Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektromobilität: Berliner Betrieb…

und wer macht dann Nachtschichten in den Textilgeschäften?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. und wer macht dann Nachtschichten in den Textilgeschäften?

    Autor: macray 17.01.13 - 14:54

    sicher nicht die Chefs, die sich dann mit solch einer hochmodernen umweltfreundlichen Lieferkette brüsten werden...

    da darf die nächste 1¤Kraft mal eben die Nacht um 2 zum auspacken antreten. da freuen sich die Leute sicher schon ganz sehr darauf.


    und dann all die überfahrenen Betrunkenen, die kein Auto gehört haben, bevor sie auf die Straße getorkelt sind...

    *wer ironie findet - bitte behalten*

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: und wer macht dann Nachtschichten in den Textilgeschäften?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 17.01.13 - 16:04

    Letzteres Problem ließe sich ja lösen, indem man im "normalen" Straßenverkehr mit künstlichen Motorgeräuschen arbeitet und diese dann bei der Anfahrt zum Ziel abschaltet.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: und wer macht dann Nachtschichten in den Textilgeschäften?

    Autor: Phreeze 17.01.13 - 16:43

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Letzteres Problem ließe sich ja lösen, indem man im "normalen"
    > Straßenverkehr mit künstlichen Motorgeräuschen arbeitet und diese dann bei
    > der Anfahrt zum Ziel abschaltet.

    und ersteres wenn sie mal ne Ausbildung machen ohne dazwischen in Alkohol und Drogen zu fallen.
    Ausserdem wird ne Nachtschicht oft gern gesehen, da prozentual besser bezahlt. Nachtschichten gibt's seit längerem..auch bei der Post, beim Bäcker etc.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: und wer macht dann Nachtschichten in den Textilgeschäften?

    Autor: tingelchen 17.01.13 - 18:15

    Nachtschichten sind in vielen Betrieben bereits Alltag. Der bekannteste dürfte wohl der Bäcker sein. Dessen Schicht beginnt selbst Sonntags mitten in der Nacht. Aber auch sonst gibt es unzählige Berufe mit Nachtschichten.

    Straßenwacht, Post, Feuerwehr, Krankenhäuser, Polizei, Wachschutz, Reinigungskräfte, Fahrbetriebe (Bahn/Bus) oder Flughafen sind da die ersten die mir spontan einfallen :)


    > und dann all die überfahrenen Betrunkenen, die kein Auto gehört haben, bevor sie auf
    > die Straße getorkelt sind...
    >
    Wer nicht hören will muss fühlen ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: und wer macht dann Nachtschichten in den Textilgeschäften?

    Autor: Bouncy 18.01.13 - 07:10

    macray schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > sicher nicht die Chefs, die sich dann mit solch einer hochmodernen
    > umweltfreundlichen Lieferkette brüsten werden...
    >
    > da darf die nächste 1¤Kraft mal eben die Nacht um 2 zum auspacken antreten.
    > da freuen sich die Leute sicher schon ganz sehr darauf.
    Es wird keiner gezwungen, auch die heutigen Nachtarbeiter werden nicht gezwungen, tun es aber trotzdem. Und nu? Wen es stört soll halt sein eigener Chef werden...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: und wer macht dann Nachtschichten in den Textilgeschäften?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 18.01.13 - 07:21

    Phreeze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > und ersteres wenn sie mal ne Ausbildung machen ohne dazwischen in Alkohol
    > und Drogen zu fallen.

    Bisschen pauschal, findest du nicht?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: und wer macht dann Nachtschichten in den Textilgeschäften?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 18.01.13 - 07:25

    tingelchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Wer nicht hören will muss fühlen ;)

    Streng genommen geht's dabei ja nicht um's hören wollen ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: und wer macht dann Nachtschichten in den Textilgeschäften?

    Autor: Avarion 18.01.13 - 10:29

    Das lauteste an vielen heutigen PKWs ist doch nurnoch das Geräusch der Reifen solange die Fahrzeuge nicht gerade anfahren oder hochtourig fahren.

    Daher verstehe ich die Aufregung um die leisen Elektrofahrzeuge nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: und wer macht dann Nachtschichten in den Textilgeschäften?

    Autor: Bouncy 18.01.13 - 12:07

    Avarion schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das lauteste an vielen heutigen PKWs ist doch nurnoch das Geräusch der
    > Reifen solange die Fahrzeuge nicht gerade anfahren oder hochtourig fahren.
    Das wär ja mal nervig, wo bliebe dann der Spaß wenn's net WRUMMMM macht sondern, äh, RSCHHHHHHCHCHCHC^^ klar ist der Motor das Lauteste im Durchschnitt, außer man hat nen Polo 1.0 Dreizylinder und 255er Reifen drauf. Wobei dann die Chance auf ein Ofenrohr am Heck recht hoch ist, das dann doch alles wieder übertönt...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Flash-Ingenieur / ICT-Ingenieur (m/w)
    Preh GmbH, Bad Neustadt (Saale)
  2. System Administrator Linux (m/w)
    Wirecard Technologies GmbH, Aschheim/München
  3. Web-Shop Entwickler (m/w)
    Graf-Dichtungen GmbH, München-Freiham
  4. IT Application Specialist Microsoft SharePoint (m/w)
    SCHOTT AG, Mainz

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NEU: 10 Blu-rays für 50 EUR
    (u. a. Lucy, Jack Reacher, Cooties, Airport, Big Jake, Evan Allmächtig, Paycheck, I Am Ali)
  2. NEU: Blu-rays reduziert
    (u. a. Jurassic World 9,99€, Terminator Genisys 9,99€, Fast & Furious 7 8,97€, Fantastic Four...
  3. JETZT ERHÄLTLICH: GeForce GTX 1080 bei Amazon

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. Doom im Technik-Test Im Nightmare-Mode erzittert die Grafikkarte
  2. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  3. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden

Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. IT-Sicherheit SWIFT-Hack vermutlich größer als bislang angenommen
  2. Hack von Rüstungskonzern Schweizer Cert gibt Security-Tipps für Unternehmen
  3. APT28 Hackergruppe soll CDU angegriffen haben

  1. Internetwirtschaft: Das ist so was von 2006
    Internetwirtschaft
    Das ist so was von 2006

    Die richtigen Fragen, nur zehn Jahre zu spät: Das "Grünbuch Digitale Plattformen" des Wirtschaftsministeriums zeigt den Abstand der deutschen Netzpolitik zur Realität.

  2. NVM Express und U.2: Supermicro gibt SATA- und SAS-SSDs bald auf
    NVM Express und U.2
    Supermicro gibt SATA- und SAS-SSDs bald auf

    Computex 2016 Wenn es um Rechenzentrumshardware geht, sind traditionelle SSDs für Supermicro viel zu langsam. Das Unternehmen wechselt von SSD All Flash auf All NVMe Flash. Helfen soll die breite Verwendung von U.2 alias SFF-8639.

  3. 100 MBit/s: Telekom bringt 10.000 Haushalten in Großstadt Vectoring
    100 MBit/s
    Telekom bringt 10.000 Haushalten in Großstadt Vectoring

    Einem Bezirk einer deutschen Großstadt Vectoring zu bringen bedeutet, 13 Kilometer Glasfaserleitungen neu zu verlegen und 30 Schaltverteiler auf- oder auszubauen. Die Telekom baut zurzeit in vielen Städten aus.


  1. 18:53

  2. 18:47

  3. 18:38

  4. 17:41

  5. 16:36

  6. 16:29

  7. 15:57

  8. 15:15