Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Blitzangebote: Amazons Cyber-Monday…

Diese mistige 4-Artikel-Druchklick-Sache ist es?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Diese mistige 4-Artikel-Druchklick-Sache ist es?

    Autor: Keridalspidialose 23.11.12 - 19:25

    Was für ein Interface-Fail.

    ___________________________________________________________

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Diese mistige 4-Artikel-Druchklick-Sache ist es?

    Autor: Johnny Cache 23.11.12 - 19:52

    Keridalspidialose schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was für ein Interface-Fail.

    Was können die dafür daß du so ein kleines Display hast?
    Bei meinem WUXGA habe ich 8 Artikel nebeneinander, wobei aber auch das natürlich nicht sonderlich prickelnd ist.

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Diese mistige 4-Artikel-Druchklick-Sache ist es?

    Autor: der_wahre_hannes 23.11.12 - 23:09

    Tja, man könnte das ganze auch in zwei (oder mehr) Reihen anzeigen lassen... Also ist die Kritik an der "Artikelvorschau" schon gerechtfertigt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Diese mistige 4-Artikel-Druchklick-Sache ist es?

    Autor: Keridalspidialose 24.11.12 - 20:17

    Nö. Mein Bildschirm ist alles andere als klein.

    Aber nicht jeder ist auf 16:9 ein Fullscreensurfer. Ich kenne und mag den Fenster -Modus...

    Und selbst wenn es 8 (oder 12, 16) sind. Das Bedienungskonzept wird dadurch nur unwesentlich besser.

    ___________________________________________________________

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Diese mistige 4-Artikel-Druchklick-Sache ist es?

    Autor: frostschutz 24.11.12 - 22:32

    Das Maximum scheint bei 11 Artikeln zu liegen (Zoomfunktion Firefox)

    EDIT:

    Ach Unsinn, es sind am späten Abend ja nur noch 11 Artikel verfügbar.

    Also 30-40 Artikel mit der Zoomfunktion ;)

    Zusätzlich kann man nach Kategorien filtern.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.11.12 22:34 durch frostschutz.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Diese mistige 4-Artikel-Druchklick-Sache ist es?

    Autor: Sacer 25.11.12 - 13:05

    frostschutz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zusätzlich kann man nach Kategorien filtern.

    ^- this. Ich find es im ganzen relativ gut gelöst. Wenn man jetzt noch auf einen Artikel ging stand rechts auch "ist heute im Blitzangebot" und dem Link folgt, hat man in der Unterkategorie sogar nur 1 Artikel im Fenster (fix!).

    Da jeder damit zu "kämpfen" hat, ist es auch irgendwo wieder ausgeglichen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Diese mistige 4-Artikel-Druchklick-Sache ist es?

    Autor: nie (Golem.de) 25.11.12 - 16:13

    Kategorien etc. wurde schon empfohlen, was auch hilft; Verkleinern mit Strg+ - , zB bei Firefox. Nur um den gewuenschten Artikel im Blick zu behalten reicht das schon.

    Nico Ernst
    Redaktion Golem.de

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Projektleiter/in ERPplus
    Robert Bosch GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  2. Projektmanager Business Systems Rail (m/w)
    TXLOGISTIK, Troisdorf-Spich
  3. Systemadministrator (m/w) für Applikationsbetrieb im IT-Backbone
    DELICom DPD GmbH, Großostheim bei Aschaffenburg
  4. Informatiker, Wirtschaftsinformatiker als Sharepoint-Experte (m/w)
    HOBART GmbH, Offenburg

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NEU: World of Warcraft: Warlords of Draenor [PC Code - Battle.net]
    4,99€
  2. Blu-rays zum Sonderpreis
    (u. a. Codename U.N.C.L.E 8,94€, Chappie 9,97€, San Andreas 9,99€, Skyfall 6,19€)
  3. 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Interstellar, Mad Max Fury Road, Die Bestimmung, Chappie, American Sniper, Who am I)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Netzpolitik: Edward Snowden ist genervt
Netzpolitik
Edward Snowden ist genervt
  1. NSA-Affäre BND-Chef Schindler muss offenbar gehen
  2. Panama-Papers 2,6 TByte Daten zu dubiosen Offshore-Firmen
  3. ZDFInfo am Karfreitag Atari, Chaos Computer Club und Killerspiele

Cybertruppe: Die Bundeswehr sucht händeringend Nerds
Cybertruppe
Die Bundeswehr sucht händeringend Nerds
  1. Mit Raketenantrieb Magnetschwebeschlitten stellt Geschwindigkeitsrekord auf
  2. Sweep US-Startup Scanse entwickelt günstigen Lidar-Sensor
  3. Sensoren Künstliche Haut besteht aus Papier

Cloudready im Test: Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
Cloudready im Test
Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
  1. Acer-Portfolio 2016 Vom 200-Hz-Curved-Display bis zum 15-Watt-passiv-Detachable

  1. VATM: Vectoring in Mecklenburg-Vorpommern braucht 20.476 KVz
    VATM
    Vectoring in Mecklenburg-Vorpommern braucht 20.476 KVz

    In einem dünn besiedelten Flächenland wie Mecklenburg-Vorpommern ist der Vectoring-Ausbau nicht einfach. Das exklusive Vectoring-Angebot der Deutschen Telekom halte nicht, was es verspricht, meint der Branchenverband VATM.

  2. Arkane Studios: Dishonored 2 erscheint im November 2016
    Arkane Studios
    Dishonored 2 erscheint im November 2016

    Ohne großen Vorlauf hat Bethesda den Erscheinungstermin von Dishonored 2 bekanntgegeben. In dem Action-Schleich-Rollenspiel steuert man wahlweise einen Leibwächter oder eine junge Kaiserin.

  3. OpenSSL-Update: Die Rückkehr des Padding-Orakels
    OpenSSL-Update
    Die Rückkehr des Padding-Orakels

    Die jüngste Version von OpenSSL behebt eine kritische Sicherheitslücke: eine Neuauflage des sogenannten Padding-Oracle-Angriffs. Mehrere ältere Bugs ermöglichen außerdem zusammen eine Memory-Corrpution-Lücke.


  1. 21:04

  2. 17:55

  3. 17:52

  4. 17:37

  5. 17:10

  6. 16:12

  7. 15:06

  8. 14:46