Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Blitzangebote: Amazons Cyber-Monday…

die halbe stunde

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. die halbe stunde

    Autor: jake 23.11.12 - 13:04

    ...ist für die tonne. einige angebote sind schon nach kurzer zeit komplett "reserviert". dann bleibt noch die warteliste, und da gibt es wohl kaum eine garantie dafür, dass man den artikel auch noch bekommt, oder? mal gespannt, wie amazon damit umgehen wird.

    edit: die samsung 256er ssd war wieder in sekunden weg. ;)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.11.12 13:16 durch jake.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: die halbe stunde

    Autor: BenediktRau 23.11.12 - 13:18

    Japp war sofort weg und eh nur um 20¤ reduziert, hatte mir mehr erhofft. Wollte eigentlich die 128er Version und dabei bleibt es dann auch wohl, zum normalen Preis dann eben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: die halbe stunde

    Autor: miauwww 23.11.12 - 15:07

    BenediktRau schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Japp war sofort weg und eh nur um 20¤ reduziert, hatte mir mehr erhofft.
    > Wollte eigentlich die 128er Version und dabei bleibt es dann auch wohl, zum
    > normalen Preis dann eben.


    Und das genau ist der Sinn der ganzen Aktion: mehr Leute werden nichts sparen und trotzdem kaufen, "zum normalen Preis dann eben"...

    Wie bei Ryaniar.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: die halbe stunde

    Autor: Phreeze 23.11.12 - 15:13

    miauwww schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > BenediktRau schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Japp war sofort weg und eh nur um 20¤ reduziert, hatte mir mehr erhofft.
    > > Wollte eigentlich die 128er Version und dabei bleibt es dann auch wohl,
    > zum
    > > normalen Preis dann eben.
    >
    > Und das genau ist der Sinn der ganzen Aktion: mehr Leute werden nichts
    > sparen und trotzdem kaufen, "zum normalen Preis dann eben"...
    >
    > Wie bei Ryaniar.

    Der Flugzeugvergleich failed.

    beispiel:
    Ryanair nach sevilla hin und her: 110euro, Fluthansa:>240. 6 Monate davor und 1 Tag davor (dazwischen auch) war Ryan samt den Gebühren und tralala immer deutlich günstiger.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: die halbe stunde

    Autor: BananenGurgler 23.11.12 - 17:21

    Gerade eben: 17:15, hab das Spiel X-Com für PC ins Auge gefasst. von 44 EUR runter auf ~ 25 EUR, will zuschlagen, aber in weniger als einer Minute waren 100% reserviert, und das schönste kam dann noch hinzu:

    > #196 Ihr Platz auf der Warteliste
    >Gering Ihre Chance, dieses Angebot zu erhalten

    Ein bisschen verarscht kommt man sich da schon vor, vor allem wenn der "Deal" 2 Stunden andauert!

    Na, warte ich einfach mal, vielleicht klappts ja noch.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: die halbe stunde

    Autor: jake 23.11.12 - 18:05

    ich kann nur dazu raten, einen artikel nach einer viertel- oder halben stunde nochmal auf die "warteliste" zu setzen. teilweise bekommt man ihn dann plötzlich doch noch.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: die halbe stunde

    Autor: Johnny Cache 23.11.12 - 18:21

    BananenGurgler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gerade eben: 17:15, hab das Spiel X-Com für PC ins Auge gefasst. von 44 EUR
    > runter auf ~ 25 EUR, will zuschlagen, aber in weniger als einer Minute
    > waren 100% reserviert, und das schönste kam dann noch hinzu:

    Bis 1900h gibts das bei Steam noch für 33.49¤... besser als nichts.

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: die halbe stunde

    Autor: BenediktRau 23.11.12 - 19:44

    miauwww schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und das genau ist der Sinn der ganzen Aktion: mehr Leute werden nichts
    > sparen und trotzdem kaufen, "zum normalen Preis dann eben"...
    >
    > Wie bei Ryaniar.

    Ich wollte die Samsung 830 schon länger, habe nur gewartet bis ich sie vllt. zu einem Schnäppchen mal bekomme, außerdem habe ich es nicht eilig. Den Cyber Monday wollte ich eben auf jeden Fall abwarten, vllt. hätte ich ja Glück gehabt und die 128 GB wäre günstig dabei gewesen oder eben die 256 GB Fassung zum Super-Preis, dann hätte ich mich dazu hinreissen lassen.

