Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektromobilität: Berliner Betrieb…

und wer macht dann Nachtschichten in den Textilgeschäften?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. und wer macht dann Nachtschichten in den Textilgeschäften?

    Autor: macray 17.01.13 - 14:54

    sicher nicht die Chefs, die sich dann mit solch einer hochmodernen umweltfreundlichen Lieferkette brüsten werden...

    da darf die nächste 1¤Kraft mal eben die Nacht um 2 zum auspacken antreten. da freuen sich die Leute sicher schon ganz sehr darauf.


    und dann all die überfahrenen Betrunkenen, die kein Auto gehört haben, bevor sie auf die Straße getorkelt sind...

    *wer ironie findet - bitte behalten*

  2. Re: und wer macht dann Nachtschichten in den Textilgeschäften?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 17.01.13 - 16:04

    Letzteres Problem ließe sich ja lösen, indem man im "normalen" Straßenverkehr mit künstlichen Motorgeräuschen arbeitet und diese dann bei der Anfahrt zum Ziel abschaltet.

  3. Re: und wer macht dann Nachtschichten in den Textilgeschäften?

    Autor: Phreeze 17.01.13 - 16:43

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Letzteres Problem ließe sich ja lösen, indem man im "normalen"
    > Straßenverkehr mit künstlichen Motorgeräuschen arbeitet und diese dann bei
    > der Anfahrt zum Ziel abschaltet.

    und ersteres wenn sie mal ne Ausbildung machen ohne dazwischen in Alkohol und Drogen zu fallen.
    Ausserdem wird ne Nachtschicht oft gern gesehen, da prozentual besser bezahlt. Nachtschichten gibt's seit längerem..auch bei der Post, beim Bäcker etc.

  4. Re: und wer macht dann Nachtschichten in den Textilgeschäften?

    Autor: tingelchen 17.01.13 - 18:15

    Nachtschichten sind in vielen Betrieben bereits Alltag. Der bekannteste dürfte wohl der Bäcker sein. Dessen Schicht beginnt selbst Sonntags mitten in der Nacht. Aber auch sonst gibt es unzählige Berufe mit Nachtschichten.

    Straßenwacht, Post, Feuerwehr, Krankenhäuser, Polizei, Wachschutz, Reinigungskräfte, Fahrbetriebe (Bahn/Bus) oder Flughafen sind da die ersten die mir spontan einfallen :)


    > und dann all die überfahrenen Betrunkenen, die kein Auto gehört haben, bevor sie auf
    > die Straße getorkelt sind...
    >
    Wer nicht hören will muss fühlen ;)

  5. Re: und wer macht dann Nachtschichten in den Textilgeschäften?

    Autor: Bouncy 18.01.13 - 07:10

    macray schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > sicher nicht die Chefs, die sich dann mit solch einer hochmodernen
    > umweltfreundlichen Lieferkette brüsten werden...
    >
    > da darf die nächste 1¤Kraft mal eben die Nacht um 2 zum auspacken antreten.
    > da freuen sich die Leute sicher schon ganz sehr darauf.
    Es wird keiner gezwungen, auch die heutigen Nachtarbeiter werden nicht gezwungen, tun es aber trotzdem. Und nu? Wen es stört soll halt sein eigener Chef werden...

  6. Re: und wer macht dann Nachtschichten in den Textilgeschäften?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 18.01.13 - 07:21

    Phreeze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > und ersteres wenn sie mal ne Ausbildung machen ohne dazwischen in Alkohol
    > und Drogen zu fallen.

    Bisschen pauschal, findest du nicht?

  7. Re: und wer macht dann Nachtschichten in den Textilgeschäften?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 18.01.13 - 07:25

    tingelchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Wer nicht hören will muss fühlen ;)

    Streng genommen geht's dabei ja nicht um's hören wollen ;-)

  8. Re: und wer macht dann Nachtschichten in den Textilgeschäften?

    Autor: Avarion 18.01.13 - 10:29

    Das lauteste an vielen heutigen PKWs ist doch nurnoch das Geräusch der Reifen solange die Fahrzeuge nicht gerade anfahren oder hochtourig fahren.

    Daher verstehe ich die Aufregung um die leisen Elektrofahrzeuge nicht.

  9. Re: und wer macht dann Nachtschichten in den Textilgeschäften?

    Autor: Bouncy 18.01.13 - 12:07

    Avarion schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das lauteste an vielen heutigen PKWs ist doch nurnoch das Geräusch der
    > Reifen solange die Fahrzeuge nicht gerade anfahren oder hochtourig fahren.
    Das wär ja mal nervig, wo bliebe dann der Spaß wenn's net WRUMMMM macht sondern, äh, RSCHHHHHHCHCHCHC^^ klar ist der Motor das Lauteste im Durchschnitt, außer man hat nen Polo 1.0 Dreizylinder und 255er Reifen drauf. Wobei dann die Chance auf ein Ofenrohr am Heck recht hoch ist, das dann doch alles wieder übertönt...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. GEUTEBRÜCK, Windhagen
  2. Kassenzahnärztliche Vereinigung Bayerns, München
  3. über Hays AG, Karlsfeld
  4. BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. X-Men Apocalypse, The Huntsman & The Ice Queen, Asterix erobert Rom, The Purge, Shutter...
  2. (-40%) 17,99€
  3. 15€ sparen mit Gutscheincode GTX15 (Bestpreis laut Preisvergleich)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kosmobits im Test: Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!
Kosmobits im Test
Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!
  1. HiFive 1 Entwicklerboard mit freiem RISC-Prozessor verfügbar
  2. Simatic IoT2020 Siemens stellt linuxfähigen Arduino-Klon vor
  3. Calliope Mini Mikrocontroller-Board für deutsche Schüler angekündigt

Gigaset Mobile Dock im Test: Das Smartphone wird DECT-fähig
Gigaset Mobile Dock im Test
Das Smartphone wird DECT-fähig

Civilization: Das Spiel mit der Geschichte
Civilization
Das Spiel mit der Geschichte
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Take 2 GTA 5 saust über die 70-Millionen-Marke
  3. Civilization 6 im Test Nachhilfestunde(n) beim Städtebau

  1. DNS NET: Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s
    DNS NET
    Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s

    Das neue Netz ist fertig und wird geschaltet. Auch die Preise von DNS:NET und Zweckverband Breitband Altmark sind jetzt bekannt. Die Telekom warnt vor solchen Modellen und will Angst verbreiten.

  2. Netzwerk: EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload
    Netzwerk
    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

    Wie das geht, einen Glasfaseranschluss zu drosseln, wollten wir von Ewe Tel wissen, und bekamen es heraus: " Glas kann natürlich mehr", hieß es.

  3. Rahmenvertrag: VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden
    Rahmenvertrag
    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden

    Die Proteste und Weigerung der Hochschulen, dem Unirahmenvertrag der VG Wort zuzustimmen, zeigen Wirkung. Die VG Wort will noch in diesem Jahr eine Übergangslösung für 2017 erarbeiten. An der heftig kritisierten Einzelmeldung von Seminartexten will die VG Wort offenbar festhalten.


  1. 18:40

  2. 17:30

  3. 17:13

  4. 16:03

  5. 15:54

  6. 15:42

  7. 14:19

  8. 13:48