Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Blitzangebote: Amazon.de gibt…

da gibts wieder 95% Müll

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. da gibts wieder 95% Müll

    Autor: HerrMannelig 17.11.12 - 11:57

    der sonst nicht verkauft wird. Was da letztes Jahr für ein Schrott dabei war...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: da gibts wieder 95% Müll

    Autor: stscon 17.11.12 - 13:12

    ohhhhhh, dass geht ja mal gar nicht, dass ein Einzelhändler versucht überschüssige Ware, die bisher kaum jemand für den normalen Preis kaufen wollte durch Rabatte dann doch zu verkaufen. Die sollen mir gefälligst das neue IPhone für 50% des normalen Preises verkaufen, solche A****löcher!!!

    In den letzten 2 Jahren war nicht nur Müll, dass wenigste davon hat mich interessiert, aber von Müll zu sprechen, wäre übertrieben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: da gibts wieder 95% Müll

    Autor: Organized 17.11.12 - 13:26

    Mal wieder ein perfektes Beispiel, wie verkrüppelt die deutsche Gesellschaft ist.

    (Geben Sie mir jetzt ein +1 auf Google+ oder ein Like auf Facebook!)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.11.12 13:26 durch Organized.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: da gibts wieder 95% Müll

    Autor: HerrMannelig 17.11.12 - 22:41

    naja, aber so gehypt wie er wird, ist er einfach nicht wert. von den wirklich guten sachen sind die stückzahlen extremst limitiert.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: da gibts wieder 95% Müll

    Autor: HerrMannelig 17.11.12 - 22:41

    weil?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: da gibts wieder 95% Müll

    Autor: RP-01 18.11.12 - 15:25

    Ich wäre jetzt auch mal sehr gespannt darauf, in wie fern das nun irgend ein Exempel statuieren könnte.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: da gibts wieder 95% Müll

    Autor: motzerator 18.11.12 - 19:38

    stscon schrieb:
    ---------------------
    > ohhhhhh, dass geht ja mal gar nicht, dass ein Einzelhändler versucht
    > überschüssige Ware, die bisher kaum jemand für den normalen Preis
    > kaufen wollte durch Rabatte dann doch zu verkaufen.

    Beim Cyber Monday wird aber eben nicht mit einem Schlussverkauf
    geworben, darum ist die Erwartungshaltung der Leute.

    Wenn man sagt, wir machen einen Schlussverkauf mit ein paar
    Highlights würde sich keiner beschweren.

    Ausserdem liegt die Wahrnehmung auch an der Art der Abwicklung.

    Wenn die Sonderangebote verlost würden und man aus der ganzen
    Auswahl aussuchen könnte während einer Bestellfrist, dann würde
    man auch die guten Sachen sehen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: da gibts wieder 95% Müll

    Autor: der_wahre_hannes 18.11.12 - 19:53

    Genau. Anstatt zu sagen: "Es gibt Artikel um bis zu XX% reduziert!" sollte man sagen "Wir verramschen hier den letzten Müll, den sonst keiner haben will!"

    Du solltest wirklich in die Werbung gehen. Die Umsätze würden quasi explodieren.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Wieso? Humor kann funktionieren.

    Autor: fratze123 19.11.12 - 11:28

    In Polen werben Autowerkstätten erfolgreich damit, unzuverlässig und unpünktlich zu sein. :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Wieso? Humor kann funktionieren.

    Autor: Phreeze 19.11.12 - 11:30

    ist klar, 70% auf Parfüm ist Müll :D

    man kann allerdings argumentieren, dass das Aldi-Deo auch Duft enthält, jedem das seine..

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Bist du schonwieder im Thread verrutscht?

    Autor: fratze123 19.11.12 - 11:34

    Was hat das denn mit meinem Beitrag zu tun?

    Und Aldi-Produkte sind tatsächlich nicht schlechter als teurerer Kram (wobei ich nicht alles bei Aldi kaufe, gerade Deos und ähnliches gibt es auch woanders günstig). Wer das nicht glaubt, beweist nur, dass Werbung bei ihm tatsächlich funktioniert. Markenfetischisten sind Opfer. :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Bist du schonwieder im Thread verrutscht?

    Autor: Phreeze 19.11.12 - 11:45

    fratze123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was hat das denn mit meinem Beitrag zu tun?
    >
    > Und Aldi-Produkte sind tatsächlich nicht schlechter als teurerer Kram
    > (wobei ich nicht alles bei Aldi kaufe, gerade Deos und ähnliches gibt es
    > auch woanders günstig). Wer das nicht glaubt, beweist nur, dass Werbung bei
    > ihm tatsächlich funktioniert. Markenfetischisten sind Opfer. :)


    Ego oder was ?
    ich hab auf den 1sten Beitrag geantwortet ! Man darf auch das, man muss nicht immer alles auf den letzten Beitrag beziehen ....

