Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Blog offline: John McAfee kam ins…

John McAfee hat Nudelsuppe gegessen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. John McAfee hat Nudelsuppe gegessen

    Autor: EqPO 07.12.12 - 11:33

    Um 12:47 bekam er Nudelsuppe. Um 14:03 ging er aufs Klo. Sind das die nächsten beiden News dazu?
    Wann ging er eigentlich vorgestern schlafen?

    PS:
    Ich hät jetzt richtig Lust auf Nudelsuppe mit Markklösschen. :(



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.12.12 11:35 durch EqPO.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: John McAfee hat Nudelsuppe gegessen

    Autor: norman.abrahamson 07.12.12 - 12:00

    Gute Idee zum Mittag danke :P

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: John McAfee hat Nudelsuppe gegessen

    Autor: Anonymer Nutzer 07.12.12 - 12:02

    EqPO schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ich hät jetzt richtig Lust auf Nudelsuppe mit Markklösschen. :(

    BSE! John kann ein Lied von singen!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: John McAfee hat Nudelsuppe gegessen

    Autor: ruamzuzler 07.12.12 - 12:39

    Er hat gestern mit seinem iPhone gebloggt, das hast du noch vergessen.
    Oder war es doch sein neues iPad mit dem neuen Super-Dock-Connector und dem ultrascharfen Retina-Display, das jedes Android-Gerät in den Schatten stellt?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Golem verkommt zum Promiblog

    Autor: DerJochen 07.12.12 - 12:53

    Frage mich auch was die täglichen MC Affee News sollen? Krankenhaus, dann wieder raus. Das gleicht sich aus und ist eine News nicht wert.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Golem verkommt zum Promiblog

    Autor: caldeum 07.12.12 - 13:10

    Die "Idiocrazy" manifestiert sich ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Golem verkommt zum Promiblog

    Autor: lottikarotti 07.12.12 - 14:23

    "Idiocracy"

    R.I.P. Fisch :-(

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Quelle? -kwt-

    Autor: Konfuzius Peng 07.12.12 - 19:16

    Quelle?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login


Anzeige
Stellenmarkt
  1. ASCONSIT GmbH, Lüneburg
  2. Commerz Finanz GmbH, München
  3. über RAU | FOOD RECRUITMENT GmbH, Sachsen-Anhalt
  4. Hessischer Rundfunk, Frankfurt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,49€
  2. 134,98€
  3. 99,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Telefonabzocke: Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
Telefonabzocke
Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
  1. Security Ransomware-Bosse verdienen 90.000 US-Dollar pro Jahr
  2. Security-Studie Mit Schokolade zum Passwort
  3. Festnahme und Razzien Koordinierte Aktion gegen Cybercrime

Oneplus Three im Test: Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
Oneplus Three im Test
Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
  1. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three
  2. Smartphones Oneplus soll keine günstigeren Modellreihen mehr planen
  3. Ohne Einladung Oneplus Three kommt mit 6 GByte RAM für 400 Euro

Mobbing auf Wikipedia: Content-Vandalismus, Drohungen und Beschimpfung
Mobbing auf Wikipedia
Content-Vandalismus, Drohungen und Beschimpfung
  1. Freies Wissen Katherine Maher wird dauerhafte Wikimedia-Chefin

  1. Google: Nächste Android-Version heißt Nougat
    Google
    Nächste Android-Version heißt Nougat

    Nach Marshmallow folgt also Nougat: Google hat den Beinamen der kommenden Android-Hauptversion enthüllt. Die Versionsnummer bleibt weiter geheim.

  2. Pleurobot: Bewegungen verstehen mit einem Robo-Salamander
    Pleurobot
    Bewegungen verstehen mit einem Robo-Salamander

    An welchem Wesen studieren Wissenschaftler Bewegungsabläufe? An einem Roboter. Pleurobot imitiert einen Salamander, ist 3D-gedruckt - und ziemlich cool.

  3. Überwachung: Google sammelt Telefonprotokolle von Android-Geräten
    Überwachung
    Google sammelt Telefonprotokolle von Android-Geräten

    Google lässt sich in seiner Datenschutzerklärung das Recht einräumen, Metadaten beim Telefonieren und beim SMS-Versand zu speichern - eine private Vorratsdatenspeicherung. Ob das Unternehmen dabei mit der Einwilligung der Verbraucher argumentieren kann, ist unklar.


  1. 19:06

  2. 18:38

  3. 17:19

  4. 16:19

  5. 16:04

  6. 15:58

  7. 15:21

  8. 14:18