1. Foren
  2. » Kommentare
  3. » Wirtschaft
  4. » Alle Kommentare zum Artikel
  5. » Blitzangebote: Amazon.de gibt…

Ist mir total egal

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ist mir total egal

    Autor motzerator 16.11.12 - 20:16

    Mich haben sie beim ersten mal verarscht, ein weiteres Mal wir es ihnen nicht gelingen.

    Ich würde es ja noch einsehen, wenn die Angebote 8 Tage lang online stehen und dann in einer Lotterie die Gewinner der Schnäppchenpreise ausgelost würden, die dann verbilligt kaufen dürften, aber dieses komische System der Blitzangebote finde ich einfach nur bescheuert.

    Warum soll ich da tagelang auf der Lauer liegen in der Hoffnung was brauchbares abzustauben, wenn ich das alles auch einfach in Ruhe machen könnte zu einem Zeitpunkt den ich wähle und dann entscheidet das Losglück. Vor allem vertrau ich dem Losglück eher als dieser undurchsichtigen Masche mit überlasteten Servern.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Ist mir total egal

    Autor Sharra 16.11.12 - 20:27

    Vor allem hat man als "ehrlicher" Kunde ohne Zusatztools sowieso kaum eine Chance, da etwas zu bekommen, es sei denn man rechnet den Glücksfaktor dazu.

    Das Ganze dient sowieso nur dazu, die Leute auf die Webseite zu locken, damit sie dann evtl doch noch was anderes kaufen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Ist mir total egal

    Autor blubberlutsch 16.11.12 - 20:33

    erinnert mich damals an diese ganze Lockerz-Scheiße
    Das ganze hat so eine Dynamik entwickelt, dass die nachher 19 Millionen User hatten...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Ist mir total egal

    Autor iu3h45iuh456 16.11.12 - 20:46

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Ganze dient sowieso nur dazu, die Leute auf die Webseite zu locken,
    > damit sie dann evtl doch noch was anderes kaufen.

    Klar. Für meinen Geschmack hat der Cyber Monday zu sehr Gewinnspielcharakter. Darum kann ich das nicht als ernsthaftes Angebot sehen und werde keinen Angebot hinterherlaufen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. ++ (kt)

    Autor miauwww 16.11.12 - 20:47

    nix

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Ist mir total egal

    Autor VRzzz 16.11.12 - 21:01

    Oh Nein! Mich kriegen diese miesen Pisser nicht mehr dazu, an ihrem Cyber Monday teilzunehmen, nur weil ich den Flachbildfernseher, der zuvor 1,500¤ gekostet hat, beim Cyber Monday leider nicht für 500¤ bekommen habe. Deshalb schreibe ich lieber pöhse Forenposts im Golemforum und nenne dieses Pack, das mir die "Chance" gegeben hat, einen Fernseher oder ähnliches Elektronischspielzeug für ein Bruchteil des Preises zu bekommen, einfach mal Betrüger, Verarscher, Vagabunden etc.

    Wirklich Leute, der erste Cyber Monday von Amazon hatte teilweise einfach nur lächerliche Preisrabatte und da Amazon sowieso einer der meist besuchten Seiten Deutschlands ist es kein Wunder, dass die Server das nicht registriert bekommen oder das Gerät einfach mal nicht an euch geht, sondern an irgend jemanden der anderen tausend Leute, die zuvor geklickt haben. Es gibt euch die Chance, etwas billiger zu bekommen, das aber nicht für unendlich Geräte. Gibt sogar irgendwo eine Regelung dafür, dass es eine "angemessene" Menge (handelsüblich) für ein Gerät/Artikel geben muss, dass als Angebot gilt und wenn 50 Fernseher des Angebots raus sind, sind sie raus.
    Nur weil DU/IHR den Artikel nicht für einige Hundert billiger bekommen habt, müsst ihr den Cyber Monday nicht verteufeln. Da es aber schon viele andere weinerliche Menschen gemacht haben, hat Amazon die Regeln geändert und die Rabatte nach unten geschraubt.


    Ich freue mich, da mal rein zu schauen. Letztes Jahr gabs 2 Weihnachtsgeschenke für einige mehrere Euros billiger und zusätzlich ein Föhn, den ich mir gekauft hab, nachdem mein Alter zwei Tage zuvor zerschossen ist. Scharf war ich auch auf den Roomba, der 150¤ billiger war, jedoch hab ichs dann doch gelassen :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Ist mir total egal

    Autor motzerator 16.11.12 - 21:05

    Sharra schrieb:
    ---------------------
    > Vor allem hat man als "ehrlicher" Kunde ohne Zusatztools sowieso kaum eine
    > Chance, da etwas zu bekommen, es sei denn man rechnet den Glücksfaktor
    > dazu.

