1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › David Einhorn: Apple redet mit…

Wow! 610mio!!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wow! 610mio!!

    Autor Emulex 09.02.13 - 09:18

    Das ist ja über ein Promill aller Aktien.
    Das ist wie wenn ich meinen Bäcker auf ne Preissenkung bei Brezen verklage, weil ich im Monat 20 davon esse.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Wow! 610mio!!

    Autor synoon 09.02.13 - 09:40

    Trotzdem würden sie sich als Aktionär auf Dividenden freuen. Wer kauft schon Aktien um nie Gewinn zu machen.

    Und die Besitzten schliesslich auch über 1 Mio Aktien bei einer verzinsung von 4% pro Aktie ergibt sich da einen Ausschuss von etwa 20 Mio und dass ist ja schon nicht wenig. Es ist vielleicht nicht extrem viel aber schon etwas. Um weiss ich was zu finanzieren. Oder Bonis zu verteilen...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Wow! 610mio!!

    Autor Hösch 09.02.13 - 10:26

    synoon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Trotzdem würden sie sich als Aktionär auf Dividenden freuen. Wer kauft
    > schon Aktien um nie Gewinn zu machen.

    Genau, nie Gewinn.... Es ist ja nicht so, als wäre die Aktie, ausser in den letzten paar Monaten, noch nie so viel wert gewesen. Wer z.B. Die Aktie für 20 Dollar gekauft hat, macht nie gewinn, weil die Dividende so gering ist...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Wow! 610mio!!

    Autor dabbes 09.02.13 - 11:34

    Als würde ein Hedgefondmanager die Aktie wegen der Dividende kaufen ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Wow! 610mio!!

    Autor Fawlty 10.02.13 - 10:42

    Natürlich tun sie das. Aus welchem Grund den sonst? O.o Gerade Hedgefonds geht es nur um Dividende. Deshalb haben wir ja regelmäßig die Blasen (wie jetzt zb. Immobilienblase).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programmcode: Ist das Kunst?
Programmcode
Ist das Kunst?
  1. Recht auf Vergessen Bundesverfassungsrichter kritisiert EuGH-Urteil
  2. Shamu Hinweise auf neues Nexus-Smartphone verdichten sich
  3. Translate Community Nutzer sollen Google-Übersetzungen verbessern

Nokia Lumia 930 im Test: Das Beste zum Schluss
Nokia Lumia 930 im Test
Das Beste zum Schluss
  1. Lumia 930 Nokias Windows-Phone-Referenz ab kommender Woche erhältlich
  2. Nokia Lumia 930 Windows-Phone-Referenzklasse kommt im Juli
  3. Smartphone Das schnellere 64-Bit-Déjà-vu

Destiny angespielt: Schöne Grüße vom Master Chief
Destiny angespielt
Schöne Grüße vom Master Chief
  1. Bungie Beta von Destiny für alle Spieler
  2. Bungie Drei Betakeys für Destiny
  3. Activison Destiny ungeschnitten "ab 16" und mit US-Tonspur

  1. EU-Angleichung: Welche Onlineshops keine Gratis-Retouren mehr erlauben
    EU-Angleichung
    Welche Onlineshops keine Gratis-Retouren mehr erlauben

    Einige große Onlineshops nutzen die Angleichung der Regelungen in der Europäischen Union und lassen Kunden die Kosten für Rücksendungen tragen. Bei Amazon ändert sich nichts.

  2. MIT Media Lab: Bildschirm gleicht Sehfehler aus
    MIT Media Lab
    Bildschirm gleicht Sehfehler aus

    Die Lesebrille kann künftig daheimbleiben: US-Forscher haben ein Display entwickelt, das Sehfehler ausgleicht. Es könnte beispielsweise als Aufsatz für Smartphones dienen.

  3. Leere Symbolik: Greenwald lehnt aus Protest Aussage im NSA-Ausschuss ab
    Leere Symbolik
    Greenwald lehnt aus Protest Aussage im NSA-Ausschuss ab

    Nach der Sommerpause hat der Snowden-Vertraute Greenwald im NSA-Ausschuss des Bundestags aussagen sollen. Doch er hat abgesagt und kritisiert das Gremium scharf wegen der Weigerung, Snowden in Deutschland zu vernehmen. Eine wirkliche Untersuchung der Vorgänge solle offenbar vermieden werden, um die USA nicht zu verärgern.


  1. 19:30

  2. 18:37

  3. 18:23

  4. 15:50

  5. 15:08

  6. 14:51

  7. 14:34

  8. 14:24