Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bundesagentur für Arbeit: "Kein…

Fachkräftemangel ist eine Legende,

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fachkräftemangel ist eine Legende,

    Autor: RiDn 10.01.13 - 00:44

    die dazu da ist noch mehr Leute mit dem jeweiligen Beruf auf den Markt zu bekommen, um den Druck auf die Bewerber zu erhöhen und die Lohnkosten zu drücken. Das kann man in diversen Branchen mal mehr mal weniger beobachten. Dass die Medien die ganzen Nebelkerzenaktionen der Industrie meistens absolut unreflektiert mitmachen, ist eine Schande. Dabei wäre der kurze Blick auf die Angebote und Nachfragen der gängigen Jobbörsen genug, um die 90% der üblichen "Fachkräftemangel"-Behauptungen öffentlich und argumentiert in Frage zu stellen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Fachkräftemangel ist eine Legende,

    Autor: spiderbit 10.01.13 - 04:27

    stimme dir voll und ganz zu...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Fachkräftemangel ist eine Legende,

    Autor: buddybubble 10.01.13 - 10:25

    Sorry aber ich muss auch widersprechen..

    Ich arbeite in einer Firma mit > 350 Mitarbeitern in Deutschland, gut die 2/3 davon in der Soft/Hardware Entwicklung und was so dazu gehört (Architekten, Validierung, Tester, Programmierer etc etc).

    Rund die Hälfte unsrer Mitarbeiter ist nicht deutsch, viele Spezialisten rekrutieren wir direkt international, d.h. USA, Indien, Russland, China. Höhere Posten schreiben wir meist nicht beim Arbeitsamt aus, da wir wohl die Erfahrung gemacht haben (ich nicht, so lange bin ich noch nicht dabei), dass man auf die Art nur schlechte Mitarbeiter (Slacker) bekommt. Neue Kollegen werden über Kontakte und Netzwerke rekrutiert.
    Meine Firma betreibt kein Lohndumping, zahlt Entwicklern Gehälter im Spitzenbereich.

    Der deutsche Arbeitsmarkt scheint nur einfach nicht genug fähige Leute herzugeben, sonst würde sich meine Firma nicht die Mühe machen, Spezialisten aus der ganzen Welt einzufliegen + Wohnung, Sprachkurse, deutsches Gehalt etc zu zahlen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Fachkräftemangel ist eine Legende,

    Autor: Ben Dover 11.01.13 - 12:43

    RiDn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > die dazu da ist noch mehr Leute mit dem jeweiligen Beruf auf den Markt zu
    > bekommen, um den Druck auf die Bewerber zu erhöhen und die Lohnkosten zu
    > drücken. Das kann man in diversen Branchen mal mehr mal weniger beobachten.
    > Dass die Medien die ganzen Nebelkerzenaktionen der Industrie meistens
    > absolut unreflektiert mitmachen, ist eine Schande. Dabei wäre der kurze
    > Blick auf die Angebote und Nachfragen der gängigen Jobbörsen genug, um die
    > 90% der üblichen "Fachkräftemangel"-Behauptungen öffentlich und
    > argumentiert in Frage zu stellen.

    Inwiefern kann man denn druck machen und den lohn drücken wenn man den eindruck erweckt es würden dringend leute gesucht? Das macht doch gar kein sinn...

    Sent from my camp fire using Google SmokeSignals

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Einkäufer IT (m/w) Workplace Services
    über HRM CONSULTING GmbH, Nürnberg
  2. Projektmanager (m/w)
    T-Systems International GmbH, Berlin, Bonn, Darmstadt, München, Münster
  3. IT-Scrum Master Payment Solutions (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  4. Senior Consultant SAP HCM (m/w)
    über Mentis International Human Resources GmbH, Nordbayern

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. JETZT ERHÄLTLICH: GeForce GTX 1080 bei Alternate
  2. JETZT ERHÄLTLICH: GeForce GTX 1080 bei Caseking
  3. VORBESTELLBAR: Tom Clancy's Ghost Recon Wildlands Gold Edition [PC & Konsole]
    89,95€/99,95€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Oracle vs. Google: Wie man Geschworene am besten verwirrt
Oracle vs. Google
Wie man Geschworene am besten verwirrt
  1. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  2. Oracle vs. Google Wie viel Fair Use steckt in 11.000 Codezeilen?

GPD XD im Test: Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
GPD XD im Test
Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
  1. Playstation 4 Rennstart für Gran Turismo Sport im November 2016
  2. Project Spark Microsoft stellt seinen Spieleeditor ein
  3. AMD Drei Konsolen-Chips für 2017 angekündigt

Intels Compute Stick im Test: Der mit dem Lüfter streamt (2)
Intels Compute Stick im Test
Der mit dem Lüfter streamt (2)
  1. Stratix 10 MX Alteras Chips nutzen HBM2 und Intels Interposer-Technik
  2. Apple Store Apple darf keine Geschäfte in Indien eröffnen
  3. HBM2 eSilicon zeigt 14LPP-Design mit High Bandwidth Memory

  1. Telekom-Konzernchef: "Vectoring schafft Wettbewerb"
    Telekom-Konzernchef
    "Vectoring schafft Wettbewerb"

    Die Telekom schafft ihre eigene Definition von Netzneutralität: möglichst viele neue Dienste. Außerdem solle das Kupferkabel nicht unterschätzt werden - das exklusive Vectoring des Unternehmens schaffe Wettbewerb und verhindere ihn nicht, glaubt Vorstandsmitglied van Damme.

  2. Model S: Teslas Autopilot verursacht Auffahrunfall
    Model S
    Teslas Autopilot verursacht Auffahrunfall

    Ein Tesla-Fahrer in der Schweiz musste feststellen, wie gefährlich es ist, den Autopilot-Funktionen des Fahrzeugs zu vertrauen: Sein Model S fuhr auf einen Lieferwagen auf. Teslas Bedienungsanleitung warnt jedoch ausdrücklich vor einem solchen Szenario.

  3. Security: Microsoft will Passwort 'Passwort' verbieten
    Security
    Microsoft will Passwort 'Passwort' verbieten

    12345678, Passwort, Password oder doch St@art123? All diese Passwörter könnten bald nicht mehr funktionieren - jedenfalls bei einigen Cloud-Diensten von Microsoft und beim Microsoft-Account selbst.


  1. 14:15

  2. 13:47

  3. 13:00

  4. 12:30

  5. 11:51

  6. 11:22

  7. 11:09

  8. 09:01