1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Belize: John McAfee soll unter…

"Designerdrogen" ????

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Designerdrogen" ????

    Autor smaggma 16.11.12 - 13:34

    "Designerdrogen" sagt alles und nix ... kann eigentlich alles sein von überzüchtetem Hanf, über einen Cocktail aus Heroin und Benzos, bis zu einer Mischung von LSD, GHB, Speed, Koks, MDMA, Petroleum, Pattex und Hipp Erbsen Gemüse ... auf jeden Fall ist es unglaublich Gefährlich und sowas von Böse!!!! ;-)

    Eigentlich will uns die Nachricht wohl nur sagen: "Der Typ ist total doch geknallt, denn der haut sich ja schließlich alles rein...sogar Dinge die nicht mal einen richtigen Namen haben."

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: "Designerdrogen" ????

    Autor fehlermelder 16.11.12 - 14:16

    ohne seine anwesenheit lässt sich eben schwer sagen, ob, was und wieviel

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: "Designerdrogen" ????

    Autor PdX 16.11.12 - 15:01

    Siehe unten bei den weiteren Kommentaren, es soll sich um die RC MDPV handeln und er hat wohl auf bluelight.ru Erfahrungsberichte und Fotos seines Labors veröffentlicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: "Designerdrogen" ????

    Autor flow77 16.11.12 - 20:22

    Was kann man darunter nicht verstehen?!?!
    Designerdrogen sind z.B. solche die von Karl Lagerfeld kreiert und vermarktet werden.

    Designerdrogen sehen komisch aus, schmecken nach Nerz und verursachen clown-ähnliche Gesichtszüge (siehe Bild McAfee).

    smaggma schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Designerdrogen" sagt alles und nix ... kann eigentlich alles sein von
    > überzüchtetem Hanf, über einen Cocktail aus Heroin und Benzos, bis zu einer
    > Mischung von LSD, GHB, Speed, Koks, MDMA, Petroleum, Pattex und Hipp Erbsen
    > Gemüse ... auf jeden Fall ist es unglaublich Gefährlich und sowas von
    > Böse!!!! ;-)
    >
    > Eigentlich will uns die Nachricht wohl nur sagen: "Der Typ ist total doch
    > geknallt, denn der haut sich ja schließlich alles rein...sogar Dinge die
    > nicht mal einen richtigen Namen haben."

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: "Designerdrogen" ????

    Autor ImBackAlive 19.11.12 - 12:42

    flow77 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was kann man darunter nicht verstehen?!?!
    > Designerdrogen sind z.B. solche die von Karl Lagerfeld kreiert und
    > vermarktet werden.
    >
    > Designerdrogen sehen komisch aus, schmecken nach Nerz und verursachen
    > clown-ähnliche Gesichtszüge (siehe Bild McAfee).
    Danke dafür :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nanotechnologie: Die unbekannten Teilchen
Nanotechnologie
Die unbekannten Teilchen
  1. Anode aus Titandioxid Neuer Akku lädt in wenigen Minuten
  2. Nanotechnologie Mit Nanoröhrchen gegen Produktfälschungen
  3. Bioelektronik Pilze sind die besten Zellschnittstellen

Test The Evil Within: Horror mit Hindernissen
Test The Evil Within
Horror mit Hindernissen
  1. Let's Player Gronkh und die Werbung für das Böse
  2. The Evil Within Baden in Blut ab 18

Datenschutz: Was der Online-Status bei Messengern wie Whatsapp verrät
Datenschutz
Was der Online-Status bei Messengern wie Whatsapp verrät
  1. Umfrage Nutzer nehmen Abschied von privaten Mails
  2. Gratistelefonie Whatsapp-Anruffunktion soll mit nächstem Update kommen
  3. Whatsapp-Alternative Line will den deutschen Markt erobern

  1. Crowdsourcing: DGB kündigt Kampf gegen "moderne Sklaverei" an
    Crowdsourcing
    DGB kündigt Kampf gegen "moderne Sklaverei" an

    Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) warnt vor einem digitalen Proletariat durch Crowdsourcing oder Crowdworking. Arbeitnehmerrechte müssten auch für diese Jobs gelten.

  2. Thomas Voß: "Mir ist in zwei Jahren relevanter als Wayland"
    Thomas Voß
    "Mir ist in zwei Jahren relevanter als Wayland"

    In einem Interview erklärt der Entwickler Thomas Voß technische Unterschiede zwischen Wayland und Mir. Er lässt sich aber auch zu der Aussage hinreißen, das Mir relevanter als Wayland werden wird.

  3. Tor Browser: Mit Meek gegen Zensoren
    Tor Browser
    Mit Meek gegen Zensoren

    Mit der Integration des Meek-Protokolls in Version 4.0 des Tor Browser Bundles sollen die Zensoren in China Nutzer des Tor-Netzwerks nicht mehr erkennen können. Außerdem gibt es jetzt einen Browser-internen Updater.


  1. 12:55

  2. 12:43

  3. 12:25

  4. 12:07

  5. 12:06

  6. 12:05

  7. 12:00

  8. 11:16