1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Feldversuch: Huawei und Vodafone…

So lange das so nicht im Keller ankommt

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. So lange das so nicht im Keller ankommt

    Autor flasherle 24.01.13 - 10:38

    So lange das so nicht im Keller ankommt, bringt mir das gar nix, wenn irgendwelche backbones mit einander schneller kommunzieren...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: So lange das so nicht im Keller ankommt

    Autor Lala Satalin Deviluke 24.01.13 - 10:43

    Die werden garantiert nicht nur einen Teilnehmer auf die 2TBit Leitung legen..

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: So lange das so nicht im Keller ankommt

    Autor 555nase 24.01.13 - 22:39

    @flasherle: Anscheinend ist dir Bedeutung eines Backbones nicht geläufig. Die ganzen Daten die du und deine "Homies" im tollen neuen LTE produzieren/anfordern, müssen auch irgendwie aus/von der Internet-Wolke zu/von deiner lokalen Basisstation gescheffelt werden. Denn ohne Backbone-Aufrüstung bringen auch theoretische xxxMbit/s auf der Funkschnittstelle nichts.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: So lange das so nicht im Keller ankommt

    Autor Neuro-Chef 25.01.13 - 11:33

    555nase schrieb:
    > @flasherle: Anscheinend ist dir Bedeutung eines Backbones nicht geläufig.
    > Die ganzen Daten die du und deine "Homies" im tollen neuen LTE
    > produzieren/anfordern, müssen auch irgendwie aus/von der Internet-Wolke
    > zu/von deiner lokalen Basisstation gescheffelt werden.

    Das wird flasherle sehr wohl wissen!
    Die einzelnen Funkzellen schnell anzubinden ist natürlich richtig und wichtig - aber wenn die einzelne dann jeweils überbucht ist, bringt die schnelle Anbindung auch nichts für den einzelnen Nutzer.
    Ist auch im Festnetz schön zu beobachten; Kabel Deutschland z.B. hat tolle Technik im Backbone, aber zu viele Kunden pro Kopfstation..

    |-o-| <-o-> |-o-| Imperiale Signatur
    In Anbetracht der Masse verrückter Menschen im Internet habe ich meinen Browser mit einer aktiven Panzerung versehen. ಠ_ಠ
    http://images2.wikia.nocookie.net/__cb20080623221434/jedipedia/de/images/thumb/6/61/Galaktisches_Imperium.png/50px-Galaktisches_Imperium.png

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sony Alpha 7S im Test: Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
Sony Alpha 7S im Test
Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
  1. FPS 1000 Kamera soll 18.500 Frames pro Sekunde aufnehmen
  2. Bericht Sony will 4K-Superzoom-Kamera entwickeln
  3. Minikamera Ai-Ball Die WLAN-Kamera aus dem Überraschungsei

Google: Nexus 9 als erstes Tablet mit 64-Bit-Tegra von Nvidia
Google
Nexus 9 als erstes Tablet mit 64-Bit-Tegra von Nvidia
  1. Android L Das L steht für Lollipop
  2. Volantis Nexus 9 bekommt FCC-Zertifizierung

Legale Streaming-Anbieter im Test: Netflix allein macht auch nicht glücklich
Legale Streaming-Anbieter im Test
Netflix allein macht auch nicht glücklich
  1. Netflix-Statistik Die Schweiz streamt am schnellsten
  2. Deutsche Telekom Entertain ab dem 14. Oktober mit Netflix
  3. HTML5-Videostreaming Netflix bietet volle Linux-Unterstützung

  1. Deutsche Telekom: Umstellung auf VoIP oder Kündigung erst ab 2017
    Deutsche Telekom
    Umstellung auf VoIP oder Kündigung erst ab 2017

    Die Telekom macht nach Berichten über Kündigungsdrohungen gegen PSTN/ISDN-Anschlussinhaber einen Rückzieher. Vor 2017 werde, "bis auf einige wenige Ausnahmen", nicht zu Kündigungen wegen VoIP-Verweigerung gegriffen.

  2. HTC: Desire 820 Mini mit Quad-Core-Prozessor und 5-Zoll-Display
    HTC
    Desire 820 Mini mit Quad-Core-Prozessor und 5-Zoll-Display

    Mit dem Desire 820 Mini hat HTC ein neues Mittelklasse-Smartphone vorgestellt. Das Gerät verfügt über einen 5-Zoll-Bildschirm und einen Quad-Core-Prozessor.

  3. Merkel auf IT-Gipfel: Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
    Merkel auf IT-Gipfel
    Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig

    Unter 50 MBit/s spielt Netzneutralität nach Ansicht von Bundeskanzlerin Merkel keine Rolle. Auf dem IT-Gipfel machte sie sich zudem für Big Data stark und sorgte mit Äußerungen zum Mooreschen Gesetz für Gelächter.


  1. 17:48

  2. 17:35

  3. 17:26

  4. 17:02

  5. 16:56

  6. 16:45

  7. 15:06

  8. 14:45