschauen (wenns nicht schon wieder ausverkauft :D )

  7. Re: einfach Lumia 920 mit IPS kaufen

    Autor: Fuchs 13.02.13 - 22:28

    debattierer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Einfach Nokia Lumia 920 kaufen....hat eins der besten mobilen
    > IPS-Displays...keine unnatürlich übersättigten Farben, schnelle
    > Reaktionszeit etc...einfach mal im Laden anschauen (wenns nicht schon
    > wieder ausverkauft :D )

    Wir haben hier ein Lumia 920 und dessen Vorgänger 820. Beide Geräte sind tadellos verarbeitet und haben ein gutes Display. Wobei mir beide Geräte einen Tacken zu gross sind, ich tendiere eher zum 620. Wenn man Windows mag sind alle drei Geräte sicherlich eine feine Sache.

  8. Re: AMOLED Displays sind besser

    Autor: Lala Satalin Deviluke 13.02.13 - 23:15

    Fuchs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lala Satalin Deviluke schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das hier ist bullshit. Denn die Reaktion passiert nicht abrupt sondern
    > > fließend.
    >
    > Äh, bitte? Ich bin kein Mediziner, aber ich verstehe das so, dass die
    > Zeitdauer zwischen dem Ereignis und der Weitergabe der Information durch
    > den Rezeptor zwischen 1 - 40ms Zeit vergeht. Die Zahlen kommen denke ich
    > gut hin, du kannst es ja selber mal testen:
    > www.egopont.com

    Ich hatte dich so verstanden, dass das die Reaktionszeit der Rezeptoren ist um ÜBERHAUPT mal auf eine Änderung zu reagieren. ;)
    Diese ist nämich fließend. Wie bei einem analogen Kamerafilm.

    > Worauf ich hinaus wollte ist, dass der Unterschied der Reaktionszeiten
    > zwischen IPS und OLED in der Praxis zu vernachlässigen ist.

    Ja, das stimmt sehrwohl. Man braucht bei OLEDs sehr gute Controller, um ein Flimmern zu verhindern. Und dabei kann es auch passieren, dass man die Reaktionszeit schlechter hat als bei LC-Displays. Passiert bei Samsung zum Glück nicht signifikant.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  9. Re: AMOLED Displays sind besser

    Autor: Lala Satalin Deviluke 13.02.13 - 23:17

    Fuchs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lala Satalin Deviluke schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich kann dir Fotos zeigen von meinem 2 Jahre alten SGS (I9000) mit den
    > > Testbildern über die Tastenkombination. Da ist kein Einbrennen zu sehen.
    > > Und das Display an sich hat auch keinen Farbstich.
    >
    > Wenn du keinen Grünstich hast oder ihn nicht siehst, freut mich das für
    > dich. Ich habe bisher bei jedem S2 einen deutlichen Grünstich wahrgenommen,
    > egal ob Alt- oder Neugerät. Zudem wirken die Farben der meisten
    > OLED-Displays auf mich zu grell und unnatürlich.

    Was ich bestätigen kann ist, dass das Grün an sich extrem kräftig leuchtet. Aber das Gesamtbild finde ich weniger grünstichig.

    > Die OLED-Technologie hat auf dem Papier einige Vorteile gegenüber
    > herkömmlichen IPS-Displays. Aktuelle Modelle haben in der Summe aber noch
    > zu viele Nachteile um IPS-Displays zu ersetzen (bspw. Farbechtheit und
    > Lebensdauer). Apple sieht das anscheinend auch so. Wenn man die Probleme
    > mit OLED in den Griff bekommt sieht es womöglich wieder anders aus.

    Ich hoffe man bekommt sie in den Griff. Die Möglichkeiten sind so dermaßen unbegrenzt...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  10. Re: AMOLED Displays sind besser

    Autor: Hösch 13.02.13 - 23:24

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In der Umgrangssprache wird es auch Einbennen genannt. Ich habe ja auch
    > gesagt, dass das Einbrennen nicht permanent ist. Ich bezeichne es eher als
    > temporäres Eibrennen.

    Somit bin ich temporär tot, wenn ich schlafe...

  11. Re: AMOLED Displays sind besser

    Autor: Lala Satalin Deviluke 13.02.13 - 23:34

    Hösch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lala Satalin Deviluke schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > In der Umgrangssprache wird es auch Einbennen genannt. Ich habe ja auch
    > > gesagt, dass das Einbrennen nicht permanent ist. Ich bezeichne es eher
    > als
    > > temporäres Eibrennen.
    >
    > Somit bin ich temporär tot, wenn ich schlafe...

