Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Belize: John McAfee soll unter…

"Designerdrogen" ????

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Designerdrogen" ????

    Autor: smaggma 16.11.12 - 13:34

    "Designerdrogen" sagt alles und nix ... kann eigentlich alles sein von überzüchtetem Hanf, über einen Cocktail aus Heroin und Benzos, bis zu einer Mischung von LSD, GHB, Speed, Koks, MDMA, Petroleum, Pattex und Hipp Erbsen Gemüse ... auf jeden Fall ist es unglaublich Gefährlich und sowas von Böse!!!! ;-)

    Eigentlich will uns die Nachricht wohl nur sagen: "Der Typ ist total doch geknallt, denn der haut sich ja schließlich alles rein...sogar Dinge die nicht mal einen richtigen Namen haben."

  2. Re: "Designerdrogen" ????

    Autor: fehlermelder 16.11.12 - 14:16

    ohne seine anwesenheit lässt sich eben schwer sagen, ob, was und wieviel

  3. Re: "Designerdrogen" ????

    Autor: PdX 16.11.12 - 15:01

    Siehe unten bei den weiteren Kommentaren, es soll sich um die RC MDPV handeln und er hat wohl auf bluelight.ru Erfahrungsberichte und Fotos seines Labors veröffentlicht.

  4. Re: "Designerdrogen" ????

    Autor: flow77 16.11.12 - 20:22

    Was kann man darunter nicht verstehen?!?!
    Designerdrogen sind z.B. solche die von Karl Lagerfeld kreiert und vermarktet werden.

    Designerdrogen sehen komisch aus, schmecken nach Nerz und verursachen clown-ähnliche Gesichtszüge (siehe Bild McAfee).

    smaggma schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Designerdrogen" sagt alles und nix ... kann eigentlich alles sein von
    > überzüchtetem Hanf, über einen Cocktail aus Heroin und Benzos, bis zu einer
    > Mischung von LSD, GHB, Speed, Koks, MDMA, Petroleum, Pattex und Hipp Erbsen
    > Gemüse ... auf jeden Fall ist es unglaublich Gefährlich und sowas von
    > Böse!!!! ;-)
    >
    > Eigentlich will uns die Nachricht wohl nur sagen: "Der Typ ist total doch
    > geknallt, denn der haut sich ja schließlich alles rein...sogar Dinge die
    > nicht mal einen richtigen Namen haben."

  5. Re: "Designerdrogen" ????

    Autor: ImBackAlive 19.11.12 - 12:42

    flow77 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was kann man darunter nicht verstehen?!?!
    > Designerdrogen sind z.B. solche die von Karl Lagerfeld kreiert und
    > vermarktet werden.
    >
    > Designerdrogen sehen komisch aus, schmecken nach Nerz und verursachen
    > clown-ähnliche Gesichtszüge (siehe Bild McAfee).
    Danke dafür :D

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. cbb-Software GmbH, Braunschweig, Wolfsburg
  2. Versicherungskammer Bayern, München
  3. Bayerische Versorgungskammer, München
  4. Robert Bosch GmbH Geschäftsbereich Power Tools (PT), Leinfelden-Echterdingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 198,00€
  2. 21,50€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkauf zzgl. 3€ Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App
  2. Nintendo Switch erscheint am 3. März
  3. Nintendo Switch Drei Stunden Mobilnutzung und 32 GByte interner Speicher

Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button

  1. Delid Die Mate 2: Prozessoren köpfen leichter gemacht
    Delid Die Mate 2
    Prozessoren köpfen leichter gemacht

    Wer übertaktet oder eine bessere Kühlung wünscht, muss auch bei Intels aktuellen Kaby-Lake-Chips den Heatspreader entfernen und die Wärmeleitpaste tauschen. Der Delid Die Mate 2 ist hierfür das richtige Werkzeug - und günstiger als sein Vorgänger.

  2. Rückzieher: Assange will nun doch nicht in die USA
    Rückzieher
    Assange will nun doch nicht in die USA

    Wikileaks-Gründer Julian Assange hat einen Weg gefunden, seine versprochene Auslieferung in die USA doch nicht antreten zu müssen.

  3. Oracle: Critical-Patch-Update schließt 270 Sicherheitslücken
    Oracle
    Critical-Patch-Update schließt 270 Sicherheitslücken

    Oracle hat ein neues Patch-Paket freigegeben, mit dem mehrere Hundert Sicherheitslücken geschlossen werden. Zu den betroffenen Systemen gehören MySQL und Java.


  1. 18:28

  2. 18:07

  3. 17:51

  4. 16:55

  5. 16:19

  6. 15:57

  7. 15:31

  8. 15:21