1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Deutsche Startups: Berlin steht vor…

"das aufwendig aufgebaute Image Berlins"

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "das aufwendig aufgebaute Image Berlins"

    Autor Trockenobst 03.01.13 - 17:47

    Welches Image? Bei wem? In der "Startup Szene vielleicht.

    Das echte Silicon Valley und vor allem New York mit seinem "Social Hubs"
    lacht doch über Berlin. Da ist nichts raus gekommen als Hype, und Leute
    die ständig Party machen und das als "Business-Meeting" verkaufen wenn
    schon das Blut aus der Nase läuft vom vielen Koksen.

    Eine Szene lebt auch von Erfolgen. Diese sind in Berlin dünn gesät, und
    werden auch im nächsten Jahr dünn bleiben. Kaum einer hat eine saubere
    Monetarisierung im Griff (oder nur im Plan) und die ernsthaften Artikel in
    der US-Fachpresse (etwa bei Techcrunch) sehen längst durch den Hype.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: "das aufwendig aufgebaute Image Berlins"

    Autor paradigmshift 03.01.13 - 17:51

    Mal sehen: Affektierte Hipster, ein bankrotter Mängel-Flughafen, Kabarett im Reichstagsgebäude und der Hauptsitz der BILD.

    Wenn das kein Image ist, was dann?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: "das aufwendig aufgebaute Image Berlins"

    Autor Casandro 04.01.13 - 09:43

    Wobei man sagen muss, dass "Silicon Valley" auch schon längst tot ist. Zum einen weil die Firmen da längst auf dem Weg dazu sind Banken zu werden (wie bei uns Siemens), zum anderen weil seit den 1990gern die USA kein Ort mehr sind an dem man leben möchte.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Surface Pro 3 im Test: Das Tablet, das Notebook sein will
Surface Pro 3 im Test
Das Tablet, das Notebook sein will
  1. Microsoft Surface Pro 3 ab Ende August in Deutschland erhältlich
  2. Windows-Tablet Microsoft senkt Preise des Surface Pro 2
  3. Microsoft-Tablet Surface Pro 3 gegen Surface Pro 2

DCMM 2014: Wenn PC-Gehäuse zu Kunstwerken werden
DCMM 2014
Wenn PC-Gehäuse zu Kunstwerken werden
  1. Fifa 15 angespielt Verbesserter Antritt bringt viele neue Tore
  2. Spielemesse Gamescom fast ausverkauft
  3. Spielebranche Gamescom soll bis 2019 in Köln bleiben

Raspberry B+ im Test: Sparsamer Nachfolger für mehr Bastelspaß
Raspberry B+ im Test
Sparsamer Nachfolger für mehr Bastelspaß
  1. Erweiterungsplatinen Der Raspberry Pi bekommt Hüte
  2. Odroid W Raspberry Pi-Klon für Fortgeschrittene
  3. Eric Anholt Langsamer Fortschritt bei Raspberry-Pi-Grafiktreiber

  1. 360-Grad-Panorama-App: Googles Photo Sphere gibt es jetzt für iOS
    360-Grad-Panorama-App
    Googles Photo Sphere gibt es jetzt für iOS

    Die in Android integrierte Panorama-Fotofunktion von Google namens Photo Sphere wurde nun auch für iOS veröffentlicht. Seit Android 4.2 beziehungsweise Ende 2012 gibt es Photo Sphere.

  2. Autonomes Fahren: Googles fahrerlose Autos übertreten die Geschwindigkeit
    Autonomes Fahren
    Googles fahrerlose Autos übertreten die Geschwindigkeit

    Googles autonome Autos müssen im Verkehr Entscheidungen treffen, die dafür sorgen, dass die Insassen sicher zum Ziel kommen und keine Verkehrsregeln übertreten werden. Manchmal ist letzteres aber aus Sicherheitsgründen notwendig, und dann fahren auch Googles Autos zu schnell.

  3. Snap: Sky reagiert auf Netflix-Einstieg mit Preissenkung
    Snap
    Sky reagiert auf Netflix-Einstieg mit Preissenkung

    Sky senkt den Preis für seine Online-Videothek Snap auf 3,99 Euro im Monat. Das geschieht offenbar im Hinblick auf den bevorstehenden Marktstart von Netflix in Deutschland. Bislang kostete Sky Snap monatlich 9,90 Euro.


  1. 07:56

  2. 07:31

  3. 07:11

  4. 22:03

  5. 18:54

  6. 18:41

  7. 17:50

  8. 16:42