    Markenfetischisten lol ...
    Es gibt eben Leute die sich für superschlau und einfach über1337 halten, wenn sie:
    -Skoda kaufen, denn das ist das selbe wie Audi/VW nur kostet weniger
    -Aldi kaufen, denn es ist das gleiche wie grosse Marken, nur billiger
    -Linux benutzen, da gratis und Mac/Windows User geben Geld aus hihihi

    Es gibt auch Leute, die wollen sich eine Marke kaufen, weil das Produkt einfach gut ist, und die bereit sind eben eine gewisse Summe dafür zu zahlen.

    (nein ich bin nicht im Thread verrutscht, diesmal mit Zitat auf deinen Beitrag, damit du mit deinen 20 Antworten pro Minute klarkommst.)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: da gibts wieder 95% Müll

    Autor: kinderschreck 20.11.12 - 18:08

    Ich weiß zwar nicht wieviel Artikel es genau gab so dass ich zur Prozentzahl keine Angaben machen kann aber ich habe letztes Jahr 5 verschiedene Artikel gekauft und mich über diese sehr gefreut.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Trainee Requirements Engineer (m/w) Cloud Produkte
    Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  2. Software-Entwickler (m/w) Java/C++
    IVU Traffic Technologies AG, Berlin, Aachen
  3. UX Designer für Mobile Apps (m/w)
    Daimler AG, Ulm
  4. Projektmanager (m/w)
    T-Systems International GmbH, Berlin, Bonn, Darmstadt, München, Münster

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. Fallout 4 Uncut USK 18 - PS4
    24,99€ inkl. Versand
  2. Fallout 4 Uncut USK 18 - Xbox One
    24,99€ inkl. Versand
  3. World of Warcraft - PC
    4,99€ inkl. Versand

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Formel E: Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
Formel E
Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
  1. Hewlett Packard Enterprise "IT wird beim Autorennen immer wichtiger"
  2. Roborace Roboterrennwagen fahren mit Nvidia-Computer
  3. Elektromobilität BMW und Nissan wollen in die Formel E

Moto G4 Plus im Hands on: Lenovos sonderbare Entscheidung
Moto G4 Plus im Hands on
Lenovos sonderbare Entscheidung
  1. Lenovo Moto G4 kann doch mit mehr Speicher bestellt werden
  2. Android-Smartphone Lenovos neues Moto G gibt es gleich zweimal
  3. Motorola Aktionspreise für aktuelle Moto-Smartphones

Business-Notebooks im Überblick: Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
Business-Notebooks im Überblick
Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
  1. Elitebook 1030 G1 HPs Core-M-Notebook soll 13 Stunden durchhalten
  2. Windows 7 und 8.1 Microsoft verlängert den Skylake-Support
  3. Intel Authenticate Fingerabdruck und Bluetooth-Smartphone entsperren PC

  1. Telekom-Konzernchef: "Vectoring schafft Wettbewerb"
    Telekom-Konzernchef
    "Vectoring schafft Wettbewerb"

    Die Telekom schafft ihre eigene Definition von Netzneutralität: möglichst viele neue Dienste. Außerdem solle das Kupferkabel nicht unterschätzt werden - das exklusive Vectoring des Unternehmens schaffe Wettbewerb und verhindere ihn nicht, glaubt Vorstandsmitglied van Damme.

  2. Model S: Teslas Autopilot verursacht Auffahrunfall
    Model S
    Teslas Autopilot verursacht Auffahrunfall

    Ein Tesla-Fahrer in der Schweiz musste feststellen, wie gefährlich es ist, den Autopilot-Funktionen des Fahrzeugs zu vertrauen: Sein Model S fuhr auf einen Lieferwagen auf. Teslas Bedienungsanleitung warnt jedoch ausdrücklich vor einem solchen Szenario.

  3. Security: Microsoft will Passwort 'Passwort' verbieten
    Security
    Microsoft will Passwort 'Passwort' verbieten

    12345678, Passwort, Password oder doch St@art123? All diese Passwörter könnten bald nicht mehr funktionieren - jedenfalls bei einigen Cloud-Diensten von Microsoft und beim Microsoft-Account selbst.


  1. 14:15

  2. 13:47

  3. 13:00

  4. 12:30

  5. 11:51

  6. 11:22

  7. 11:09

  8. 09:01