    Ich hab VDSL das bringt auch nix!

    > Das Ganze dient sowieso nur dazu, die Leute auf die Webseite zu locken,
    > damit sie dann evtl doch noch was anderes kaufen.

    Was Amazon bei mir vergessen kann ich bin danach richtig sauer gewesen.
    Ein faires Gewinnspiel ist okay, aber das von Faktoren wie Netzanbindung
    und was weis ich was abhängig zu machen ist Verarsche.

    Was für Tools denn?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Ist mir total egal

    Autor motzerator 16.11.12 - 21:06

    iu3h45iuh456 schrieb:
    -------------------------------
    > Klar. Für meinen Geschmack hat der Cyber Monday zu sehr
    > Gewinnspielcharakter. Darum kann ich das nicht als ernsthaftes
    > Angebot sehen und werde keinen Angebot hinterherlaufen.

    Ein Gewinnspiel ist ja kein Problem, da sucht man sich in Ruhe
    aus was man denn haben will, gibt seine verbindliche Bestellung
    auf und wenn man gezogen wird, hat man halt glück gehabt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Ist mir total egal

    Autor SoWhy 16.11.12 - 21:36

    Mich interessiert ob sie dieses Mal das Urteil befolgen oder wieder zu wenig haben. Und vor allem was dann als Strafe droht^^

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Ist mir total egal

    Autor fmyasitch 16.11.12 - 21:54

    SoWhy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mich interessiert ob sie dieses Mal das Urteil befolgen oder wieder zu
    > wenig haben. Und vor allem was dann als Strafe droht^^


    Sie dürfen es halt nicht als "Tiefstpreise" bewerben und das machen sie auch nicht. Außerdem sind die Rabatte geringer (leider).

    http://i.imgur.com/mGD3x.png

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Ist mir total egal

    Autor HansJupp 16.11.12 - 21:59

    Die Kritik ist durchaus berechtigt.

    Das LG Berlin scheint das ähnlich zu sehen: [www.vzbv.de]

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Ist mir total egal

    Autor Vollpfosten 16.11.12 - 22:06

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vor allem hat man als "ehrlicher" Kunde ohne Zusatztools sowieso kaum eine
    > Chance, da etwas zu bekommen, es sei denn man rechnet den Glücksfaktor
    > dazu.
    >
    > Das Ganze dient sowieso nur dazu, die Leute auf die Webseite zu locken,
    > damit sie dann evtl doch noch was anderes kaufen.


    Der allererste Cybermonday hab ich mitgemacht, da zu dem Zeitpunkt die PS3 mit dabei war. Mir war klar, dass ich evtl kein Glück haben werde. Und Oh Wunder, für 177,77¤ war sie mein, ohne Zusatztool, VDSL oder sonst was..
    Bei einem weiteren Wunschattikel hatte es dann nicht mehr geklappt.
    Viele hatten die PS3 im Warenkorb und haben diese dann wieder rausgekickt, weil da der Originalpreis von 299¤ stand. Tja, wer zu dumm war, um zu lwarm, wusste damals, das der Bestellprozess zuende geführt werden muss, da der Rabatt erst am Ende des Bestellprozesses angezeigt wurde. Danach ging das Geschimpfe los, weil der Preis von 299¤ nach erfolgreichen Klick angezeigt wurde, und man annahm, dass dies der Endgültige Preis sei. Ja lesen bildet.
    Und wegen der Menge der Angebote, Amazon hat extra darauf hingewiesen, das die Stückzahl nur begrenzt sei (was ja auch bei dem Preis verständlich ist). Und dass bei begehrten Produkten mehr Interessenten als Warenbestand gibt und dies im Internet binnen Sekunden vergriffen ist, sollte jedem vernunftbegabten Menschen klar sein.
    Wenn woanders ein Angebot um 50¤ günstiger ist und schnell ausverkauft ist, heult auch keiner, da nimmt man das hin und ärgert sich, dass ma das Angebot verpasst hat.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: Ist mir total egal

    Autor Maatze 16.11.12 - 23:10

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vor allem hat man als "ehrlicher" Kunde ohne Zusatztools sowieso kaum eine
    > Chance, da etwas zu bekommen, es sei denn man rechnet den Glücksfaktor
    > dazu.
    >
    > Das Ganze dient sowieso nur dazu, die Leute auf die Webseite zu locken,
    > damit sie dann evtl doch noch was anderes kaufen.

