1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Blitzangebote: Amazon.de gibt…

keiner verschenkt was

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. keiner verschenkt was

    Autor: jack-jack-jack 17.11.12 - 07:44

    und amazon schon gar nicht

    golem aber offenbar Aufmerksamkeit ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: keiner verschenkt was

    Autor: volkskamera 17.11.12 - 08:00

    Wozu dieser Beitrag?

    Es ist schön wenn Golem darauf hinweist, wenn Amazon großflächige Aktionen betreibt. Oder siehst Du dich gezwungen, etwas zu kaufen, von dem Du davon ausgehst, es würde Dir geschenkt?

    Ich würde mal sagen: Thema verfehlt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: keiner verschenkt was

    Autor: koelnerdom 17.11.12 - 10:10

    Und wofür brauchst du so dringend Aufmerksamkeit so dringend? Also außer für dieses schon wieder völlig falsche Gestänker? Jeder hier weiß, dass Amazon in seinem Stellenwert in der IT-Branche hier natürlich ein Thema ist. Wenn dich Wirtschaftsberichte nicht interessieren, dann lies sie einfach nicht, aber verschone uns mit dieser Kamagne.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: keiner verschenkt was

    Autor: Lord Gamma 18.11.12 - 12:37

    Ja. Solche Aktionen sind ebenso wie Gewinnspiele einkalkuliert.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: keiner verschenkt was

    Autor: tupolew 18.11.12 - 23:29

    Wieso sollte Golem nicht darüber berichten? Immerhin hat Golem sich "IT-News für Profis" groß auf die Fahne geschrieben. Also wenn man so zimperlich wie du mit den Artikeln auf Golem umgehen würde, gäbe es dann überhaupt noch einen einzige "IT-News für Profis". Jedenfalls interresiert es mich ob die anderen "Profis" auch wie ich Oberstufenschüler mit zuviel Zeit sind.

    In Anbetracht dieses kranken Spinners aus Helsinki, Finnland habe ich meinem GNU die Schrotflinte gegeben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: keiner verschenkt was

    Autor: falscher 19.11.12 - 08:30

    Hi


    1. Amazon verschenkt nix auch wenn die es unterm EK verkaufen sollten!
    Stichwort: Marketing

    2. finde es gut das Golem das schreibt, da Ich es sonst nicht gewust hätte!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Was soll daran schön sein?

    Autor: fratze123 19.11.12 - 09:55

    Der Artikel ist Werbung für eine Werbeaktion. Kann man mögen. Muss man nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Was soll daran schön sein?

    Autor: Phreeze 19.11.12 - 11:29

    fratze123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Artikel ist Werbung für eine Werbeaktion. Kann man mögen. Muss man
    > nicht.

    So kann jeder Artikel auf golem, der positiv über etwas berichtet (Test, Neuvorstellung,...) für dich eine Werbung sein. Ich könnt mich stundenlang aufregen über solch Leute, aber Trolls gibts halt mehr als Sand am Meer...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


FTDI: Windows-Treiber kann Bastelrechner beschädigen
FTDI
Windows-Treiber kann Bastelrechner beschädigen
  1. FTDI Treiber darf keine Geräte deaktivieren
  2. Bei Windows Update gelöscht Keine Killer-Treiber mehr für gefälschte FTDI-Chips

Ubuntu 14.10: Zum Geburtstag kaum Neues
Ubuntu 14.10
Zum Geburtstag kaum Neues
  1. Thomas Voß "Mir ist in zwei Jahren relevanter als Wayland"
  2. Ubuntu Unity 8 soll Standard in 16.04 werden
  3. Ubuntu Unity-Lockscreen-Bug kann Passwort verraten

Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Raumfahrt Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift
  2. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  3. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars

  1. Sicherheit: Nacktscanner jetzt doch für deutsche Flughäfen
    Sicherheit
    Nacktscanner jetzt doch für deutsche Flughäfen

    Nach einem Zeitungsbericht werden auf deutschen Flughäfen nun doch Körperscanner eingesetzt. Sie zeigen allerdings nur stilisierte Umrisse der Personen an. Die Benutzung ist freiwillig. Doch wer nicht damit kontrolliert werden will, wird körperlich untersucht.

  2. HDMI-Handshake: Firmware 2.0 lässt manche Playstation 4 verstummen
    HDMI-Handshake
    Firmware 2.0 lässt manche Playstation 4 verstummen

    Sonys Update auf die Firmware 2.0 für die PS4 sorgt bei manchen Geräten für fehlerhafte Einstellungen bei Bild und Ton. Der Sound ist manchmal ganz abgeschaltet, dafür haben aber die Nutzer schon selbst eine Lösung gefunden, die man nur genau befolgen muss.

  3. Motorola: Lenovo übernimmt Googles Smartphone-Sparte
    Motorola
    Lenovo übernimmt Googles Smartphone-Sparte

    Lenovo hat den Kauf von Motorola Mobility abgeschlossen. Damit gehört der ehemalige Handy-Pionier und Googles frühere Smartphone-Sparte jetzt zu Lenovo. Vor allem mit der Marke Motorola will Lenovo im Smartphone-Markt weiter zulegen.


  1. 15:35

  2. 15:03

  3. 14:56

  4. 14:31

  5. 13:25

  6. 13:15

  7. 12:40

  8. 12:08