Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › EC-Karten: Sparkassen wollen Google…

EC-Karten: Sparkassen wollen Google-Wallet mit NFC zuvorkommen

Die Sparkassen wollen eine schnellere Einführung von NFC-Karten in Deutschland, doch eine Zusammenarbeit mit Mobilfunkunternehmen ist bislang nicht geplant.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Nutzlose Konkurrenz 1

    newzealandman | 11.11.12 19:35 11.11.12 19:35

  2. So ein Getue in Deutschland 3

    ThorstenMUC | 11.09.11 13:24 13.09.11 01:10

  3. Der Taschendieb der Zukunft... 3

    elgooG | 11.09.11 14:38 12.09.11 14:14

  4. Na toll - muss der schweiß sein? 3

    Anonymer Nutzer | 11.09.11 19:07 12.09.11 14:10

  5. Glaube ich habe schon soeine Karte 6

    hanshanson | 11.09.11 15:01 12.09.11 14:05

  6. wie wäre es mit paypal Konkurrenz ? 3

    jack-jack-jack | 11.09.11 16:13 12.09.11 09:40

  7. sinn der sache ? 1

    StrZlee | 12.09.11 08:17 12.09.11 08:17

  8. nfc mit karte und ohne bestätigungsmöglichkeit? 7

    Xstream | 11.09.11 13:52 12.09.11 08:03

  9. Mein kleines NFC-Portemonnaie ... 7

    Dadie | 11.09.11 14:32 12.09.11 00:04

  10. Und wenn ich so eine Karte nicht haben will? 3

    Sharra | 11.09.11 15:47 11.09.11 19:33

  11. So ists immerhin besser als von den Mobilfunkanbietern. 10

    tilmank | 11.09.11 13:54 11.09.11 19:28

  12. so schnell ? 1

    jack-jack-jack | 11.09.11 15:49 11.09.11 15:49

  13. Mobilfunkunternehmen sollen ihre krätzigen Finger weglassen 1

    Trockenobst | 11.09.11 15:32 11.09.11 15:32

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. Deutsche Telekom AG, München
  2. hmmh multimediahaus AG, Berlin
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt
  4. Klinikum Stuttgart über Dr. Heimeier & Partner, Management- und Personalberatung GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,85€
  2. 59,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Fifa 17 im Test: Mehr Drama auf dem Fußballplatz
Fifa 17 im Test
Mehr Drama auf dem Fußballplatz
  1. Fifa 17 Was macht Dragon Age in meiner Fifa-Demo?
  2. Electronic Arts Millionenliga mit dem Ultimate Team
  3. Fifa 17 Sonderpartnerschaft mit den Bayern

Original und Fork im Vergleichstest: Nextcloud will das bessere Owncloud sein
Original und Fork im Vergleichstest
Nextcloud will das bessere Owncloud sein
  1. Koop mit Canonical und WDLabs Nextcloud Box soll eigenes Hosten ermöglichen
  2. Kollaborationsserver Nextcloud 10 verbessert Server-Administration
  3. Open Source Nextcloud setzt sich mit Enterprise-Support von Owncloud ab

Oliver Stones Film Snowden: Schneewittchen und die nationale Sicherheit
Oliver Stones Film Snowden
Schneewittchen und die nationale Sicherheit
  1. US-Experten im Bundestag Gegen Überwachung helfen keine Gesetze
  2. Neues BND-Gesetz Eco warnt vor unkontrolliertem Zugriff auf deutschen Traffic
  3. Datenschützerin Voßhoff Geheimbericht wirft BND schwere Gesetzesverstöße vor

  1. Virtual Reality Developer: Udacity gibt Weiterbildungen zum VR-Entwickler
    Virtual Reality Developer
    Udacity gibt Weiterbildungen zum VR-Entwickler

    Die Lernplattform Udacity bietet ab Oktober 2016 ein neues Nanodegree-Programm an, in dem Nutzer Kurse zum Entwickeln von VR-Inhalten belegen können. Verwendet wird die Unity-Engine.

  2. Gewährleistungsfristen: Verbraucherschützer wollen EU-Plan verhindern
    Gewährleistungsfristen
    Verbraucherschützer wollen EU-Plan verhindern

    Die EU-Kommission erwägt, die bisherigen Gewährleistungsfristen zu deckeln. Verbraucherschützer wollen das mit einer Studie verhindern. Das soll belegen, dass eine längere Gewährleistung keinesfalls zu höheren Preisen führt, wie es vielfach behauptet wird.

  3. UBBF2016: Wo 83 Prozent der Haushalte Glasfaser haben
    UBBF2016
    Wo 83 Prozent der Haushalte Glasfaser haben

    In Hongkong zeigt PCCW-HKT, wie es möglich ist, eine dicht besiedelte Stadt gut mit Glasfaser zu versorgen. Deutschland hat 1,5 Prozent Haushalte, die direkt Glasfaser erhalten, und 277.000 Nutzerhaushalte.


  1. 13:00

  2. 12:46

  3. 12:27

  4. 11:59

  5. 11:35

  6. 11:20

  7. 11:03

  8. 10:46