1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Blitzangebote: Amazons Cyber-Monday…

Titel ist irreführend. Produktliste anscheinend nicht veröffentlicht.

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Titel ist irreführend. Produktliste anscheinend nicht veröffentlicht.

    Autor LukeHimself 24.11.12 - 12:49

    Ich hab mich nur hier angemeldet um das hier los zu werden.

    Wenn der Titel schon besagt das die Produktliste veröffentlicht wurde, wäre es dann nicht wenigstens angebracht den Link zur Quelle des Artikels (Liste) zu veröffentlichen?

    Schlecht....

    Und jetzt postet mir bloß nicht die Liste von heute oder morgen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Titel ist irreführend. Produktliste anscheinend nicht veröffentlicht.

    Autor KleinerWolf 24.11.12 - 13:15

    die Liste war verlinkt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Titel ist irreführend. Produktliste anscheinend nicht veröffentlicht.

    Autor tomatende2001 24.11.12 - 13:20

    KleinerWolf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > die Liste war verlinkt.

    Wo? Ich konnte auch keine finden, auch gestern nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Titel ist irreführend. Produktliste anscheinend nicht veröffentlicht.

    Autor frostschutz 24.11.12 - 15:56

    Auf amazon.de/sonderangebote ;) das ist ja eine veröffentlichte Produktliste

    Wenn du eine vollständige Liste aller Artikel samt Preis suchst: Gibts wahrscheinlich nicht.

    Falls doch: Link bitte ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Titel ist irreführend. Produktliste anscheinend nicht veröffentlicht.

    Autor nie (Golem.de) 25.11.12 - 16:19

    Die Liste mit einigen der Produkte, die auf jeden Fall angeboten werden sollen - ohne Termin und Preis - so wie sie uns von Amazon mitgeteilt wurde steht auch hier:

    http://forum.golem.de/kommentare/wirtschaft/blitzangebote-amazons-cyber-monday-produktliste-veroeffentlicht/wo-ist-denn-jetzt-die-gesamte-produktliste/68739,3179757,3179882,read.html#msg-3179882

    Nico Ernst
    Redaktion Golem.de

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Luftfahrt: Die Rückkehr der Überschallflieger
Luftfahrt
Die Rückkehr der Überschallflieger
  1. Verkehr FBI sorgt sich um autonome Autos als "tödliche Waffen"
  2. Steampunk High Tech trifft auf Dampfmaschine
  3. Aerovelo Eta Kanadier wollen mit 134-km/h-Fahrrad Weltrekord aufstellen

Icann: Top-Level-Domains als Riesengeschäft
Icann
Top-Level-Domains als Riesengeschäft
  1. Anhörung zu Internet Governance Das Netz ist unbeherrschbar wie der Dschungel
  2. Internet Governance Das Märchen vom Multistakeholderismus
  3. Bittorrent-Suchmaschine Polizei legte die Domain Torrentz.eu still

Destiny angespielt: Schöne Grüße vom Master Chief
Destiny angespielt
Schöne Grüße vom Master Chief
  1. Bungie Drei Betakeys für Destiny
  2. Activison Destiny ungeschnitten "ab 16" und mit US-Tonspur
  3. Bungie Destiny läuft auch auf der Xbox One in 1080p mit 30 fps

  1. Paketverfolgung live: Paketdienst DPD will auf 30 Minuten genau liefern
    Paketverfolgung live
    Paketdienst DPD will auf 30 Minuten genau liefern

    Um welche Uhrzeit bestellte Pakete beim Kunden eintreffen, ist bislang eher Glückssache. Der Paketdienstleister DPD will das ändern und verspricht, innerhalb eines mit dem Kunden verabredeten Zeitfensters von 30 Minuten zu liefern.

  2. Internetzugang: Chinesen nutzen mehr Smartphones als PCs
    Internetzugang
    Chinesen nutzen mehr Smartphones als PCs

    Erstmals nutzen die Chinesen ihr Smartphone öfter als den PC, um online zu gehen. Nur in zwei Kategorien ist der Trend rückläufig.

  3. Quartalsbericht: Apple mit Gewinnzuwachs, iPad-Verkauf erneut rückläufig
    Quartalsbericht
    Apple mit Gewinnzuwachs, iPad-Verkauf erneut rückläufig

    Apple kann mehr iPhones verkaufen und damit den Rückgang beim iPad ausgleichen. Der Gewinn wuchs auf 7,75 Milliarden US-Dollar.


  1. 07:31

  2. 07:15

  3. 22:53

  4. 22:35

  5. 19:36

  6. 18:25

  7. 18:09

  8. 17:34