Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Börsenmitteilung: Apple findet sich…

Dann wird es Zeit für "i-bibel"

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dann wird es Zeit für "i-bibel"

    Autor: Mopsmelder500 28.12.12 - 19:21

    oder für ein kleines Feuer....... in Rom oder besser im RAM

    Ich bin ein Dummschwätzer auf dem Weg zu Besserung - und DU

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Dann wird es Zeit für "i-bibel"

    Autor: paradigmshift 28.12.12 - 19:23

    Stehen da dann auch nur Märchen drin wie im Original?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Dann wird es Zeit für "i-bibel"

    Autor: space invader 28.12.12 - 19:56

    Nero burning cupertino.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Dann wird es Zeit für "i-bibel"

    Autor: Shadewalkerz 28.12.12 - 20:10

    Immerhin gäbe es Leser für die iBible. Die oft verklagte Galaxy S-Bible würde ja keiner lesen o.O

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Dann wird es Zeit für "i-bibel"

    Autor: QDOS 28.12.12 - 23:30

    Natürlich! Wo käme man denn da hin, wenn ma die Wahrheit sagen würde? Zum Schluss würde man die Kunden noch aufklären, das Läge logischerweise nicht im Interesse der Kunde (äh des Unternehmens)...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Dann wird es Zeit für "i-bibel"

    Autor: floki80 29.12.12 - 10:57

    gibt es schon hier:
    http://www.amazon.de/Steve-Jobs-Biography-Walter-Isaacson/dp/1451648537/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1356775036&sr=8-3

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Trainee Requirements Engineer (m/w) Cloud Produkte
    Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  2. Software-Entwickler (m/w) Java/C++
    IVU Traffic Technologies AG, Berlin, Aachen
  3. UX Designer für Mobile Apps (m/w)
    Daimler AG, Ulm
  4. Projektmanager (m/w)
    T-Systems International GmbH, Berlin, Bonn, Darmstadt, München, Münster

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Googles Neuvorstellungen: Alles nur geklaut?
Googles Neuvorstellungen
Alles nur geklaut?
  1. Google I/O Android Auto wird eine eigenständige App
  2. Jacquard und Soli Google bringt smarte Jacke und verbessert Radar-Chip
  3. Modulares Smartphone Project Ara soll 2017 kommen - nur noch teilweise modular

Cloudready im Test: Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
Cloudready im Test
Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
  1. Chrome OS Android-Apps kommen auf Chromebooks
  2. Acer-Portfolio 2016 Vom 200-Hz-Curved-Display bis zum 15-Watt-passiv-Detachable

Unternehmens-IT: Von Kabelsalat und längst überfälligen Upgrades
Unternehmens-IT
Von Kabelsalat und längst überfälligen Upgrades
  1. Sprachassistent Voßhoff will nicht mit Siri sprechen
  2. LizardFS Software-defined Storage, wie es sein soll
  3. HPE Hyper Converged 380 Kleines System für das schnelle Erstellen von VMs

  1. Telekom-Konzernchef: "Vectoring schafft Wettbewerb"
    Telekom-Konzernchef
    "Vectoring schafft Wettbewerb"

    Die Telekom schafft ihre eigene Definition von Netzneutralität: möglichst viele neue Dienste. Außerdem solle das Kupferkabel nicht unterschätzt werden - das exklusive Vectoring des Unternehmens schaffe Wettbewerb und verhindere ihn nicht, glaubt Vorstandsmitglied van Damme.

  2. Model S: Teslas Autopilot verursacht Auffahrunfall
    Model S
    Teslas Autopilot verursacht Auffahrunfall

    Ein Tesla-Fahrer in der Schweiz musste feststellen, wie gefährlich es ist, den Autopilot-Funktionen des Fahrzeugs zu vertrauen: Sein Model S fuhr auf einen Lieferwagen auf. Teslas Bedienungsanleitung warnt jedoch ausdrücklich vor einem solchen Szenario.

  3. Security: Microsoft will Passwort 'Passwort' verbieten
    Security
    Microsoft will Passwort 'Passwort' verbieten

    12345678, Passwort, Password oder doch St@art123? All diese Passwörter könnten bald nicht mehr funktionieren - jedenfalls bei einigen Cloud-Diensten von Microsoft und beim Microsoft-Account selbst.


  1. 14:15

  2. 13:47

  3. 13:00

  4. 12:30

  5. 11:51

  6. 11:22

  7. 11:09

  8. 09:01