1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › ARD-Reportage: Amazon kündigt nun…

ARD-Reportage: Amazon kündigt nun auch Vermittler für Leiharbeiter

Der Internethändler gibt nach der Reportage "Ausgeliefert - Leiharbeiter bei Amazon" zu: "Es ist uns eindeutig nicht gelungen, die Einhaltung unserer hohen Standards zu gewährleisten." Ein Verdi-Sekretär meint, mit der Kündigung der Dienstleister seien die Probleme nicht gelöst.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Trenkwalder heißt die Kanalie 17

    it5000 | 19.02.13 19:08 20.02.13 23:53

  2. Ist doch ein guter Anfang. 1

    dasdritteauge | 20.02.13 22:50 20.02.13 22:50

  3. @golem: Bundeskartellamt prüft Amazon.. 1

    it5000 | 20.02.13 15:02 20.02.13 15:02

  4. Es geht doch hier darum in der Bevölkerung 3

    DY | 20.02.13 08:16 20.02.13 11:44

  5. Den Standardsatz „Wir nehmen [...] sehr ernst“ sagen sie alle. 10

    Spaghetticode | 19.02.13 18:15 20.02.13 10:21

  6. Das Problem heißt Zeitarbeit 9

    wintermut3 | 19.02.13 18:03 20.02.13 09:08

  7. Hätte Amazon mal auf die Anfragen VOR der Austrahlung reagiert... 2

    it5000 | 19.02.13 19:38 20.02.13 07:58

  8. "von den Agenturen erst unmittelbar vor ihrer Abreise" 2

    fratze123 | 20.02.13 07:51 20.02.13 07:55

  9. Von Foxconn lernen heisst siegen lernen? 1

    Charles Marlow | 19.02.13 18:50 19.02.13 18:50

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

SE Android: In Lollipop wird das Rooten schwer
SE Android
In Lollipop wird das Rooten schwer
  1. Lollipop Android 5.0 für deutsche Nexus-Geräte ist da
  2. Android 5.0 Lollipop wird für Nexus-Geräte verteilt
  3. Android 5.0 Aktuelles Moto G ist erstes Smartphone mit Lollipop-Update

Battlefield Hardline angespielt: New Action Hero
Battlefield Hardline angespielt
New Action Hero
  1. Videostreaming Youtube startet 60-fps-Wiedergabe
  2. Electronic Arts Business-Ergebnisse und Battlefield-Termine
  3. Dreijahresplan EA will Spielervertrauen zurückgewinnen

  1. Taxi-Konkurrenz: Uber will Gesetzesreform
    Taxi-Konkurrenz
    Uber will Gesetzesreform

    Das milliardenschwere US-Unternehmen Uber will erreichen, dass Deutschland die rechtlichen Rahmenbedingungen für die Personenbeförderung ändert. So soll die Ortskenntnisprüfung abgeschafft werden und es soll Taxi-Minijobs geben.

  2. Star Citizen: Virtuelles Raumschiff für 2.500 US-Dollar
    Star Citizen
    Virtuelles Raumschiff für 2.500 US-Dollar

    Abenteuer im Weltraum sind kein billiger Spaß: Rund 2.500 US-Dollar können Spieler von Star Citizen für den Zerstörer Javelin ausgeben. Immerhin sind im Preis 24 statt sechs Monate Versicherung enthalten - aber nicht die militärischen Systeme.

  3. Patentstreit: Samsung fordert Importverbot für Nvidia-GPUs
    Patentstreit
    Samsung fordert Importverbot für Nvidia-GPUs

    Vor der International Trade Commission verlangt Samsung einen Importstopp für GPUs von Nvidia. Die Klage ist ein weiterer Eskalationsschritt in einem Patentstreit, in dem es auch um Galaxy-Smartphones und Exynos-Prozessoren geht.


  1. 12:56

  2. 12:49

  3. 12:41

  4. 12:00

  5. 00:15

  6. 12:34

  7. 10:35

  8. 09:00