1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple-Chef: Tim Cook mag keine OLEDs

Apple sucht OLED-Spezialisten

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Apple sucht OLED-Spezialisten

    Autor: Endwickler 13.02.13 - 14:35

    Nanu?

    http://www.telekom-presse.at/Apple_wirbt_OLED_Spezialisten_von_LG_ab_-_faltbares_iPhone_und_iPad_oder_Apple_TV_geplant.id.24340.htm

    http://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Apple-wirbt-OLED-Experten-an-1801344.html



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.02.13 14:44 durch Endwickler.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Apple sucht OLED-Spezialisten

    Autor: redmord 14.02.13 - 15:58

    In der Kommunikation von Apple ist immer alles scheiße, was sie nicht selber können oder anbieten. Das ist Tradition. Da wurde von Jobs auch schon 1080p runtergemacht, weil das eigene Produkt, AppleTV, nur 720p konnte. Ein Jahr später war es natürlich eine Innovation, dass AppleTV nun auch 1080p kann, was ein Jahr zuvor angbelich niemand brauchte.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Apple sucht OLED-Spezialisten

    Autor: Sharra 14.02.13 - 23:05

    Bei Apple kann man fast schon davon ausgehen, dass wenn einer offiziell über irgendwas wettert, sie es baldigst doch auch selbst anbieten werden. Auch eine Art der Ankündigung. Aber man muss ja bedenken: Wenn andere es machen ist es natürlich von Natur aus Schrott. Macht aber Apple exakt das Selbe, ist es neu, innovativ, und supertoll.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Lifetab P8912 im Test: Viel Rahmen für wenig Geld
Lifetab P8912 im Test
Viel Rahmen für wenig Geld
  1. Medion Lifetab P8912 9-Zoll-Tablet mit Infrarotsender kostet 180 Euro
  2. Medion Life X5001 5-Zoll-Smartphone mit Full-HD-Display für 220 Euro
  3. Lifetab S8311 8-Zoll-Tablet mit UMTS-Modem im Metallgehäuse für 200 Euro

Raspberry Pi 2: Die Feierabend-Maschine
Raspberry Pi 2
Die Feierabend-Maschine
  1. Raspberry Pi 2 Fotografieren nur ohne Blitz
  2. Raspberry Pi 2 ausprobiert Schnell rechnen, langsam speichern
  3. Internet der Dinge Windows 10 läuft kostenlos auf dem Raspberry Pi 2

Zertifizierungspflicht: Die Übergangsfrist für ISO 27000 läuft ab
Zertifizierungspflicht
Die Übergangsfrist für ISO 27000 läuft ab
  1. U-Bahn Neue Überwachungskameras können schwenken und zoomen
  2. Matthew Garrett Intel erzwingt Entscheidung zwischen Sicherheit und Freiheit
  3. Netgear WLAN-Router aus der Ferne angreifbar

  1. Test The Book of Unwritten Tales 2: Fantasywelt in rosa Plüschgefahr
    Test The Book of Unwritten Tales 2
    Fantasywelt in rosa Plüschgefahr

    Eine Elfe mit Hausarrest und ein Flaschengeist mit Problemen bei der Wunscherfüllung: In The Book of Unwritten Tales 2 sind die Charaktere keine typischen Fantasy-Helden - machen Freunden klassischer Point-and-Click-Adventures aber trotzdem für Spaß.

  2. 3D-Drucker im Lieferwagen: Amazon will Waren auf dem Weg zum Kunden produzieren
    3D-Drucker im Lieferwagen
    Amazon will Waren auf dem Weg zum Kunden produzieren

    Hält bald der Amazon-Lieferwagen vor der Tür, während auf der Ladefläche der 3D-Drucker die letzten Striche am bestellten Produkt vollendet? Die Idee, Waren während der Auslieferung zu produzieren, will sich Amazon zumindest patentieren lassen.

  3. Play Store: Google integriert Werbung in die App-Suche
    Play Store
    Google integriert Werbung in die App-Suche

    Bald wird es bezahlte Einträge in der App-Suche des Play Stores geben. Google wird die neue Option demnächst testen. Damit sollen App-Entwickler ihre Produkte besser vermarkten können.


  1. 14:01

  2. 12:37

  3. 12:21

  4. 12:08

  5. 12:07

  6. 11:58

  7. 11:44

  8. 11:26