1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bundesagentur für Arbeit: "Kein…

Fachkräftemangel ist eine Legende,

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fachkräftemangel ist eine Legende,

    Autor RiDn 10.01.13 - 00:44

    die dazu da ist noch mehr Leute mit dem jeweiligen Beruf auf den Markt zu bekommen, um den Druck auf die Bewerber zu erhöhen und die Lohnkosten zu drücken. Das kann man in diversen Branchen mal mehr mal weniger beobachten. Dass die Medien die ganzen Nebelkerzenaktionen der Industrie meistens absolut unreflektiert mitmachen, ist eine Schande. Dabei wäre der kurze Blick auf die Angebote und Nachfragen der gängigen Jobbörsen genug, um die 90% der üblichen "Fachkräftemangel"-Behauptungen öffentlich und argumentiert in Frage zu stellen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Fachkräftemangel ist eine Legende,

    Autor spiderbit 10.01.13 - 04:27

    stimme dir voll und ganz zu...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Fachkräftemangel ist eine Legende,

    Autor buddybubble 10.01.13 - 10:25

    Sorry aber ich muss auch widersprechen..

    Ich arbeite in einer Firma mit > 350 Mitarbeitern in Deutschland, gut die 2/3 davon in der Soft/Hardware Entwicklung und was so dazu gehört (Architekten, Validierung, Tester, Programmierer etc etc).

    Rund die Hälfte unsrer Mitarbeiter ist nicht deutsch, viele Spezialisten rekrutieren wir direkt international, d.h. USA, Indien, Russland, China. Höhere Posten schreiben wir meist nicht beim Arbeitsamt aus, da wir wohl die Erfahrung gemacht haben (ich nicht, so lange bin ich noch nicht dabei), dass man auf die Art nur schlechte Mitarbeiter (Slacker) bekommt. Neue Kollegen werden über Kontakte und Netzwerke rekrutiert.
    Meine Firma betreibt kein Lohndumping, zahlt Entwicklern Gehälter im Spitzenbereich.

    Der deutsche Arbeitsmarkt scheint nur einfach nicht genug fähige Leute herzugeben, sonst würde sich meine Firma nicht die Mühe machen, Spezialisten aus der ganzen Welt einzufliegen + Wohnung, Sprachkurse, deutsches Gehalt etc zu zahlen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Fachkräftemangel ist eine Legende,

    Autor Ben Dover 11.01.13 - 12:43

    RiDn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > die dazu da ist noch mehr Leute mit dem jeweiligen Beruf auf den Markt zu
    > bekommen, um den Druck auf die Bewerber zu erhöhen und die Lohnkosten zu
    > drücken. Das kann man in diversen Branchen mal mehr mal weniger beobachten.
    > Dass die Medien die ganzen Nebelkerzenaktionen der Industrie meistens
    > absolut unreflektiert mitmachen, ist eine Schande. Dabei wäre der kurze
    > Blick auf die Angebote und Nachfragen der gängigen Jobbörsen genug, um die
    > 90% der üblichen "Fachkräftemangel"-Behauptungen öffentlich und
    > argumentiert in Frage zu stellen.

    Inwiefern kann man denn druck machen und den lohn drücken wenn man den eindruck erweckt es würden dringend leute gesucht? Das macht doch gar kein sinn...

    Sent from my camp fire using Google SmokeSignals

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Typ C: Neuer USB-Stecker mit Klick und USB 3.1 ausprobiert
Typ C
Neuer USB-Stecker mit Klick und USB 3.1 ausprobiert
  1. HD Graphics 5300 Broadwell-GPU mit 24 oder 48 EUs, sparsamer und schneller
  2. NUC und Co. Intel will die Mini-PCs halbieren
  3. IMHO USB Typ C lieber heute als morgen

NFC: Apple Pay könnte sich auszahlen
NFC
Apple Pay könnte sich auszahlen
  1. Visa Europe Verhandlungen für Apple Pay in Europa laufen
  2. Apple Smartwatch soll eigenen App Store bekommen
  3. Apple Digitale Geldbörse in iPhone 6 macht offenbar Fortschritte

Smartphone-Diebstahl: Sicher ist nur, wer schnell reagiert
Smartphone-Diebstahl
Sicher ist nur, wer schnell reagiert
  1. Android-Versionen Kitkat verbreitet sich langsamer als Jelly Bean
  2. Googles VoIP-Dienst Kostenlos telefonieren mit Hangouts für Android und iOS
  3. Android Wear Google will die Smartwatch klüger machen

  1. IMHO: Microsoft kauft sich einen Markt mit Klötzchen
    IMHO
    Microsoft kauft sich einen Markt mit Klötzchen

    Ausgerechnet Minecraft, das Indiegame schlechthin, gehört künftig zu Microsoft - um als trojanisches Pferd aus Klötzchen neue Plattformen zu erreichen. Age of Empires und Halo haben gezeigt, welche Absichten der Windows-Konzern in der Vergangenheit bei der Übernahme von Spielen hatte.

  2. AVMs neuer VDSL-Router: Fritzbox 3490 hat sechs Antennen für ein schnelles WLAN
    AVMs neuer VDSL-Router
    Fritzbox 3490 hat sechs Antennen für ein schnelles WLAN

    AVM hat mit der Fritzbox 3490 ein Multitalent vorgestellt, das sowohl an ADSL- als auch an VDSL-Anschlüssen funktioniert und Vectoring unterstützt. Das WLAN-Modul unterstützt IEEE 802.11ac mit einer Bruttorate von bis zu 1.300 MBit/s.

  3. Infoseite: So wird man Apples U2-Geschenk wieder los
    Infoseite
    So wird man Apples U2-Geschenk wieder los

    Apples Idee, das U2-Album "Songs of Innocence" zu verschenken, war eigentlich keine schlechte Idee. Dumm nur, dass die Nutzer gar nicht gefragt wurden, ob sie das Geschenk wollen. Eine Infoseite von Apple erklärt nun, wie man das Album wieder loswird.


  1. 11:03

  2. 08:58

  3. 08:50

  4. 08:47

  5. 08:13

  6. 07:26

  7. 05:17

  8. 20:24