    Hab da schon zig Dinge ohne Probleme bekommen. Einfach zum Zeitpunkt des Starts auf der Seite sein und auf den Button klicken. In der Regel kein Problem. Natürlich kann man nicht bei jedem Wunschangebot beim Start dabei sein aber so ist das Leben... Rumheulen kann auch nicht die Lösung für alles sein. Einfach ignorieren, wenns einem nicht gefällt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: Ist mir total egal

    Autor Born2win 16.11.12 - 23:23

    Fands 2010 ehrlich gesagt nicht so schwer, bei der PS 3 zur Sicherheit mit 2 Computern und 2 Amazon Accs versucht (freundinn sei dank) und mit nem Skript probiert (einmal kabel internet, einmal vdsl) da ich ohnehin eine schlechte Latenz hatte 8< ms und am Ende hatte ich 2 PS3 -.-
    Würde das ganze eher als eine Challenge sehen.
    Na ja, hatte ich schon ein Weihnachtsgeschenk fürn Bruder (auch wenn 177 Euro viel Geld ist).



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.11.12 23:25 durch Born2win.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  15. Re: Ist mir total egal

    Autor sparvar 17.11.12 - 00:03

    auf einmal sind gerichte die guten :) bei themen wo sie "falsch" entscheiden haben sie dann wiedermal keine ahnung ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  16. Re: Ist mir total egal

    Autor androidfanboy1882 17.11.12 - 00:37

    sparvar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > auf einmal sind gerichte die guten :) bei themen wo sie "falsch"
    > entscheiden haben sie dann wiedermal keine ahnung ;)

    Klar, die Schwarmmeinung ist immer die richtige! *hust*



    Hab sowohl letztes Jahr, als auch 2010 etwas erstanden. Wobei es vor zwei Jahren wirklich peinlich ablief für Amazon.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  17. Re: Ist mir total egal

    Autor robinx999 17.11.12 - 07:08

    Der erste Cybermonday war sehr Chaotisch und es gab auch extrem hohe rabatte, der zweite war eigentlich eher entpsanend. Da waren die meisten Produkte wenigstens 15 Minunten da (einige gab es sogar die kompletten 2 Stunden), dafür waren viele Angebote nicht so extrem, da gab es häufig 5¤ Rabatt auf eine Blu-ray oder 10¤ auf ein Konsolen Spiel. Und die Angebote bei der Hardware waren zwar häufig auch OK aber halt keine Riesen rabatte, bzw. es waren wohl eher ältere Modelle, also diente es wohl dazu das Lager zu räumen. Ich würde jedenfalls nicht damit rechnen, dass es eine Wii U zum halben Preis gibt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  18. Re: Ist mir total egal

    Autor Fizze 17.11.12 - 08:24

    Ich hab dort ¤15 für PayPal ergattert... eigentlich hatte ich auf den iMac abgezielt.

    Übrigens löscht Lockerz keine Konten, sie deaktivieren sie nur.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  19. Re: Ist mir total egal

    Autor Anonymouse 17.11.12 - 10:19

    So sehe ich das auch.
    Hier gönnt man den anderen wieder nichts. Und da man selbst nicht abbekommen hat, ist alles schlecht und sollte verboten werden.
    Kann ja nciht sein, dass man nicht das bekommt, was man haben will...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  20. Re: Ist mir total egal

    Autor elgooG 17.11.12 - 11:01

    robinx999 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der erste Cybermonday war sehr Chaotisch und es gab auch extrem hohe
    > rabatte, der zweite war eigentlich eher entpsanend. Da waren die meisten
    > Produkte wenigstens 15 Minunten da (einige gab es sogar die kompletten 2
    > Stunden), dafür waren viele Angebote nicht so extrem, da gab es häufig 5¤
    > Rabatt auf eine Blu-ray oder 10¤ auf ein Konsolen Spiel. Und die Angebote
    > bei der Hardware waren zwar häufig auch OK aber halt keine Riesen rabatte,
    > bzw. es waren wohl eher ältere Modelle, also diente es wohl dazu das Lager
    > zu räumen. Ich würde jedenfalls nicht damit rechnen, dass es eine Wii U zum
    > halben Preis gibt.

