1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › David Einhorn: Apple redet mit…

So viel zum Thema "wir wollen es billig haben, dafür müssen andere billig arbeiten"

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. So viel zum Thema "wir wollen es billig haben, dafür müssen andere billig arbeiten"

    Autor: Baron Münchhausen. 10.02.13 - 19:08

    Scheinbar müssen sie nicht billig arbeiten und die Preise müssten gar nicht steigen.

    Das ist nur die perfide Methode des 21. Jahrhunderts, von der Schuld an der Ausbeutung abzulenken, indem die Menschen selbst zu Mitschuldigen gemacht werden, damit sie die Klappe halten. Die Methode scheint so gut anzukommen, dass naive Menschen sich schon unter einander der Doppelmoral beschuldigen. ;)

    Weil "sie ja selbst die Konsumenten sind, die alles günstig haben möchten, dafür müssen eben weniger Löhne gezahlt werden, etc".

    Der deutsche Michel, aber auch parallelen in anderen Ländern sind leicht gegeneinander aufzubringen. Dann sind sie damit beschäftigt sich gegenseitig zu beschuldigen ODER die Klappe zu halten, wegen der Einsicht, man wäre ja der Mittäter.

    Apples Bargeld "Problem" ist ein Beispiel dafür, dass das ein Schmarrn ist.



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 10.02.13 19:11 durch Baron Münchhausen..

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Testplattform für Grafikkarten: Des Golems Zauberwürfel
Testplattform für Grafikkarten
Des Golems Zauberwürfel
  1. Maxwell-Grafikkarte Nvidia korrigiert die Spezifikationen der Geforce GTX 970
  2. Geforce GTX 960 Nvidias neue Grafikkarte ist eine halbe GTX 980
  3. Bis 4 GHz Takt Samsung verdoppelt Grafikspeicher-Kapazität

Grim Fandango im Test: Neues Leben für untotes Abenteuer
Grim Fandango im Test
Neues Leben für untotes Abenteuer
  1. Vorschau 2015 Von Hexern, Fledermausmännern und VR-Brillen
  2. Spielejahr 2014 Gronkh, GTA 5 und #Gamergate
  3. Day of the Tentacle (1993) Zurück in die Zukunft, Vergangenheit und Gegenwart

Fehlender Cache verursacht Ruckler: Nvidias beschnittene Geforce GTX 970 stottert messbar
Fehlender Cache verursacht Ruckler
Nvidias beschnittene Geforce GTX 970 stottert messbar
  1. King Of The Hill AMDs 300-Watt-Grafikkarte nutzt High Bandwidth Memory
  2. Partikelsimulation Nvidias Flex rührt das Müsli an
  3. Grafiktreiber im Test AMD wagt mit Catalyst Omega Neuanfang samt Downsampling

  1. Far Cry 4 & Co: Mindestens 150.000 Euro Schaden durch Key-Reseller
    Far Cry 4 & Co
    Mindestens 150.000 Euro Schaden durch Key-Reseller

    Ubisoft löscht seit Tagen Spiele wie Far Cry 4 und Assassin's Creed Unity aus den Nutzerkonten von Spielern, weil die ihre Games mit nicht rechtmäßig erworbenen Keys freigeschaltet haben sollen - ohne das zu wissen. Jetzt nennt einer der Zwischenhändler konkrete Zahlen.

  2. Certify and go: BSI räumt lasche Kontrolle von BND-Überwachungsgeräten ein
    Certify and go
    BSI räumt lasche Kontrolle von BND-Überwachungsgeräten ein

    Das BSI muss die vom BND eingesetzten Überwachungsgeräte zertifizieren. Die Kontrolle erfolgt jedoch sehr oberflächlich, da die Behörde ohnehin keine Möglichkeiten hat, Änderungen zu überprüfen.

  3. MariaDB Maxscale: Die fehlende Komponente für verteilte MySQL-Setups
    MariaDB Maxscale
    Die fehlende Komponente für verteilte MySQL-Setups

    MariaDB Maxscale kann den Betrieb von verteilten MySQL- und MariaDB-Setups erheblich vereinfachen. Wir haben uns die erste stabile Version der Software angesehen, die als Proxy, Binlog-Server und Loadbalancer in MySQL-Setups eingesetzt werden kann.


  1. 17:01

  2. 16:18

  3. 16:13

  4. 16:07

  5. 15:11

  6. 14:48

  7. 14:13

  8. 12:43