    Angebot war für mich eben nicht gut genug, jetzt bleibt's erst Mal voraussichtlich bei den 90 ¤ für die 128 GB statt 144 ¤ reduziert für die 256 GB.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: die halbe stunde

    Autor: attitudinized 24.11.12 - 02:42

    Eigentlich hast du keinen Grund für dieses Gefühl, es sind nur Stückzahlen reserviert - bei einem Onlineshop wie der von Amazon ist das natürlich innerhalb von Sekunden weg.

    Genau so blöd wie die Aufregung beim Nexus. Amazon hat ein System was pro Sekunde 50.000.000 Bestellungen abwickeln kann - wenn es z.B. von einem Produkt 40.000 gibt und 100.000 Leute warten darauf dann ist der Artikel selbstverständlich innerhalb von 2 Sekunden weg und das auch nur weil die Leute doch als Mensch eine recht große Latenz haben.

    Aber limitiert ist limitiert, währ bei Aldi auch nicht anders wenn die Kassa 50.000.000 Kunden in der Sekunde abfertigen könnte.

    Umgekehrt wär es eher seltsam wenn der Artikel tatsächlich 2h verfügbar währe, das währe entweder ein unglaublicher Zufall (Kategorie bei Lightning im Radio vom Blitz erschlagen werden) oder der Artikel ist unlimitiert verfügbar oder er ist ein Ladenhüter der sich nicht verkauft.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: die halbe stunde

    Autor: matt88 24.11.12 - 08:51

    Also ich hab 15 minuten nach start mich auf warteliste für die ssd gesetzt und gleich 2 min nacher eine bekommen ;P

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: die halbe stunde

    Autor: Anonymer Nutzer 24.11.12 - 10:01

    Deine Aussage failt, er sagte nicht, dass es keine Schnäppchen gibt, sondern das diese Lockangebote sind und finanziert werden, indem andere mehr zahlen.
    Das kann dann auch natürlich über verschiedene Strecken gehen, man bietet - als reines Beispiel - Strecke X günstiger an, die Leute gewöhnen sich daran, dass man günstig ist und bei Strecke Y verdient man mehr -> Mischkalkulation.

    Das ist doch auch logisch, wie soll man das sonst machen?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.11.12 10:02 durch Freakgs.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: die halbe stunde

    Autor: Trashing 24.11.12 - 10:45

    Wer es zu dem Preis bei Steam gekauft hat ist selber schuld. Auch in den Cybermondayangeboten gab es das gestern als Download für 21,97 Euro. Den ganzen Tag verfügbar. Key innerhalb von wenigen Sekunden und dann konnte man diesen auch ohne Probleme bei Bedarf in Steam hinzufügen.

    Wer also auf Retail verzichten kann, wurde bei Amazon gestern top bedient.

    Johnny Cache schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > BananenGurgler schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Gerade eben: 17:15, hab das Spiel X-Com für PC ins Auge gefasst. von 44
    > EUR
    > > runter auf ~ 25 EUR, will zuschlagen, aber in weniger als einer Minute
    > > waren 100% reserviert, und das schönste kam dann noch hinzu:
    >
    > Bis 1900h gibts das bei Steam noch für 33.49¤... besser als nichts.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: die halbe stunde

    Autor: endmaster 24.11.12 - 11:18

    Auch wenns ein wenig OT ist:
    Verdient RyanAir das Geld nicht vor allem durch zusatzleistungen? "Ihr Koffer wiegt 20g zu viel. Sie müssen auf die nächste Preisstufe, das sind dann 80¤ mehr."
    Und dadurch, dass einfach mehr Leute in die Maschine gekloppt werden und auch sonst Service eingespart werden, wird der Preis gedrückt.



    Fand die Angebote diesmal nicht so dolle. Es war fast (!) alles so, dass man es innerhalb eines viertel Jahres bei einer Rabattaktion irgendwo anders zu dem Preis finden wird.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: die halbe stunde

    Autor: BananenGurgler 26.11.12 - 18:26

    Trashing schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer es zu dem Preis bei Steam gekauft hat ist selber schuld. Auch in den
    > Cybermondayangeboten gab es das gestern als Download für 21,97 Euro. Den
    > ganzen Tag verfügbar. Key innerhalb von wenigen Sekunden und dann konnte
    > man diesen auch ohne Probleme bei Bedarf in Steam hinzufügen.