    Extrem schlechter Vergleich. Bei einem permanenten Einbrennen, reagieren die Pixel ja immer noch auf Änderungen, sie sind eben nicht mehr so hell wie die anderen. Bei IPS-Temporär-Einbrennen liegt es an den Steuertransistoren im Panel, die einen Memory-Effekt aufweisen, den man aber wieder lösen kann.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  12. Re: einfach Lumia 920 mit IPS kaufen

    Autor: debattierer 13.02.13 - 23:47

    Der Vorgänger vom 920 ist das 900^^...das 820 und 800 sind eine Klasse drunter und sind, so weit ich weiß, mit OLED ausgestattet und nicht mit IPS....

    Fuchs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > debattierer schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Einfach Nokia Lumia 920 kaufen....hat eins der besten mobilen
    > > IPS-Displays...keine unnatürlich übersättigten Farben, schnelle
    > > Reaktionszeit etc...einfach mal im Laden anschauen (wenns nicht schon
    > > wieder ausverkauft :D )
    >
    > Wir haben hier ein Lumia 920 und dessen Vorgänger 820. Beide Geräte sind
    > tadellos verarbeitet und haben ein gutes Display. Wobei mir beide Geräte
    > einen Tacken zu gross sind, ich tendiere eher zum 620. Wenn man Windows mag
    > sind alle drei Geräte sicherlich eine feine Sache.

  13. Re: AMOLED Displays sind besser

    Autor: Rengar 14.02.13 - 02:33

    > Wenn du keinen Grünstich hast oder ihn nicht siehst, freut mich das für
    > dich. Ich habe bisher bei jedem S2 einen deutlichen Grünstich wahrgenommen,
    > egal ob Alt- oder Neugerät. Zudem wirken die Farben der meisten
    > OLED-Displays auf mich zu grell und unnatürlich.
    >
    > Die OLED-Technologie hat auf dem Papier einige Vorteile gegenüber
    > herkömmlichen IPS-Displays. Aktuelle Modelle haben in der Summe aber noch
    > zu viele Nachteile um IPS-Displays zu ersetzen (bspw. Farbechtheit und
    > Lebensdauer). Apple sieht das anscheinend auch so. Wenn man die Probleme
    > mit OLED in den Griff bekommt sieht es womöglich wieder anders aus.

    Erinnert mich irgendwie an die Diskussionen über die gelbstichigen Apple Displays vom iPad.

    Habe persönlich Geräte mit IPS(Tablet) und AMOLED(Handy) Display. Dein grünstich Phänomen kann ich leider nicht bestätigen. Im Apple Umfeld scheint man es auch nicht so gewohnt zu sein, dass man Helligkeit und Kontrast auf mobilen Geräten anpassen kann. Soviel zur Perfektionierung kleinster Details.

  14. Re: AMOLED Displays sind besser

    Autor: Algo 14.02.13 - 05:40

    k@rsten schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe mir damals mein Smartphone wegen dem AMOLED Display und den
    > leuchtenden Farben und der besten Schwarzdarstellung gekauft. Ich weiß
    > nicht, ob man das mit anderer Displaytechnik mittlerweile auch so gut hin
    > bekommt, aber mein nächstes Smartphone wird wieder eins mit AMOLED sein.
    > Der Herr Cook regt sich doch nur auf, weil er keinen Zulieferer mit der
    > Technologie hat, armer Cook ^^


    'Leuchtende Farben' ... Mit anderen Worten du pfeifst auf Farbtreue und findest eine völlig flasche Darstellung und Übersättigung toll? Gut ... Kann man so sehen, ich bevorzuge gut kalibrierte Displays.

    Kannst ja mal auf Anandtech schauen was die vom iPhone 5 Display und OMLED halten:
    http://www.anandtech.com/show/6334/iphone-5-screen-performance

  15. Re: AMOLED Displays sind besser

    Autor: Algo 14.02.13 - 05:56

    Rengar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Wenn du keinen Grünstich hast oder ihn nicht siehst, freut mich das für
    > > dich. Ich habe bisher bei jedem S2 einen deutlichen Grünstich
    > wahrgenommen,
    > > egal ob Alt- oder Neugerät. Zudem wirken die Farben der meisten
    > > OLED-Displays auf mich zu grell und unnatürlich.
    > >
    > > Die OLED-Technologie hat auf dem Papier einige Vorteile gegenüber
    > > herkömmlichen IPS-Displays. Aktuelle Modelle haben in der Summe aber
    > noch
    > > zu viele Nachteile um IPS-Displays zu ersetzen (bspw. Farbechtheit und
    > > Lebensdauer). Apple sieht das anscheinend auch so. Wenn man die Probleme
    > > mit OLED in den Griff bekommt sieht es womöglich wieder anders aus.
    >
    > Erinnert mich irgendwie an die Diskussionen über die gelbstichigen Apple
    > Displays vom iPad.
    >
    > Habe persönlich Geräte mit IPS(Tablet) und AMOLED(Handy) Display. Dein
    > grünstich Phänomen kann ich leider nicht bestätigen. Im Apple Umfeld
    > scheint man es auch nicht so gewohnt zu sein, dass man Helligkeit und
    > Kontrast auf mobilen Geräten anpassen kann. Soviel zur Perfektionierung
    > kleinster Details.

