Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › CDs im Cloud Player: Amazon stellt…

Komfortabler MP3-Kauf wäre mir wichtiger.

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Komfortabler MP3-Kauf wäre mir wichtiger.

    Autor: Theta 10.01.13 - 17:50

    Dabei hatte Amazon das schon deutlich besser und keiner weiß, warum es so kundenfeindlich umgestellt wurde.

    Jetzt ist nur noch 1Click verfügbar, ohne Bestellübersicht bzw. Warenkorb. Will man kein ganzes Album, muss man jJeden Track einzeln auswählen, bestätigen und bezahlen - das ist wie Produkte im Supermarkt kaufen und ohne Einkaufswagen mit jeder einzelnen Ware zur Kasse gehen und dann auch einzeln bezahlen.

    Im Amazon-MP3-Forum beschweren sich hunderte Kunden, aber offensichtlich will Amazon es aussitzen, was ermangels echter Alternativen wohl auch noch von Erfolg gekrönt sein wird.

  2. Re: Komfortabler MP3-Kauf wäre mir wichtiger.

    Autor: der kleine boss 10.01.13 - 19:45

    das ist, weil bei amazon ab 20¤ kein versand zu zahlen war, und so leute einfach ein paar mp3s in den korb gelegt haben um den preis auf >20¤ zu heben und amazon so auszutricksen, find ich verständlich, das abzuschaffen...

  3. Re: Komfortabler MP3-Kauf wäre mir wichtiger.

    Autor: endmaster 10.01.13 - 20:01

    Was soll daran verständlich sein? Wenn die sagen, dass es ab 20¤ umsonst verschickt wird, ist es doch mir überlassen, wie ich auf diesen Wert komme.

    Das ist so, als würde man sagen, ab einem Auto für 20.000¤ gibs Winterreifen umsonst. Wenn mein Wunschauto nur 18.000 kostet, dann kaufe ich halt noch Lederausstattung dazu. Ist doch völlig legitim.

    Die 20¤ sind doch ein Wert, der durch den kostenllsen Versand angestrebt werden soll. Genau das wird durch die MP3s erreicht (die nichtmal verschickt werden müssen ;) )

  4. Re: Komfortabler MP3-Kauf wäre mir wichtiger.

    Autor: Theta 10.01.13 - 20:57

    Das ist in jedem Fall ein interessanter Punkt, insbesondere weil ich bislang der Meinung war, dass das nicht funktioniert hätte, als ich es selbst mal testweise versucht habe. Möglicherweise erinnere ich mich aber auch falsch.

    Trotz allem sollte es doch aber möglich sein, Waren einer bestimmten Warengruppe auszuschließen oder wenigstens einen Warenkorb einzuführen, der zum Zahlungsabschluss meinetwegen auch mit 1Click bezahlt wird. Es ist nur jetzt höchst umständlich, einzelne Titel zu kaufen und ich hasse solche Microtransaktionen - wogegen sich meine Bank wohl eher freuen dürfte.

  5. Re: Komfortabler MP3-Kauf wäre mir wichtiger.

    Autor: Theta 10.01.13 - 20:59

    Auch eine interessante Betrachtungsweise. Aber wie es scheint sind ein paar hundert deutsche Kunden (ich habe mal spaßenshalber bei den anderen Amazon-Plattformen geschaut, da scheint es niemand zu stören) für Amazon wohl unrelevant. Vielleicht weil diese sich zwar beschweren aber am Ende trotzdem noch "heimlich" kaufen.

    Schade trotzdem. Ein offizielles Statement wäre schon schön.

  6. Re: Komfortabler MP3-Kauf wäre mir wichtiger.

    Autor: Esquilax 10.01.13 - 21:15

    > Will man kein ganzes Album, muss man jJeden Track einzeln auswählen, bestätigen
    > und bezahlen - das ist wie Produkte im Supermarkt kaufen und ohne Einkaufswagen
    > mit jeder einzelnen Ware zur Kasse gehen und dann auch einzeln bezahlen.

    Ok, ich vermisse den Warenkorb für MP3s auch etwas, da ich lieber über Tage gesammelt habe um dann z.B. 5 ¤ auf einmal auszugeben.
    Aber ich muss nicht die einzelnen Tracks "bestätigen und bezahlen". Wenn ich in den Suchergebnissen auf den Bestellbutton klicke, ist das Lied sofort bestellt. Und innerhalb von einer bestimmten Zeit (halbe Stunde?) laufen alle Lieder innerhalb einer Bestellung und werden auch in Summe abgerechnet?!
    Den einzigen Nachteil den ich da sehe ist, dass ich mir die Lieder merken oder aufschreiben muss, wenn ich sammeln will.

  7. Re: Komfortabler MP3-Kauf wäre mir wichtiger.

    Autor: Theta 10.01.13 - 21:37

    Esquilax schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Aber ich muss nicht die einzelnen Tracks "bestätigen und bezahlen". Wenn
    > ich in den Suchergebnissen auf den Bestellbutton klicke, ist das Lied
    > sofort bestellt. Und innerhalb von einer bestimmten Zeit (halbe Stunde?)
    > laufen alle Lieder innerhalb einer Bestellung und werden auch in Summe
    > abgerechnet?!

