1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Colbert Report: Bill Gates vermisst…

Naja nachdem seine m$ Mannen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Naja nachdem seine m$ Mannen

    Autor void 31.01.13 - 14:28

    nur noch Schrott produzieren muss halt der Oberboss die Sache wieder in die Hand nehmen. Das hat Ihm ja der gute Steve vorgemacht. Es wird aber nicht klappen, denn wie Mr. Gates schon so schön bemerkt hat: Jobs war cooler.

    # m$ so sexy wie eine 200 kilo schwere 80 jährige

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Naja nachdem seine m$ Mannen

    Autor dabbes 31.01.13 - 14:37

    Ohje, sind wir hier bei der Bravo der IT ? ;-)

    Wo bleibt der Justin Bieber der IT-Welt ? Oder der Gangnam-IT-Nerd ?
    Hilfe Dr. Sommer, ich bin ein IT-Nerd und hatte schmutzige Gedanken über eine Kollegin, was soll ich tun ?
    ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Naja nachdem seine m$ Mannen

    Autor TheUnichi 31.01.13 - 14:43

    void schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nur noch Schrott produzieren muss halt der Oberboss die Sache wieder in die
    > Hand nehmen. Das hat Ihm ja der gute Steve vorgemacht. Es wird aber nicht
    > klappen, denn wie Mr. Gates schon so schön bemerkt hat: Jobs war cooler.
    >
    > # m$ so sexy wie eine 200 kilo schwere 80 jährige

    Hast du den Artikel überhaupt gelesen oder nur Titel -> "Microsoft" enthalten ja/nein -> Trollpost-Mode activated?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Naja nachdem seine m$ Mannen

    Autor marvster 31.01.13 - 15:20

    TheUnichi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > void schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > nur noch Schrott produzieren muss halt der Oberboss die Sache wieder in
    > die
    > > Hand nehmen. Das hat Ihm ja der gute Steve vorgemacht. Es wird aber
    > nicht
    > > klappen, denn wie Mr. Gates schon so schön bemerkt hat: Jobs war cooler.
    >
    > >
    > > # m$ so sexy wie eine 200 kilo schwere 80 jährige
    >
    > Hast du den Artikel überhaupt gelesen oder nur Titel -> "Microsoft"
    > enthalten ja/nein -> Trollpost-Mode activated?

    Aber leider ist die Funktion nicht so void, wie der Name vermuten lässt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Naja nachdem seine m$ Mannen

    Autor Freiheit statt Apple 02.02.13 - 14:52

    void schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es wird aber nicht
    > klappen, denn wie Mr. Gates schon so schön bemerkt hat: Jobs war cooler.

    Ach - und coolness ist dann wohl die zentrale Eigenschaft die man zur Leitung eines guten IT-Konzerns benötigt? ;-)

    ***
    "Meine Freunde, ihr müsst verstehen, dass ein Grossteil derjenigen die heute irgendwo ihre Meinung hinausposaunen auf den Gebiete der Logik absolute Analphabeten sind. Wenn ich also in Diskussionen verächtlich Schnaube, ist dies ein Zeichen von Verzweiflung, nicht von Arroganz."

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Windows on Devices: Großes Betriebssystem auf kleinem Rechner
Windows on Devices
Großes Betriebssystem auf kleinem Rechner
  1. Entwicklerboard Microsoft verteilt kostenloses Windows für Intels Galileo
  2. Intel Galileo Generation 2 im August
  3. Intel Galileo Gen 2 Verbesserte Version für die Maker-Szene

Test Bioshock für iOS: Unterwasserstadt für die Hosentasche
Test Bioshock für iOS
Unterwasserstadt für die Hosentasche
  1. Unter Wasser Bioshock auf iOS-Geräten

Überschall-U-Boot: Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten
Überschall-U-Boot
Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten

  1. Verbraucherzentrale: Auf Schreiben wegen Rundfunkbeitrag reagieren
    Verbraucherzentrale
    Auf Schreiben wegen Rundfunkbeitrag reagieren

    Der Beitragsservice von ARD und ZDF wird alle Bürger anschreiben. Wer nicht reagiert, wird zwangsangemeldet. Verbraucherschützer raten, zu reagieren. Doppelt gezahlte Rundfunkbeiträge können nur noch bis 31. Dezember 2014 zurückgeholt werden.

  2. Filmstreaming: Erste Preise für Netflix Deutschland sichtbar
    Filmstreaming
    Erste Preise für Netflix Deutschland sichtbar

    Erste Netflix-Nutzer in Deutschland mit US-Account können auf ihr Abo nun ohne VPN zugreifen. Der Preis ist bereits sichtbar, Netflix will die Angaben trotzdem erst am 16. September öffentlich machen.

  3. Alone in the Dark: Atari setzt auf doppelten Horror
    Alone in the Dark
    Atari setzt auf doppelten Horror

    Noch vor Ende 2014 will Atari zwei Survival-Horror-Spiele mit bekanntem Namen veröffentlichen. Alone in the Dark und Haunted House entstehen bei kleinen Entwicklerteams und erscheinen für Windows-PC.


  1. 20:28

  2. 17:25

  3. 17:02

  4. 16:56

  5. 16:20

  6. 15:51

  7. 15:36

  8. 15:35