Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple-Chef: Tim Cook mag keine OLEDs
  6. Th…

Der Typ hat keine Ahnung

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Der Typ hat keine Ahnung

    Autor: Nepooomuk 13.02.13 - 23:18

    Ich finde es lächerlich den Benutzer mit so nem Mist wie der Helligkeit im 21. Jahrhundert noch zu belästigen. Wer das aktuell in seinen System nicht automatisch halbwegs zurfriedenstellend gelöst hat, sollte sich in die Ecke stellen und schämen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Der Typ hat keine Ahnung

    Autor: Lala Satalin Deviluke 13.02.13 - 23:54

    Die Technik tut dort schon viel. Jedoch finde ich es gut, wenn es immer noch dem Nutzer selber überlassen ist wie hell er das Display stellt. Ich nehme mal an, dass die OLED-Displays auch eigentlich wesentlich heller sein könnten... Eventuell wird gedrosselt.

    Wie auch bei gewöhnlichen LEDs gilt: Bei ca 50% Last, steigt die Lebensdauer ungemein an, die Lichtintensität sinkt dabei aber nicht unbedingt um 50%. Das bedeutet, dass man immer noch viel Lichtausbeute hat, die Lebensdauer steigt und damit dann auch die Lumen/Watt.

    Ich nehme auch an, dies gilt auch für OLEDs.

    Wenn die einzelnen Farben schneller altern, steuert bereits heute die Displayansteuerung gegen: Die jeweils anderen Farben werden leicht verdunkelt, sodass es wieder passt und die OLEDs, die ausgelutscht sind nicht noch mehr beansprucht werden, sondern genauso wie vorher. Davon bekommt der Anwender erst etwas mit, wenn der kritische Punkt erreicht ist, wo das sichtbar wird (Helligkeit singt spürbar, Farbstich tritt auf)

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Der Typ hat keine Ahnung

    Autor: Endwickler 14.02.13 - 09:14

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...
    > Ich habe schon OLED-Displays gesehn, die weit mehr als das Adobe
    > RGB-Farbraum darstellen können und kalibriert waren.
    > ...

    Hast du da mal ein Beispiel?

    Inwiefern man seine Aussagen wirklich ernst nehmen muss, relativiert sich, da Apple ja gerade einen OLED-Spezi angeheuert hat.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.02.13 09:15 durch Endwickler.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Applikationsingenieur/in PTC Windchill PDMLink
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Department Manager Applikationsentwicklung Emission (m/w)
    AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  3. Junior PLM Development Ingenieur (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Großraum Stuttgart
  4. Business Consultant (m/w) SAP-Template Ersatzteile Wholesale
    Daimler AG, Stuttgart

Detailsuche



Spiele-Angebote
  1. AMAZON WAREHOUSEDEALS: Xbox One Konsole
    230,44€
  2. VORBESTELLBAR: World of Warcraft: Legion (Add-On) - Collector's Edition
    79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. Fallout 3 - Game of the Year Edition [PC Code - Steam] USK 18
    9,99

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sèbastien Loeb Rally Evo im Test: Mit dem Weltmeister über Stock und Stein
Sèbastien Loeb Rally Evo im Test
Mit dem Weltmeister über Stock und Stein
  1. Dirt Rally im Test Motorsport für Fortgeschrittene
  2. Rockstar Games Jede Kugel zählt in GTA Online
  3. Microsoft Forza 6 bekommt Mikrotransaktionen

Astronomie: Die lange Suche nach Planet X
Astronomie
Die lange Suche nach Planet X
  1. Planet X Es könnte den neunten Planeten geben
  2. Weltall Woher stammt das Wow-Signal?
  3. Raumsonden und Teleskope Sieht der Weltraum wirklich so aus wie auf Fotos?

Arduino 101 angetestet: Endlich ein genuines Bastelboard von Intel
Arduino 101 angetestet
Endlich ein genuines Bastelboard von Intel
  1. Kosmobits Neues Arduino-Set gewinnt Preis auf der Spielwarenmesse
  2. Bastelsets und Spielzeug Spiel- und Lern-Ideen für Weihnachten
  3. MKR1000 Kräftiger Arduino mit integriertem WLAN

  1. Flash-Speicher: Micron spricht über 768-GBit-Chip
    Flash-Speicher
    Micron spricht über 768-GBit-Chip

    Fast die doppelte Speicherdichte wie Samsung, aber viel größer: Micron hat einen Vortrag über einen 3D-NAND-Flash-Chip gehalten, der 768 GBit fasst. Er basiert auf für planaren Speicher typischer Technik.

  2. Daybreak Game Company: Zombiespiel H1Z1 wird aufgeteilt
    Daybreak Game Company
    Zombiespiel H1Z1 wird aufgeteilt

    Noch gibt es nur ein H1Z1, ab Mitte Februar sind es zwei: Das Entwicklerstudio Daybreak Game Company will dann ein Überlebens- und ein Actionspiel anbieten. Die Community hat es offenbar so gewollt.

  3. Twitter: Neue Sortierung der Timeline kommt
    Twitter
    Neue Sortierung der Timeline kommt

    Twitter folgt bei der Sortierung der Timeline wohl dem großen Konkurrenten Facebook: Bereits in den kommenden Tagen soll die Timeline nicht mehr grundsätzlich chronologisch sortiert werden - sondern zumindest auf Wunsch auch so, wie Algorithmen es richtig finden.


  1. 11:25

  2. 14:45

  3. 13:25

  4. 12:43

  5. 11:52

  6. 11:28

  7. 09:01

  8. 21:49