1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › BLM-Präsident und CSU: Kostenlose…

Lieber flächendeckend LTE ... mit passenden Tarifen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Lieber flächendeckend LTE ... mit passenden Tarifen

    Autor: Snoozel 02.02.13 - 11:54

    Dann könnten die Anwohner zumindest weiterhin ihr WLAN benutzen ohne dass die Stadt sämtliche Frequenzen mit hunderten AccessPoints blockiert.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Lieber flächendeckend LTE ... mit passenden Tarifen

    Autor: Casandro 02.02.13 - 14:40

    LTE kostet aber, bei gleicher Kapazität, ein Vielfaches. Vernünftige Tarife wirst Du da auch wohl eher niemals bekommen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Lieber flächendeckend LTE ... mit passenden Tarifen

    Autor: Snoozel 02.02.13 - 19:26

    Dann baut man einen Gastmodus in LTE ein ... 30 Minuten Täglich, max. 7MBit/100MB, ohne SIM möglich.
    Sicher billiger als die Städte voll mit Accesspoints zu pflastern.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Lieber flächendeckend LTE ... mit passenden Tarifen

    Autor: Race 03.02.13 - 09:14

    Snoozel, wenn man das macht, kann mans eigentlich gleich sein lassen...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Lieber flächendeckend LTE ... mit passenden Tarifen

    Autor: Snoozel 03.02.13 - 12:48

    Meinst du das Limit?
    Mehr wird man über ein Flächendeckendes, freies WLAN auch nicht bekommen ... das kann aufgrund der überlasteten WLAN-Frequenzen nur langsam werden.
    So langsam das man in den geplanten 30 Minuten keine 100MB schafft ...

    Und dagegen kann man dann auch nicht einfach mehr Accesspoints aufstellen, voll ist voll.

    Und wie wollen die bei dem freien WLAN verhindern das pöse Anwohner ihrem WLAN die gleiche SSID geben und so die Daten der Gäste mit schneiden?

    WLAN ist für sowas einfach nicht gemacht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

SE Android: In Lollipop wird das Rooten schwer
SE Android
In Lollipop wird das Rooten schwer
  1. Lollipop Android 5.0 für deutsche Nexus-Geräte ist da
  2. Android 5.0 Lollipop wird für Nexus-Geräte verteilt
  3. Android 5.0 Aktuelles Moto G ist erstes Smartphone mit Lollipop-Update

Battlefield Hardline angespielt: New Action Hero
Battlefield Hardline angespielt
New Action Hero
  1. Videostreaming Youtube startet 60-fps-Wiedergabe
  2. Electronic Arts Business-Ergebnisse und Battlefield-Termine
  3. Dreijahresplan EA will Spielervertrauen zurückgewinnen

  1. Elektroautos: Tesla will Akkufabrik in Deutschland bauen
    Elektroautos
    Tesla will Akkufabrik in Deutschland bauen

    Der Tesla-Chef teilt gegen die Automobilindustrie aus und wirft ihr fehlendes technologisches Engagement vor. In einem Interview deutete Elon Musk zudem an, in Deutschland investieren und eine Akkufabrik bauen zu wollen.

  2. Studie: Mädchen interessieren sich quasi gar nicht für IT-Berufe
    Studie
    Mädchen interessieren sich quasi gar nicht für IT-Berufe

    Weniger als 0,5 Prozent der Schülerinnen erwägen laut einer aktuellen Studie, einen Beruf in der IT-Brache zu ergreifen - trotz aufwendiger staatlicher Aktionen wie dem Girl's Day.

  3. Taxi-Konkurrenz: Uber will Gesetzesreform
    Taxi-Konkurrenz
    Uber will Gesetzesreform

    Das milliardenschwere US-Unternehmen Uber will erreichen, dass Deutschland die rechtlichen Rahmenbedingungen für die Personenbeförderung ändert. So soll die Ortskenntnisprüfung abgeschafft werden und es soll Taxi-Minijobs geben.


  1. 14:57

  2. 13:57

  3. 12:56

  4. 12:49

  5. 12:41

  6. 12:00

  7. 00:15

  8. 12:34