Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › DivX Stash: Alle Onlinevideos an…

Videos lokal speichern ist die beste Lösung

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Videos lokal speichern ist die beste Lösung

    Autor: Sheep_Dirty 25.02.13 - 19:50

    Gerade für YouTube mit den vielen Sperren und Löschungen sind lokale Kopien immer noch die beste Lösung.

    Festplatten kosten auch nicht mehr so viel

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Videos lokal speichern ist die beste Lösung

    Autor: Lala Satalin Deviluke 25.02.13 - 22:25

    +1

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Videos lokal speichern ist die beste Lösung

    Autor: schubaduu 26.02.13 - 06:59

    Ja!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Videos lokal speichern ist die beste Lösung

    Autor: ursfoum14 26.02.13 - 07:58

    jein.

    Denn nach über 100 1080p HD-Videos ist oft die Festplatte zu gut gefüllt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Videos lokal speichern ist die beste Lösung

    Autor: Himmerlarschundzwirn 26.02.13 - 08:01

    Naja, ich bin dazu irgendwie zu geizig, auch wenn der Speicher billig ist. Aber wie viele Sachen, die man so abspeichert, guckt man sich denn später überhaupt wieder an? Außerdem reden wir hier vom Internet, wo irgendwelche Sperren in der Regel kinderleicht umgangen werden können, wenn man sich bisschen damit beschäftigt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Videos lokal speichern ist die beste Lösung

    Autor: schumischumi 26.02.13 - 09:23

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja, ich bin dazu irgendwie zu geizig, auch wenn der Speicher billig ist.
    > Aber wie viele Sachen, die man so abspeichert, guckt man sich denn später
    > überhaupt wieder an? Außerdem reden wir hier vom Internet, wo irgendwelche
    > Sperren in der Regel kinderleicht umgangen werden können, wenn man sich
    > bisschen damit beschäftigt.

    jup bei den heutigen youtube sperrungen haste recht. aber habe schon öfters clips gesucht, die ich in meiner internetanfangszeit super fand und gerne wieder angeguckt hätte.
    zum anderen gibt es auch fälle, bei denen content heute noch legal im web gestreamt/gedownloaded werden darf und am nächsten tag lizensiert wurde. geht mir oft bei animeserien aus fernost so. usa und oder deutschland lizensiert die teile und im internet sind sie verschwunden (ausser unseriöse/illegale torrent seiten). oder sie fallen einfach bei den hostern raus weil die serie schon 5 jahre alt ist. sehr nervig sowas^^

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Videos lokal speichern ist die beste Lösung

    Autor: Himmerlarschundzwirn 26.02.13 - 09:29

    Ja bei Anime scheint das öfter aufzutreten, hab ich schon von gehört. Ist aber nicht so mein Genre :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Software-Entwickler Java/C++ (m/w)
    IVU Traffic Technologies AG, Berlin, Aachen
  2. Solution Inhouse Consultant PLM (m/w)
    Phoenix Contact GmbH & Co. KG, Blomberg
  3. Software-Architekt/in für Bremssysteme
    Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. Senior Inhouse Consultant PLM (m/w)
    PHOENIX CONTACT GmbH & Co. KG, Blomberg

Detailsuche



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. HyperX 16 GB DDR4-2666-Kit PCGH-Edition
    nur 78,90€ + 5,99€ Versand
  2. XFX Radeon R9 Fury Pro Triple Dissipation
    nur 429,00€ + 5,99€ Versand
  3. PCGH-Allround-PC GTX970-Edition
    (Core i5-6500 + Geforce GTX 970)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


HTC 10 im Test: Seht her, ich bin ein gutes Smartphone!
HTC 10 im Test
Seht her, ich bin ein gutes Smartphone!
  1. HTC 10 Update soll Schärfe bei Fotos verbessern
  2. HTC 10 im Hands on HTCs neues Topmodell erhält wieder eine Ultrapixel-Kamera

Raspberry Pi 3 im ersten Test: Kein Grund zur Eile
Raspberry Pi 3 im ersten Test
Kein Grund zur Eile
  1. Pi Camera V2 Neues 8-Megapixel-Kameramodul für den Raspberry Pi
  2. IOT-Hat Funkaufsatz und Gamepad für den Raspberry Pi Zero
  3. 502IOT Das Über-Shield für den Raspberry Pi

Thermophotovoltaik: Die echte Sonne ist manchmal nicht gut genug
Thermophotovoltaik
Die echte Sonne ist manchmal nicht gut genug
  1. Solarflugzeug Solar Impulse startet wieder
  2. Erneuerbare Energien Solarzellen wandeln Regen in Strom
  3. Rollarray Solarstrom von der Rolle

  1. Konkurrenz für Bandtechnik: EMC will Festplatten abschalten
    Konkurrenz für Bandtechnik
    EMC will Festplatten abschalten

    Bandtechnik ist bisher viel wirtschaftlicher bei Daten, auf die selten zugegriffen werden muss. EMC will mit seinen aktiven Techniken dicht dran sein. Zusätzlich helfen soll in Zukunft das Ausschalten von Festplatten.

  2. Mobilfunk: Telekom will bei eSIM keinen Netzwechsel zulassen
    Mobilfunk
    Telekom will bei eSIM keinen Netzwechsel zulassen

    Die Telekom will die eSIM so einsetzen, dass kein Wechsel des Netzbetreibers möglich ist. Ab dem zweiten Halbjahr 2016 werden voraussichtlich zunehmend eSIMs in Geräten verbaut.

  3. Gründung von Algorithm Watch: Achtgeben auf Algorithmen
    Gründung von Algorithm Watch
    Achtgeben auf Algorithmen

    Republica 2016 Eine neue Initiative will untersuchen, wie Algorithmen sich auf die Gesellschaft auswirken. Für den Auftakt dient die Netzkonferenz Re:publica, auf der über die Zukunft der digitalen Gesellschaft diskutiert wird. Wir haben mit den Machern gesprochen.


  1. 19:01

  2. 16:52

  3. 16:07

  4. 15:26

  5. 15:23

  6. 15:06

  7. 15:06

  8. 14:17