    Wobei der 'Gelbstich' meist durch noch nicht voll getrockneten Kleber zwischen Display und Glasabdeckung zurück zu führen war. Nach ein paar Stunden Benutzung war der Gelbstich weg. Und du konntest es immer noch umtauschen.

    iPad und iPhone haben einen helligkeitssensor der selbständig Nachwelt wenn die beleuchtungsverhältnisse sich ändern. Und ich kann natürlich manuell eingreifen u d selbst regeln. Mir reichen 50% Helligkeit völlig.

  16. Re: einfach Lumia 920 mit IPS kaufen

    Autor: Fuchs 14.02.13 - 09:58

    debattierer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Vorgänger vom 920 ist das 900^^...das 820 und 800 sind eine Klasse
    > drunter und sind, so weit ich weiß, mit OLED ausgestattet und nicht mit
    > IPS....

    Oje, da hast du bei beidem recht. Das vermeintliche 820 ist natürlich ein 900 und das 900 hatte tatsächlich noch einen OLED-Screen. Das Display hat mich aber dennoch überzeugt, ich konnte auch keinen Farbstich feststellen. Ich muss allerdings dazu sagen, dass ich auf dem 900 keine Fotos verglichen habe und das GUI mit zwei dominierenden Farben ja eher einen minimalistischen Look hat ;-)

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. S&L Netzwerktechnik GmbH, Mülheim-Kärlich
  2. GHM Gesellschaft für Handwerksmessen mbH, München
  3. über Robert Half Technology Personalvermittlung, Raum Hamburg
  4. über Robert Half Technology, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Die Bestimmung, Life of Pi, House of Wax, Predator, Der Polarexpress, X-Men)
  2. 149,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Starship Technologies: Es wird immer nach Diebstahl und Vandalismus gefragt
Starship Technologies
Es wird immer nach Diebstahl und Vandalismus gefragt
  1. Recore Mein Buddy, der Roboter
  2. Weltraumforschung DFKI-Roboter soll auf dem Jupitermond Europa abtauchen
  3. Softrobotik Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben

PES 2017 im Test: Vom Feeling her ein gutes Gefühl
PES 2017 im Test
Vom Feeling her ein gutes Gefühl

Classic Computing 2016: Wie Nordhorn für ein Wochenende zu Nerdhome wurde
Classic Computing 2016
Wie Nordhorn für ein Wochenende zu Nerdhome wurde
  1. Fifa 17 Was macht Dragon Age in meiner Fifa-Demo?
  2. Feuerwerkwettbewerb Pyronale 2016 Erst IT macht prächtige Feuerwerke möglich
  3. Flüge gecancelt Delta Airlines weltweit durch Computerpanne lahmgelegt

  1. Up- und Download: Breites Bündnis ruft nach flächendeckender Gbit-Versorgung
    Up- und Download
    Breites Bündnis ruft nach flächendeckender Gbit-Versorgung

    Ein Bündnis, in dem das Wirtschaftsministerium sitzt, fordert hohe Datenraten überall im Land. Die Breitbandversorgung von Unternehmen im ländlichen Raum genüge nicht den Ansprüchen.

  2. Kurznachrichtendienst: Twitter bewertet sich mit 30 Milliarden US-Dollar
    Kurznachrichtendienst
    Twitter bewertet sich mit 30 Milliarden US-Dollar

    Die Eigner von Twitter fordern einen hohen Preis für den Kurznachrichtendienst - für eine Plattform, die nicht mehr wachsen kann.

  3. Microsoft: Besucher können die Hololens im Kennedy Space Center nutzen
    Microsoft
    Besucher können die Hololens im Kennedy Space Center nutzen

    Das von Nasas JPL mit Microsoft für die Hololens entwickelte Destination Mars ist für Besucher des Kennedy Space Center Visitor Complex in Florida nutzbar. Bis Ende des Jahres 2016 kann die recht beeindruckende Anwendung dort selbst erlebt werden.


  1. 15:10

  2. 13:15

  3. 12:51

  4. 11:50

  5. 11:30

  6. 11:13

  7. 11:03

  8. 09:00