Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Facebook: Keine Sonderbehandlung…

muss ... nicht mehr verwenden

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. muss ... nicht mehr verwenden

    Autor: KleinerWolf 30.11.12 - 10:11

    Klingt komisch. Oder ist darf ... nicht mehr verwenden gemeint?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: muss ... nicht mehr verwenden

    Autor: Spratz 30.11.12 - 10:31

    Wieso komisch? Vorher waren sie vertraglich verpflichtet das Facebook Zahlungssystem zu verwenden, nun ist das nicht mehr der Fall, es steht ihnen also frei auch andere Methoden anzubieten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: muss ... nicht mehr verwenden

    Autor: KleinerWolf 30.11.12 - 10:51

    Ok, ich habs noch einmal durchgelesen. Eben hatte ich wohl noch zusätzlich um 2 Ecken gedacht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: muss ... nicht mehr verwenden

    Autor: elgooG 30.11.12 - 11:25

    KleinerWolf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ok, ich habs noch einmal durchgelesen. Eben hatte ich wohl noch zusätzlich
    > um 2 Ecken gedacht.

    Ich dachte auch erst an einen Übersetzungsfehler von "must not" und musste zweimal lesen, der Text von Golem scheint aber zu stimmen. ;-)



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 30.11.12 11:25 durch elgooG.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login


Anzeige
Stellenmarkt
  1. HiPP-Werk Georg Hipp OHG, Pfaffenhofen Raum Ingolstadt
  2. Continental AG, Dienstsitz Frankfurt, Einsatzgebiet deutschlandweit
  3. Springer Science+Business Media Deutschland GmbH, Berlin
  4. Max Bögl Stiftung & Co. KG, Neumarkt i. d. Oberpfalz (Metropolregion Nürnberg)


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Asus GTX 1070 Strix, MSI GTX 1070 Gaming X 8G, Inno3D GTX 1070 iChill)
  2. (täglich neue Deals)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vorratsdatenspeicherung: Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
Vorratsdatenspeicherung
Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
  1. Vorratsdatenspeicherung Alarm im VDS-Tresor
  2. Neue Snowden-Dokumente NSA lobte Deutschlands "wesentliche" Hilfe im Irak-Krieg
  3. Klage Verwaltungsgericht soll Vorratsdatenspeicherung stoppen

Rust: Ist die neue Programmiersprache besser?
Rust
Ist die neue Programmiersprache besser?
  1. Oracle-Anwältin nach Niederlage "Google hat die GPL getötet"
  2. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  3. Oracle vs. Google Wie man Geschworene am besten verwirrt

Autotracker Tanktaler: Wen juckt der Datenschutz, wenn's Geld gibt?
Autotracker Tanktaler
Wen juckt der Datenschutz, wenn's Geld gibt?
  1. Ubeeqo Europcar-App vereint Mietwagen, Carsharing und Taxis
  2. Rearvision Ex-Apple-Ingenieure entwickeln Dualautokamera
  3. Tod von Anton Yelchin Verwirrender Automatikhebel führte bereits zu 41 Unfällen

  1. Vorstandard: Nokia will bereits ein 5G-fähiges Netz haben
    Vorstandard
    Nokia will bereits ein 5G-fähiges Netz haben

    Nokia zeigt in London 5G-Technik für das 10-GBit-Netz der Zukunft. Doch ob die Technik auch in den Standard kommen wird, ist unsicher.

  2. Vielfliegerprogramm: Hacker stehlen Millionen Air-India-Meilen
    Vielfliegerprogramm
    Hacker stehlen Millionen Air-India-Meilen

    Kriminelle haben offenbar das Meilenprogramm von Air India angegriffen. Es ist nicht das erste Mal, dass ein solches Programm geknackt wird. Flugmeilen können auch als Währung zur Bezahlung illegaler Dienstleistungen genutzt werden.

  3. Funknetz: BVG bietet offenes WLAN auf vielen U-Bahnhöfen
    Funknetz
    BVG bietet offenes WLAN auf vielen U-Bahnhöfen

    Alle großen und umsteigestarken U-Bahnhöfe in Berlin erhalten ein offenes Wi-Fi. Der Start für Access-Points auf acht Bahnhöfen erfolgt in den nächsten Tagen.


  1. 18:25

  2. 18:17

  3. 17:03

  4. 16:53

  5. 16:44

  6. 15:33

  7. 14:47

  8. 14:00