Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Branchengerüchte: Samsung will sich…

Hm. Irgendwie ist das alte Samsung auch tot.

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hm. Irgendwie ist das alte Samsung auch tot.

    Autor: Keridalspidialose 07.11.12 - 12:02

    Früher kaufte ich Samsung weil mich die Geräte und Komponenten überzeugten.

    Aber in manchen Bereichen, z. B. Festplatten wurden sie immer schlechter und verschwanden dann aus dem Markt.

    Wenn das neue Image nicht hochwertig genug um zu überzugen heißt... wenn das neue Image Trendware wie jede andere bedeutet... dann werden wir bald auch ohne Samsung auskommen.

    Andere schaffen es aber auf Grundlage von Samsung Zulieferprodukten gute Hardware herzustellen, das finde ich erstaunllich.

    ___________________________________________________________

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Hm. Irgendwie ist das alte Samsung auch tot.

    Autor: Quantumsuicide 07.11.12 - 13:43

    Keridalspidialose schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Früher kaufte ich Samsung weil mich die Geräte und Komponenten
    > überzeugten.
    >
    > Aber in manchen Bereichen, z. B. Festplatten wurden sie immer schlechter
    > und verschwanden dann aus dem Markt.
    >
    > Wenn das neue Image nicht hochwertig genug um zu überzugen heißt... wenn
    > das neue Image Trendware wie jede andere bedeutet... dann werden wir bald
    > auch ohne Samsung auskommen.

    Schreibst du aus dem Jahr 2040 oder woher kommt der komplette Unfug?
    Produkte UND deren Qualität von Samsung können mehr überzeugen denn je - siehe TV-Sparte, HandySparte, generell SE.

    Festplatten ist eins der dümmmsten Argumente das du bringen konntest (vllt das einzige Bauteil eines PCs dass du beim Namen nennen kannst?)
    Ich habe bei mir in der Firma sicher 50 Festplatten (nicht-Serverplatten) die letzten 10 Jahren austauschen müssen - Samsung hat dabei keine keine höhere Ausschussrate als WD/Seagate (Rede ist von normalen Konsumerplatten!) - während ich sehr schlechte Erfahrung mit Hitachis und IBMs gemacht habe.
    Wie Samsung grad den SSD-Markt aufrollt was Leistung, Qualität UND Preisleistung angeht, brauch ich wohl keinem sagen der sich selbst offensichtlich für informiert hält.

    Zum Glück für Firmen die echten technischen Fortschritt vorantreiben kaufen noch immer genügend Menschen lieber die beste Hardware anstatt MarketingGags für Kleinkinder, Senioren und "Kreative" - deine Meinung bleibt also MEINER Einschätzung nach relativ allein.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.11.12 13:44 durch Quantumsuicide.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Hm. Irgendwie ist das alte Samsung auch tot.

    Autor: v3nd3tta 07.11.12 - 15:07

    +1

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Hm. Irgendwie ist das alte Samsung auch tot.

    Autor: awollenh 07.11.12 - 15:49

    Ein Troll lässt sich von einem anderem Troll bashen. :-D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Dieses Thema wurde geschlossen.

Anzeige
Stellenmarkt
  1. DICOS GmbH Kommunikationssysteme, Darmstadt
  2. scanware electronic GmbH, Bickenbach
  3. IT-Dienstleistungszentrum Berlin, Berlin
  4. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen bei München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 111,00€
  2. der Rabatt erfolgt bei Eingabe des Aktionsartikels in den Warenkorb (Direktabzug)
  3. 0,91€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Huawei Matebook im Test: Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
Huawei Matebook im Test
Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  1. Netze Huawei steigert Umsatz stark
  2. Huawei Österreich führt Hybridtechnik ein
  3. Huawei Deutsche Telekom testet LTE-V auf der A9

Nuki Smart Lock im Test: Ausgesperrt statt aufgesperrt
Nuki Smart Lock im Test
Ausgesperrt statt aufgesperrt

Xiaomi Mi Band 2 im Hands on: Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on
Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  1. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone
  2. Redmi 3S Xiaomis neues Smartphone kostet umgerechnet 95 Euro
  3. Mi Band 2 Xiaomis neues Fitness-Armband mit Pulsmesser kostet 20 Euro

  1. Kinderroboter Myon: Einauge lernt, Einauge hat Körper
    Kinderroboter Myon
    Einauge lernt, Einauge hat Körper

    Myon will einfach nur lernen: Der nur 125 Zentimeter große Roboter entwickelt sich wie ein Kleinkind. Bald soll er an der Uni zum Einsatz kommen.

  2. Passwort Manager: Lastpass behebt kritische Lücke
    Passwort Manager
    Lastpass behebt kritische Lücke

    Die gestern von Tavis Ormandy gemeldete kritische Schwachstelle im Passwort-Manager Lastpass ist nach Angaben des Unternehmens inzwischen geschlossen worden. Ein neue Lastpass-Version soll unter Firefox bereitstehen.

  3. Fest angestellt: Wie viele Informatiker es in Deutschland gibt
    Fest angestellt
    Wie viele Informatiker es in Deutschland gibt

    Die Zahl der IT-Beschäftigten in Deutschland beträgt über eine Million - doch wie viele davon sind Informatiker? Dazu haben die Bundesagentur für Arbeit und der Bitkom jetzt Angaben gemacht.


  1. 12:00

  2. 11:38

  3. 11:23

  4. 10:54

  5. 10:48

  6. 10:07

  7. 10:00

  8. 09:50