1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Drosselung: Piratenchef fordert…

Drosselung: Piratenchef fordert Verstaatlichung der Netze der Telekom

Piratenchef Schlömer holt die alte Forderung "Netze in Nutzerhand" wieder hervor und will das Festnetz der Deutschen Telekom wegen der DSL-Drosselungspläne verstaatlichen.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. .. 1

    Chris- | 21.05.13 15:15 21.05.13 15:15

  2. +++EILMELDUNG+++ Wasserversorgung privatisiert, Telekom kauft Deutsche Wasserbetriebe 9

    c3rl | 17.05.13 15:47 21.05.13 13:11

  3. Ein weiterer grund die schwachköppe nicht zu wählen.   (Seiten: 1 2 ) 26

    VeldSpar | 18.05.13 14:31 21.05.13 13:10

  4. Und was wäre eine 100% Staatsunternehmen nur für die letzte Meile? 5

    Bayer | 17.05.13 17:36 21.05.13 10:09

  5. Was denn nun? 6

    jaykay2342 | 17.05.13 15:10 21.05.13 08:57

  6. Privatisierung war ein Schritt zurück 19

    FabianFippl | 17.05.13 22:39 20.05.13 20:17

  7. Wie wärs mit einem dritten Eigentumsverhältnis? 7

    caldeum | 19.05.13 13:58 20.05.13 16:23

  8. Es reicht schon bald mal wieder...   (Seiten: 1 2 3 4 ) 65

    SoniX | 17.05.13 15:01 19.05.13 19:45

  9. Was Island bei den Schulden... 1

    Charles Marlow | 19.05.13 16:25 19.05.13 16:25

  10. passt zu .... 12

    im-Kern-gehts-um | 17.05.13 16:24 19.05.13 14:19

  11. DSL ist nicht alles! 8

    sundown73 | 17.05.13 22:24 19.05.13 11:41

  12. Wir haben die Netze bezahlt -- dann sollten wir die auch kriegen 8

    Anonymer Nutzer | 17.05.13 17:12 19.05.13 03:11

  13. Recht hat er.   (Seiten: 1 2 ) 30

    486dx4-160 | 17.05.13 14:47 19.05.13 02:32

  14. Endlich 14

    dungeonlight | 17.05.13 18:11 18.05.13 17:50

  15. Ich fordere KEINE Verstaatlichung 1

    Kasabian | 18.05.13 15:19 18.05.13 15:19

  16. Aber bitte keine Beamten 1

    Gamma Ray Burst | 18.05.13 09:12 18.05.13 09:12

  17. Staatsunternehmen sind ineffizient, teuer und uninnovativ   (Seiten: 1 2 3 4 ) 73

    DrWatson | 17.05.13 17:17 17.05.13 22:37

  18. Wie verzweifelt muss dieser Piratenverein sein... 19

    nasowas | 17.05.13 16:03 17.05.13 21:22

  19. @Golem 4

    Thunder_ | 17.05.13 15:57 17.05.13 19:17

  20. Ob das, es besser machen wird?   (Seiten: 1 2 ) 32

    Stuffmuffin | 17.05.13 14:44 17.05.13 18:09

  21. Ob staatlich oder privat ist mir egal 1

    nasowas | 17.05.13 17:52 17.05.13 17:52

  22. Funktioniert nur wenn auch Kabelnetze verstaatlicht werden 1

    redmord | 17.05.13 17:24 17.05.13 17:24

  23. Fände ich gut 1

    spyro2000 | 17.05.13 17:01 17.05.13 17:01

  24. Und dann? 14

    ultrara1n | 17.05.13 14:46 17.05.13 16:56

  25. Die Idee ist gut 3

    Deine_Mutter | 17.05.13 16:14 17.05.13 16:36

  26. nicht die Telekom gehört in staatliche Hände, sondern die Netze bzw. die Infrastruktur 2

    GrenSo | 17.05.13 15:49 17.05.13 16:23

  27. Kauft halt Telekom-Aktien... 1

    Mingfu | 17.05.13 15:27 17.05.13 15:27

  28. reißerische Überschrift -> gefällt mir nicht 3

    mkscis | 17.05.13 15:23 17.05.13 15:26

  29. Re: Es reicht schon bald mal wieder...

    a user | 17.05.13 15:41 Das Thema wurde verschoben.

Neues Thema Ansicht wechseln



Testplattform für Grafikkarten: Des Golems Zauberwürfel
Testplattform für Grafikkarten
Des Golems Zauberwürfel
  1. Maxwell-Grafikkarte Nvidia korrigiert die Spezifikationen der Geforce GTX 970
  2. Geforce GTX 960 Nvidias neue Grafikkarte ist eine halbe GTX 980
  3. Bis 4 GHz Takt Samsung verdoppelt Grafikspeicher-Kapazität

Grim Fandango im Test: Neues Leben für untotes Abenteuer
Grim Fandango im Test
Neues Leben für untotes Abenteuer
  1. Vorschau 2015 Von Hexern, Fledermausmännern und VR-Brillen
  2. Spielejahr 2014 Gronkh, GTA 5 und #Gamergate
  3. Day of the Tentacle (1993) Zurück in die Zukunft, Vergangenheit und Gegenwart

Fehlender Cache verursacht Ruckler: Nvidias beschnittene Geforce GTX 970 stottert messbar
Fehlender Cache verursacht Ruckler
Nvidias beschnittene Geforce GTX 970 stottert messbar
  1. King Of The Hill AMDs 300-Watt-Grafikkarte nutzt High Bandwidth Memory
  2. Partikelsimulation Nvidias Flex rührt das Müsli an
  3. Grafiktreiber im Test AMD wagt mit Catalyst Omega Neuanfang samt Downsampling

  1. Oneplus: Erstes eigenes Android-ROM heißt OxygenOS
    Oneplus
    Erstes eigenes Android-ROM heißt OxygenOS

    Oneplus hat den Namen für das eigene Android-ROM genannt: OxygenOS. Damit will Oneplus nicht länger an Cyanogen und Cyanogenmod gebunden sein. In China trägt das Betriebssystem hingegen einen anderen Namen.

  2. Apple: Mitteilungszentrale erhält iTunes-Widget
    Apple
    Mitteilungszentrale erhält iTunes-Widget

    Apple hat iTunes 12.1 veröffentlicht. Die neue Software bietet unter OS X ein Widget für die Mitteilungszentrale. So kann die Medienwiedergabe von dort aus gesteuert und sogar Musik gekauft werden.

  3. Datenschutz: Microsoft Outlook für iOS und Android mit gefährlicher Funktion
    Datenschutz
    Microsoft Outlook für iOS und Android mit gefährlicher Funktion

    Microsoft hat von Outlook eine Version für iOS und Android vorgestellt. Doch wichtige Funktionen der Desktop-Version fehlen. Der Mailverkehr, die Kalenderdaten und Attachments werden dabei über Microsofts Server geleitet.


  1. 08:48

  2. 07:18

  3. 23:51

  4. 23:15

  5. 22:40

  6. 22:28

  7. 22:08

  8. 17:59