1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Blog offline: John McAfee kam ins…

John McAfee hat Nudelsuppe gegessen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. John McAfee hat Nudelsuppe gegessen

    Autor: EqPO 07.12.12 - 11:33

    Um 12:47 bekam er Nudelsuppe. Um 14:03 ging er aufs Klo. Sind das die nächsten beiden News dazu?
    Wann ging er eigentlich vorgestern schlafen?

    PS:
    Ich hät jetzt richtig Lust auf Nudelsuppe mit Markklösschen. :(



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.12.12 11:35 durch EqPO.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: John McAfee hat Nudelsuppe gegessen

    Autor: norman.abrahamson 07.12.12 - 12:00

    Gute Idee zum Mittag danke :P

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: John McAfee hat Nudelsuppe gegessen

    Autor: fluppsi 07.12.12 - 12:02

    EqPO schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ich hät jetzt richtig Lust auf Nudelsuppe mit Markklösschen. :(

    BSE! John kann ein Lied von singen!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: John McAfee hat Nudelsuppe gegessen

    Autor: ruamzuzler 07.12.12 - 12:39

    Er hat gestern mit seinem iPhone gebloggt, das hast du noch vergessen.
    Oder war es doch sein neues iPad mit dem neuen Super-Dock-Connector und dem ultrascharfen Retina-Display, das jedes Android-Gerät in den Schatten stellt?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Golem verkommt zum Promiblog

    Autor: DerJochen 07.12.12 - 12:53

    Frage mich auch was die täglichen MC Affee News sollen? Krankenhaus, dann wieder raus. Das gleicht sich aus und ist eine News nicht wert.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Golem verkommt zum Promiblog

    Autor: caldeum 07.12.12 - 13:10

    Die "Idiocrazy" manifestiert sich ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Golem verkommt zum Promiblog

    Autor: lottikarotti 07.12.12 - 14:23

    "Idiocracy"

    R.I.P. Fisch :-(

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Quelle? -kwt-

    Autor: Konfuzius Peng 07.12.12 - 19:16

    Quelle?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Abenteuer erneuerbare Energie: Solar Impulse startet zum Weltflug mit Sonnenenergie
Abenteuer erneuerbare Energie
Solar Impulse startet zum Weltflug mit Sonnenenergie

Raspberry Pi 2: Die Feierabend-Maschine
Raspberry Pi 2
Die Feierabend-Maschine
  1. Raspberry Pi 2 Fotografieren nur ohne Blitz
  2. Raspberry Pi 2 ausprobiert Schnell rechnen, langsam speichern
  3. Internet der Dinge Windows 10 läuft kostenlos auf dem Raspberry Pi 2

Freenet: Das anonyme Netzwerk mit der Schmuddelecke
Freenet
Das anonyme Netzwerk mit der Schmuddelecke
  1. Geheimdienstchef Clapper Cyber-Armageddeon ist nicht zu befürchten
  2. Zertifizierungspflicht Die Übergangsfrist für ISO 27000 läuft ab
  3. U-Bahn Neue Überwachungskameras können schwenken und zoomen

  1. Microsoft: Faltbare Tastatur für die Jackentasche
    Microsoft
    Faltbare Tastatur für die Jackentasche

    MWC 2015 Auf Smartphone-Displays tippen sich lange Texte einfach schlecht, weshalb Microsoft das Universal Foldable Keyboard entwickelt hat, das die Forderung nach Portabilität erfüllt. Denn zum Transport wird die Tastatur einfach zusammengeklappt.

  2. Smartwatch: Apple Watch kommt im April nach Deutschland
    Smartwatch
    Apple Watch kommt im April nach Deutschland

    Mitarbeitern des Berliner Apple Stores sagte Firmenchef Tim Cook bei seinem Besuch, dass die Apple Watch im April hierzulande angeboten werde. Das ist für Apple ein Novum. Bisher musste sich die alte Welt bei neuen Produktkategorien in Geduld üben.

  3. Epic Games: Unreal Engine mit Quellcode jetzt kostenlos
    Epic Games
    Unreal Engine mit Quellcode jetzt kostenlos

    GDC 2015 Früher hat der Zugriff auf die Unreal Engine hohe sechsstellige Beträge gekostet, jetzt wird er inklusive des Quellcodes für jeden kostenfrei möglich. Epic-Chef Tim Sweeney erklärt das neue Geschäftsmodell im Video.


  1. 22:38

  2. 22:14

  3. 18:44

  4. 18:40

  5. 18:01

  6. 17:49

  7. 16:40

  8. 16:08