1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › David Einhorn: Apple redet mit…

So viel zum Thema "wir wollen es billig haben, dafür müssen andere billig arbeiten"

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. So viel zum Thema "wir wollen es billig haben, dafür müssen andere billig arbeiten"

    Autor Baron Münchhausen. 10.02.13 - 19:08

    Scheinbar müssen sie nicht billig arbeiten und die Preise müssten gar nicht steigen.

    Das ist nur die perfide Methode des 21. Jahrhunderts, von der Schuld an der Ausbeutung abzulenken, indem die Menschen selbst zu Mitschuldigen gemacht werden, damit sie die Klappe halten. Die Methode scheint so gut anzukommen, dass naive Menschen sich schon unter einander der Doppelmoral beschuldigen. ;)

    Weil "sie ja selbst die Konsumenten sind, die alles günstig haben möchten, dafür müssen eben weniger Löhne gezahlt werden, etc".

    Der deutsche Michel, aber auch parallelen in anderen Ländern sind leicht gegeneinander aufzubringen. Dann sind sie damit beschäftigt sich gegenseitig zu beschuldigen ODER die Klappe zu halten, wegen der Einsicht, man wäre ja der Mittäter.

    Apples Bargeld "Problem" ist ein Beispiel dafür, dass das ein Schmarrn ist.



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 10.02.13 19:11 durch Baron Münchhausen..

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sony RX100 Mark III im Test: Klein, super, teuer
Sony RX100 Mark III im Test
Klein, super, teuer
  1. Custom ROM Sonys Bootloader einfacher zu entsperren
  2. Sony Xperia T3 kommt als Xperia Style für 350 Euro
  3. Auge als Vorbild Sony entwickelt gekrümmte Kamerasensoren

Programmcode: Ist das Kunst?
Programmcode
Ist das Kunst?
  1. Suchmaschinen Deutsche IT-Branche hofft auf Ende von Googles Vorherrschaft
  2. Quartalsbericht Google steigert Umsatz um 22 Prozent
  3. Project Zero Google baut Internet-Sicherheitsteam auf

Android L im Test: Google verflacht Android
Android L im Test
Google verflacht Android
  1. Android L Keine Updates für Entwicklervorschau geplant
  2. Inoffizieller Port Android L ist für das Nexus 4 verfügbar
  3. Android L Cyanogenmod entwickelt nicht anhand der Entwicklervorschau