    Echt? Also der verlangt bei mir immer nach Jetzt kaufen eine Bestätigung und dann soll ich zahlen. Dass da innerhalb kurzer Zeit aufsummiert wird, ist mir nicht aufgefallen - was daran liegen kann, dass ich danach noch garnicht geschaut habe. :)

    > Den einzigen Nachteil den ich da sehe ist, dass ich mir die Lieder merken
    > oder aufschreiben muss, wenn ich sammeln will.

    Ja, das beklagen auch viele.

  8. Re: Komfortabler MP3-Kauf wäre mir wichtiger.

    Autor: Esquilax 10.01.13 - 23:01

    Theta schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Echt? Also der verlangt bei mir immer nach Jetzt kaufen eine Bestätigung
    > und dann soll ich zahlen. Dass da innerhalb kurzer Zeit aufsummiert wird,
    > ist mir nicht aufgefallen - was daran liegen kann, dass ich danach noch
    > garnicht geschaut habe. :)
    >

    Ja, ist bei mir so. Kann sein, dass man da mal einen Haken "dies Einstellungen als Standard speichern" oder so setzen muss. Kann mich nicht mehr erinnern, da das bei mir eigentlich schon seit der Umstellung auf Cloudplayer so ist.
    Eventuell muss auch die "normale" 1-Klick-Bestellung eingerichtet sein?! Kann aber nicht sagen, ob sie das bei mir ist, da ich sie nicht nutze.

  9. Re: Komfortabler MP3-Kauf wäre mir wichtiger.

    Autor: ichbinsmalwieder 11.01.13 - 10:18

    Theta schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jetzt ist nur noch 1Click verfügbar, ohne Bestellübersicht bzw. Warenkorb.
    > Will man kein ganzes Album, muss man jJeden Track einzeln auswählen,
    > bestätigen und bezahlen

    Dann benutz doch 1Click, genau um das zu vermeiden ist es doch da!?

  10. Re: Komfortabler MP3-Kauf wäre mir wichtiger.

    Autor: Theta 11.01.13 - 10:43

    Ich verstehe nicht so recht, was du meinst.

    Ich nutze ja 1Click (habe es zumindest probeweise genutzt - gibt ja nichts anderes mehr, als 1Click) und es ist einfach nur umständlich gelöst und umgesetzt. Kaufst du / hast du MP3s bei Amazon gekauft, insbesondere in letzter Zeit?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH, Bochum
  2. über Robert Half Technology, Gladbeck
  3. über Robert Half Technology, Stuttgart
  4. Vaillant GmbH, Remscheid

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Jurassic World, Die Unfassbaren, Creed, Interstellar, Mad Max Fury Road)
  2. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Der Schuh des Manitu, Agenten sterben einsam, Space Jam, Dark City)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


DDoS: Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
DDoS
Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
  1. Hilfe von Google Brian Krebs' Blog ist nach DDoS-Angriff wieder erreichbar
  2. Picobrew Pico angesehen Ein Bierchen in Ehren ...
  3. Peak Smarte Lampe soll Nutzer zum Erfolg quatschen

MacOS 10.12 im Test: Sierra - Schreck mit System
MacOS 10.12 im Test
Sierra - Schreck mit System
  1. MacOS 10.12 Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra
  2. MacOS 10.12 Sierra fungiert als alleiniges Sicherheitsupdate für OS X
  3. MacOS Sierra und iOS 10 Apple schmeißt unsichere Krypto raus

Mi Notebook Air im Test: Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
Mi Notebook Air im Test
Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
  1. Mi Notebook Air Xiaomi steigt mit Kampfpreisen ins Notebook-Geschäft ein
  2. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  3. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone

  1. Dice: Kampagne von Battlefield 1 spielt an vielen Fronten
    Dice
    Kampagne von Battlefield 1 spielt an vielen Fronten

    Bislang hat sich Electronic Arts bei der Marketingkampagne für Battlefield 1 auf den Multiplayermodus konzentriert - aber es gibt auch eine Kampagne. Der offizielle Trailer zeigt, wie Helden an mehreren Fronten im Ersten Weltkrieg kämpfen.

  2. NBase-T alias 802.3bz: 2.5GbE und 5GbE sind offizieller IEEE-Standard
    NBase-T alias 802.3bz
    2.5GbE und 5GbE sind offizieller IEEE-Standard

    Der Prozess ist abgeschlossen: Die beiden Stufen zwischen 1- und 10-Gigabit-Ethernet sind nicht mehr proprietär, sondern ein Standard. Die NBase-T-Alliance ist vor allem froh darüber, dass alles so schnell ging.

  3. Samsung-Rückrufaktion: Bereits 60 Prozent der Note-7-Geräte in Europa ausgetauscht
    Samsung-Rückrufaktion
    Bereits 60 Prozent der Note-7-Geräte in Europa ausgetauscht

    Die europäischen Besitzer des Galaxy Note 7 tauschen ihre Geräte offenbar deutlich schneller aus, als die US-Amerikaner. Schon Anfang Oktober könnte der Prozess abgeschlossen sein.


  1. 20:57

  2. 18:35

  3. 18:03

  4. 17:50

  5. 17:41

  6. 15:51

  7. 15:35

  8. 15:00