    Daran dachte ich auch schon, aber mir reicht die Abhängigkeit zu einem Dienst (Steam) in diesem Falle. Damit hab ich mich arrangiert, ein Großteil meiner Spiele sind mittlerweile dort. Aber für die Legitimität eines Spieles für Steam (XCOM ist eben ein Steamworks-Titel) noch eine Amazon-Abhängigkeit erschaffen, daran hab ich nicht wirklich Lust. Es ist eine Sache ob ich Amazon-Kunde bin und Waren bestelle die mir geliefert werden, aber eine ganz andere, wenn ich eine langfristige Abhängigkeit mit einem ihrer Dienste eingehe. Und diesen "Mehraufwand" von wenigen Euro ist es mir ehrlich gesagt auch wert, damit ich weiterhin bei solchen Gebieten unabhängig bleibe.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. IT Specialist Security (m/w)
    Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  2. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Software Engineering
    Universität Passau, Passau
  3. Controller International SAP Solutions (m/w)
    Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden
  4. Leiter IT-Transformationsprojekte (m/w)
    über Hanseatisches Personalkontor Nürnberg, Nürnberg

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. NUR NOCH HEUTE: Blu-rays reduziert
    (u. a. Game of Thrones 5. Staffel 32,97€, Games of Thrones Staffel 1-5 104,97€, Die Bestimmung...
  2. Star Wars: The Complete Saga [9 Blu-rays]
    79,00€
  3. NUR NOCH HEUTE: Serien auf Blu-ray reduziert
    (u. a. Better Call Saul 14,97€, The Blacklist 16,97€, Vikings 2. Season 22,99€, Star Trek...

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Spielebranche: "Faule Hipster" - verzweifelt gesucht
Spielebranche
"Faule Hipster" - verzweifelt gesucht
  1. Neuronale Netze Weniger Bugs und mehr Spielspaß per Deep Learning
  2. Spielebranche "Die große Schatztruhe gibt es nicht"
  3. The Long Journey Home Überleben im prozedural generierten Universum

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Alphabay Darknet-Marktplatz leakt Privatnachrichten durch eigene API
  2. Verteidigungsministerium Ursula von der Leyen will 13.500 Cyber-Soldaten einstellen
  3. Angebliche Zukunftstechnik Sirin verspricht sicheres Smartphone für 20.000 US-Dollar

LizardFS: Software-defined Storage, wie es sein soll
LizardFS
Software-defined Storage, wie es sein soll
  1. Security Der Internetminister hat Heartbleed
  2. Enterprise-IT Hunderte Huawei-Ingenieure haben an Telekom Cloud gearbeitet
  3. HPE Hyper Converged 380 Kleines System für das schnelle Erstellen von VMs

  1. Quantum Break: 27-GByte-Patch deaktiviert das Upscaling
    Quantum Break
    27-GByte-Patch deaktiviert das Upscaling

    Remedy hat ein Update für Quantum Break veröffentlicht. Das erlaubt es, das interne Upscaling abzuschalten. Die Bildqualität verbessert sich leicht, die Framerate sinkt drastisch. Allerdings läuft das Spiel aufgrund einer Besonderheit gefühlt noch schlechter.

  2. Torsploit: Früheres Mitglied der Tor-Entwickler half dem FBI
    Torsploit
    Früheres Mitglied der Tor-Entwickler half dem FBI

    Operation Torpedo zum Aufspüren von Pädokriminellen im Tor-Netzwerk ist vor allem durch die Arbeiten eines früheren Tor-Mitglieds erfolgreich geworden. Im Jahr 2008 arbeitete er noch an Tor selbst, 2012 wurde er indirekt für die US-Bundespolizei FBI tätig.

  3. Emulation: Windows 95 auf der Apple Watch
    Emulation
    Windows 95 auf der Apple Watch

    Einem Entwickler ist es eigenen Angaben zufolge gelungen, Windows 95 auf einer Apple Watch zu installieren. Basis waren Vorarbeiten von Steven Troughton-Smith. Die Emulation braucht allerdings sehr lange zum Booten.


  1. 14:52

  2. 11:42

  3. 10:08

  4. 09:16

  5. 13:13

  6. 12:26

  7. 11:03

  8. 09:01