1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Colbert Report: Bill Gates vermisst…

Naja nachdem seine m$ Mannen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Naja nachdem seine m$ Mannen

    Autor: void 31.01.13 - 14:28

    nur noch Schrott produzieren muss halt der Oberboss die Sache wieder in die Hand nehmen. Das hat Ihm ja der gute Steve vorgemacht. Es wird aber nicht klappen, denn wie Mr. Gates schon so schön bemerkt hat: Jobs war cooler.

    # m$ so sexy wie eine 200 kilo schwere 80 jährige

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Naja nachdem seine m$ Mannen

    Autor: dabbes 31.01.13 - 14:37

    Ohje, sind wir hier bei der Bravo der IT ? ;-)

    Wo bleibt der Justin Bieber der IT-Welt ? Oder der Gangnam-IT-Nerd ?
    Hilfe Dr. Sommer, ich bin ein IT-Nerd und hatte schmutzige Gedanken über eine Kollegin, was soll ich tun ?
    ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Naja nachdem seine m$ Mannen

    Autor: TheUnichi 31.01.13 - 14:43

    void schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nur noch Schrott produzieren muss halt der Oberboss die Sache wieder in die
    > Hand nehmen. Das hat Ihm ja der gute Steve vorgemacht. Es wird aber nicht
    > klappen, denn wie Mr. Gates schon so schön bemerkt hat: Jobs war cooler.
    >
    > # m$ so sexy wie eine 200 kilo schwere 80 jährige

    Hast du den Artikel überhaupt gelesen oder nur Titel -> "Microsoft" enthalten ja/nein -> Trollpost-Mode activated?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Naja nachdem seine m$ Mannen

    Autor: marvster 31.01.13 - 15:20

    TheUnichi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > void schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > nur noch Schrott produzieren muss halt der Oberboss die Sache wieder in
    > die
    > > Hand nehmen. Das hat Ihm ja der gute Steve vorgemacht. Es wird aber
    > nicht
    > > klappen, denn wie Mr. Gates schon so schön bemerkt hat: Jobs war cooler.
    >
    > >
    > > # m$ so sexy wie eine 200 kilo schwere 80 jährige
    >
    > Hast du den Artikel überhaupt gelesen oder nur Titel -> "Microsoft"
    > enthalten ja/nein -> Trollpost-Mode activated?

    Aber leider ist die Funktion nicht so void, wie der Name vermuten lässt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Naja nachdem seine m$ Mannen

    Autor: Freiheit statt Apple 02.02.13 - 14:52

    void schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es wird aber nicht
    > klappen, denn wie Mr. Gates schon so schön bemerkt hat: Jobs war cooler.

    Ach - und coolness ist dann wohl die zentrale Eigenschaft die man zur Leitung eines guten IT-Konzerns benötigt? ;-)

    ***
    "Meine Freunde, ihr müsst verstehen, dass ein Grossteil derjenigen die heute irgendwo ihre Meinung hinausposaunen auf den Gebiete der Logik absolute Analphabeten sind. Wenn ich also in Diskussionen verächtlich Schnaube, ist dies ein Zeichen von Verzweiflung, nicht von Arroganz."

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Berliner Datenschutzbeauftragter: Jemand muss den Datenschutz sexy machen!
Berliner Datenschutzbeauftragter
Jemand muss den Datenschutz sexy machen!
  1. UNHRC Die UNO hat einen Sonderberichterstatter für Datenschutz
  2. E-Gesundheitskarte Mangelnde Personenüberprüfung gefährdet Patientendaten
  3. EU-Ministerrat Showdown für Europas Datenschutz

Pebble Time im Test: Nicht besonders smart, aber watch
Pebble Time im Test
Nicht besonders smart, aber watch
  1. Smartwatch Pebble Time kostet außerhalb von Kickstarter 250 Euro
  2. Smartwatch Apple gibt iOS-App für die Pebble Time frei
  3. Smartwatch Pebbles iOS-App wird von Apple nicht freigegeben

Batman Arkham Knight im Test: Es ist kompliziert ...
Batman Arkham Knight im Test
Es ist kompliziert ...
  1. Arkham Knight Erster PC-Patch für Batman
  2. Technische Probleme Batman Arkham Knight nicht mehr auf Steam erhältlich

  1. Smartphone: Oneplus Two soll unter 450 US-Dollar kosten
    Smartphone
    Oneplus Two soll unter 450 US-Dollar kosten

    Ein weiteres Detail zum kommenden Oneplus Two ist bekanntgegeben worden - und diesmal eines, das viele interessieren dürfte: Laut CEO Pete Lau soll Oneplus' neues Smartphone mit Top-Ausstattung unter 450 US-Dollar kosten.

  2. Derek Smart: "Star Citizen wird es nie geben"
    Derek Smart
    "Star Citizen wird es nie geben"

    Die falsche Engine, viel zu hochfliegende Pläne und zu wenig Geld: Der im Genre der komplexen Weltraumspiele erfahrene Spielentwickler Derek Smart hält Star Citizen in der momentan angekündigten Version für nicht realisierbar. Er rät Unterstützern, kein weiteres Geld zu investieren.

  3. IETF: Rätselaufgaben gegen DDoS-Angriffe auf TLS
    IETF
    Rätselaufgaben gegen DDoS-Angriffe auf TLS

    Ein Akamai-Mitarbeiter beschreibt, wie mit einfachen Rechenaufgaben DDoS-Angriffe durch Clients auf TLS-Verbindungen minimiert werden könnten. Die Idee ist zwar noch ein Entwurf, könnte aber als Erweiterung für TLS 1.3 standardisiert werden.


  1. 17:38

  2. 16:52

  3. 15:38

  4. 15:11

  5. 15:00

  6. 13:19

  7. 12:34

  8. 12:24