    Es kam auf die Artikel an. Bestimmte Artikel waren innerhalb von Sekunden weg und ohne Tools konnte man diese auch erst gar nicht ergattern. Das war zB bei der Alien Quadrology der Fall. Bei der PS3 hatte man nur Chancen weil viele wegen der ungenügenden Beschreibung wieder storniert haben, da der Rabatt erst am Ende der Bestellung abgezogen wurde.

    Dann eben die schon angesprochenen geringen Mengen.

    Ein Lotterie-System wäre nicht nur besser für die Kunden sondern auch für die Server von Amazon. Es würde mich nicht wundern, wenn in Europa dafür die Amazon-Clouds ausfallen, weil die Amazon-Server plötzlich sehr viel mehr verarbeiten müssen.

    Ein Lotterie-System würde auch weniger Negativ-Meldungen nach sich ziehen, die Menschen würden nicht nur einmal kurz sondern öfter auf die Amazon-Website kommen und sich außerdem das Sortiment länger ansehen um die richtigen Artikel zu finden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Test LG L40: Android 4.4.2 macht müde Smartphones munter
Test LG L40
Android 4.4.2 macht müde Smartphones munter

Mit dem L40 präsentiert LG eines der ersten Smartphones mit der aktuellen Android-Version 4.4.2, das unter 100 Euro kostet. Dank der Optimierungen von Kitkat überrascht die Leistung des kleinen Gerätes - und es dürfte nicht nur für Einsteiger interessant sein.

  1. LG G3 5,5-Zoll-Smartphone mit 1440p-Display und Kitkat
  2. LG L35 Smartphone mit Android 4.4 für 80 Euro
  3. Programmierbare LED-Lampe LG kündigt Alternative zur Philips Hue an

Vorratsdatenspeicherung: Totgesagte speichern länger
Vorratsdatenspeicherung
Totgesagte speichern länger

Die Interpretationen des EuGH-Urteils zur Vorratsdatenspeicherung gehen weit auseinander. Für einen endgültigen Abgesang auf die anlasslose Speicherung von Kommunikationsdaten ist es aber noch zu früh.

  1. Bundesregierung Vorerst kein neues Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung
  2. Innenministertreffen Keine schnelle Neuregelung zur Vorratsdatenspeicherung
  3. Urteil zu Vorratsdatenspeicherung Regierung uneins über neues Gesetz

Windows 8.1 Update 1 im Test: Ein lohnenswertes Miniupdate
Windows 8.1 Update 1 im Test
Ein lohnenswertes Miniupdate

Microsoft geht wieder einen Schritt zurück in die Zukunft. Mit dem Update 1 baut der Konzern erneut Funktionen ein, die vor allem für Mausschubser gedacht sind. Wir haben uns das Miniupdate für Windows 8.1 pünktlich zur Veröffentlichung angesehen.

  1. Microsoft Installationsprobleme beim Windows 8.1 Update 1
  2. Windows 8.1 Update 1 Wieder mehr minimieren und schließen
  3. Microsoft Windows 8.1 Update 1 vorab verfügbar

  1. Verband: "Uber-Verbot ruiniert Ruf der Startup-Stadt Berlin"
    Verband
    "Uber-Verbot ruiniert Ruf der Startup-Stadt Berlin"

    Eine einstweilige Verfügung gegen Uber und zuvor ein Gesetz über das Verbot der Zweckentfremdung von Wohnraum, dass 9flats aus der Stadt vertrieb. Der Startup-Verband fragt: "Wer gründet schon ein Unternehmen in Berlin, wenn er mit Verbot rechnen muss?"

  2. Kabel Deutschland: 2.000 Haushalte zwei Tage von Kabelschaden betroffen
    Kabel Deutschland
    2.000 Haushalte zwei Tage von Kabelschaden betroffen

    Durch einen Kabelschaden waren zweitausend Haushalte vom Netz von Kabel Deutschland getrennt. Über der Schadensstelle hatte ein parkender Wagen die Arbeiten behindert.

  3. Cridex-Trojaner: Hamburger Senat bestätigt großen Schaden durch Malware
    Cridex-Trojaner
    Hamburger Senat bestätigt großen Schaden durch Malware

    Hundertfünfzig Rechner in der Hamburger Verwaltung sind im Januar 2014 tagelang durch den Cridex-Trojaner lahmgelegt worden. Das hat der Senat bestätigt. Der Trojaner installiert auch einen Keylogger, doch einen Datenverlust hat es angeblich nicht gegeben.


  1. 20:20

  2. 19:26

  3. 19:02

  4. 17:52

  5. 17:10

  6. 17:02

  7. 17:00

  8. 16:22