1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Erfindungen: IBM führt US…

Ich frage mich...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich frage mich...

    Autor: Netspy 11.01.13 - 15:16

    … warum man hier bei Golem und anderen Seiten eigentlich immer nur was von neuen Apple-Patenten liest. Zum Beispiel Samsung hat doch dann sicherlich noch mehr interessante Patente und auch Trivialpatente (über beides wird ja gern berichtet) in der Pipeline, nur liest man darüber nichts. Bei Apple wird dagegen gefühlt jeder zweite Patentantrag ausgeschlachtet.

    Mich würde aber eben auch mal interessieren, was Samsung und Co. so für die Zukunft planen oder sich zumindest mal sichern.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Ich frage mich...

    Autor: Quantium40 11.01.13 - 15:48

    Netspy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mich würde aber eben auch mal interessieren, was Samsung und Co. so für die
    > Zukunft planen oder sich zumindest mal sichern.

    Dann schau doch z.B. bei der Registerauskunft des DPMA nach:
    > http://register.dpma.de/DPMAregister/pat/einsteiger

    Im Moment finden sich in der dortigen Datenbank 8318 Treffer für
    Schutzrechtsart: Patent
    Anmelder/Inhaber/Erfinder: Samsung
    Nur in Kraft befindliche Schutzrechte anzeigen: [X]

    Leider kann man sich aber nur maximal 500 Treffer direkt anzeigen lassen.

    (ein paar andere: Nokia: 4340 Treffer, Apple: 748 Treffer, HTC: 186 Treffer)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Ich frage mich...

    Autor: Netspy 11.01.13 - 16:05

    Quantium40 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Dann schau doch z.B. bei der Registerauskunft des DPMA nach:
    > > register.dpma.de

    Erstens sind beim DPMA nur ein kleiner Teil der Patente gelistet und zweitens ist das doch die Aufgabe von Journalisten, die interessanten Teile rauszusuchen.

    Mir geht es ja aber auch darum, dass nach der medialen Präsenz Apple ja ein ganz großer in Sachen Patenten sein muss und IBM oder Samsung noch nie ein Patent angemeldet haben. In der Realität ist es dann doch etwas anders und nur die wenigsten wissen es.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Ich frage mich...

    Autor: Hatt 11.01.13 - 16:47

    Netspy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Quantium40 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------

    > Erstens sind beim DPMA nur ein kleiner Teil der Patente gelistet und
    > zweitens ist das doch die Aufgabe von Journalisten, die interessanten Teile
    > rauszusuchen.
    >

    Kleiner Teil?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Ich frage mich...

    Autor: Netspy 11.01.13 - 16:58

    Vermutlich sogar nur ein sehr kleiner Teil. Bei den Treffern des DPMA sind Marken, Geschmacksmuster und abgelaufene Patente mit dabei und trotzdem ergibt die Zahl für Samsung nur die Anzahl der Patente, die in den letzten zwei Jahren in den U.S.A. angemeldet wurden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Ich frage mich...

    Autor: Hatt 11.01.13 - 17:48

    Es hilft natürlich wenn man an der richtigen Stelle sucht...
    Ich hab ganz übersehen das du im Depatis-Register schaust.
    Für Recherchen http://depatisnet.dpma.de/DepatisNet/depatisnet verwenden.
    Das Register ist für deutsche Anmeldungen gedacht samt Rechtsstand usw...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Ich frage mich...

    Autor: Netspy 11.01.13 - 21:00

    Ich hatte gar nicht geschaut, das war Quantium40. Nach neuen und interessanten (oder trivialen) Patenten von Samsung und Co. zu suchen, ist Aufgabe von Golem und Co. und was bei Apple klappt, muss ja auch bei den wirklich großen Patenanmeldern funktionieren.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Ich frage mich...

    Autor: irata 12.01.13 - 00:44

    Netspy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mir geht es ja aber auch darum, dass nach der medialen Präsenz Apple ja ein
    > ganz großer in Sachen Patenten sein muss und IBM oder Samsung noch nie ein
    > Patent angemeldet haben.

    Also ich bilde mir ein, dass schon relativ oft über Forschungsprojekte und Patentanträge von IBM berichtet wird?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Ich frage mich...

    Autor: Netspy 12.01.13 - 01:25

    Hier bei Golem? Wohl eher sehr selten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


OS X Yosemite im Test: Continuity macht den Mac zum iPhone-Helfer
OS X Yosemite im Test
Continuity macht den Mac zum iPhone-Helfer
  1. OS X 10.10 Yosemite ist da
  2. Betriebssystem Apple bringt dritte öffentliche Beta von OS X 10.10
  3. Apple OS X Yosemite - die zweite öffentliche Beta ist da

Samsung Galaxy Note 4 im Test: Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
Samsung Galaxy Note 4 im Test
Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
  1. Galaxy Note 4 4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat
  2. Samsung Galaxy Note 4 wird teurer und kommt früher
  3. Gapgate Spalt im Samsung Galaxy Note 4 ist gewollt

iPad Air 2 im Test: Toll, aber kein Muss
iPad Air 2 im Test
Toll, aber kein Muss
  1. Tablet Apple verdient am iPad Air 2 weniger als am Vorgänger
  2. iFixit iPad Air 2 - wehe, wenn es kaputtgeht
  3. iPad Air 2 Benchmark Apples A8X überrascht mit drei Prozessor-Kernen

  1. Microsoft: Neues Officepaket für Macs startet mit Outlook
    Microsoft
    Neues Officepaket für Macs startet mit Outlook

    Die neuen Mac-Versionen von Microsofts Office sind schon lange überfällig. Office 2013 gibt es schließlich schon seit Ende 2012. Nun gibt es für Office-365-Abonnenten zumindest Outlook schon in einer neuen Version. 2015 soll dann das komplette neue Paket für den Mac folgen.

  2. Microsoft Lifecycle: Verkauf von Windows 7 Home und Ultimate wurde eingestellt
    Microsoft Lifecycle
    Verkauf von Windows 7 Home und Ultimate wurde eingestellt

    Der Kauf von Rechnern, auf denen Windows 7 oder Ultimate vorinstalliert ist, ist seit dem 1. November 2014 offiziell nicht mehr möglich. Microsoft verkauft damit nur noch die Pro-Variante des Betriebssystems für mindestens ein Jahr. Gleichzeitig endet der Retail-Verkauf von Windows 8.

  3. Adobe: Aktuelle Flash-Sicherheitslücken bereits in Exploit-Kits
    Adobe
    Aktuelle Flash-Sicherheitslücken bereits in Exploit-Kits

    Es wird wieder Zeit, sich bei Sicherheitslücken verstärkt um Adobes Flashplayer zu kümmern. Zwei gerade erst abgesicherte und gefährliche Sicherheitslöcher sind bereits in aktuelle Exploit-Kits integriert worden. Eset glaubt sogar, dass Flash nun wieder Java in der Beliebtheitsskala ablöst.


  1. 14:43

  2. 13:59

  3. 13:02

  4. 12:25

  5. 12:00

  6. 23:29

  7. 23:23

  8. 17:58