1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Forsa: Jeder Achte in Deutschland…

Angeblich...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Angeblich...

    Autor Crass Spektakel 19.11.12 - 13:00

    Angeblich sind ja 59 Milliarden Menschen bei Facebook.

    Ich kenn keinen.

    Angeblich hat sich das neueste Call of Duty am Ersten Tag eine Million mal in DE oder München oder so verkauft.

    Ich kenn keinen.

    Angeblich haben 90% aller Deutschen ein Tablet.

    Lustigerweise bin ich selbst der einzige den ich kenne der sowas besitzt. Allerdings nicht aktuell sondern vor zehn Jahren. Danach habe ich den Mist an die Wand genagelt.

    Irgendwie sind diese ganzen Rekordzahlen in letzter Zeit absolut nicht mehr nachvollziehbar. Ich schätze 590% aller dieser Zahlen sind falsch.

    Was meint ihr?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.11.12 13:01 durch Crass Spektakel.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Angeblich...

    Autor sys64738 19.11.12 - 13:10

    Ist, so.

    Inzwischen funktioniert Marketing auch auf Manipulation von Statistiken.
    Es dient zur reinen Meinungsmache.

    Es soll Menschen zum Tablet Kauf anregen, weil es ja angeblich soviele andere bereits haben. Da muss es doch gut und cool bzw. ein "must have" sein.

    Microsoft macht zum beispiel auch solches Marketing.

    Komisch dass sich solche Aussagen so extrem mit der Realität beissen.
    Ich arbeite bei einem Riesen IT-Distributor und das neue MS Zeugs fängt schon Staub. Nicht einmal zum Weihnachtsgeschäft ist da ein Run auf diese Teile zu sehen.
    Eigenartig.

    Irgendwie ist der Konsument doch nicht so blöd.
    Wieso erstellt Forsa solche Zahlen mit Umfragen beim "Fussvolk" in der Einkaufszone?
    Bessere Zahlen erhält man von den Feedbacks der Grossverteiler.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.11.12 13:11 durch sys64738.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Angeblich...

    Autor beaver 19.11.12 - 13:22

    Nicht nur Konsumenten, sondern auch Anleger und Aktionäre.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Angeblich...

    Autor chriz.koch 19.11.12 - 13:37

    Geht mir genauso mit 90% Marktanteil von Android in China.

    Steigt man dort mal in die Ubahn, hat praktisch jeder nen Iphone (meistens eines der dritten Generation). Das da irgendwo 90% android sein soll kann ich im Leben nicht nachvollziehen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Angeblich...

    Autor ronlol 19.11.12 - 13:54

    chriz.koch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Geht mir genauso mit 90% Marktanteil von Android in China.
    >
    > Steigt man dort mal in die Ubahn, hat praktisch jeder nen Iphone (meistens
    > eines der dritten Generation). Das da irgendwo 90% android sein soll kann
    > ich im Leben nicht nachvollziehen.


    Naja Android halt bei denen, die sich die Ubahn nicht leisten können ;) lol

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Angeblich...

    Autor Blasti 19.11.12 - 14:10

    Du glaubst also einer großen, repräsentativen Umfrage nicht, aber dafür deinen eigenen Beobachtungen über 10 Menschen?

    Wie meinst du lassen sich die Verkaufszahlen erklären? Viele Menschen haben 10 Tablets daheim oder wie?!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Angeblich...

    Autor format 19.11.12 - 14:16

    ronlol schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > chriz.koch schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Geht mir genauso mit 90% Marktanteil von Android in China.
    > >
    > > Steigt man dort mal in die Ubahn, hat praktisch jeder nen Iphone
    > (meistens
    > > eines der dritten Generation). Das da irgendwo 90% android sein soll
    > kann
    > > ich im Leben nicht nachvollziehen.
    >
    > Naja Android halt bei denen, die sich die Ubahn nicht leisten können ;) lol

    Falsch. Android bei denen, die es nicht notwendig haben, in der U-Bahn zu fahren.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. stimmt

    Autor flasherle 19.11.12 - 14:24

    ich kenne auch gar keinen der ein tablet hat...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Hochrechnungen auf Hochrechnungen

    Autor Bouncy 19.11.12 - 15:09

    Blasti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du glaubst also einer großen, repräsentativen Umfrage nicht, aber dafür
    > deinen eigenen Beobachtungen über 10 Menschen?
    >
    > Wie meinst du lassen sich die Verkaufszahlen erklären? Viele Menschen haben
    > 10 Tablets daheim oder wie?!
    Nunja, es sind Prognosen die auf repräsentativen Umfragen (definitionsgemäß >1000 Menschen) beruhen, also Hochrechnungen die auf Hochrechnungen aufbauen von denen dann die Nutzung abgeleitet wird. Es wurden keine "echten" Verkaufszahlen betrachtet, das kommt im Artikel leider nicht genug zur Geltung. Und dann auch inkl. Gewerbe, das heißt dann auch Reseller, bei denen das Gerät u.U. im Regal liegt und nicht im "produktiven" Einsatz ist.
    Damit sind diese Zahlen imho dermaßen unbelastbar, dass man sie nie hätte veröffentlichen dürfen - es sei denn, einzelne Akteure haben ein Interesse daran, solche Zahlen in den leider vollkommen unkritischen Medien zu sehen, die es einfach abschreiben. Ob und warum, das darf jeder selbst beurteilen...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Angeblich...

    Autor ChMu 19.11.12 - 15:31

    Blasti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du glaubst also einer großen, repräsentativen Umfrage nicht, aber dafür
    > deinen eigenen Beobachtungen über 10 Menschen?
    >
    > Wie meinst du lassen sich die Verkaufszahlen erklären? Viele Menschen haben
    > 10 Tablets daheim oder wie?!
    Da koennte was dran sein. Ich habe auch mit einem Android Tablet angefangen (teuer gekauft) und ein zweites geschenkt bekommen. Inzwischen wurden die mit iPads ersetzt und diese werden auch genutzt. Intensiv. In der Statistik aber habe ich 4 Tablets, auch wenn zwei verstauben. Ende der Woche kommt wohl ein drittes Android Tablet dazu (Galaxy Tab2) weil ich einen neuen Fernseher gekauft habe und Samsung die Dinger dazu verschenkt (so kann man sagen, wie viele doch "verkauft" wurden) leider will niemand in der Familie das Ding, nicht mal geschenkt.
    Weihnachten kommen sicher ein paar iPad minis dazu umd wenn ich mich im Freundes und Bekanntenkreis umschaue, sind wir da nicht alleine. Ganz und gar nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


HP Elitepad 1000 G2 im Test: Praktisches Arbeitsgerät dank Zubehör
HP Elitepad 1000 G2 im Test
Praktisches Arbeitsgerät dank Zubehör
  1. Administrationswerkzeug HPs Oneview wird auf Racks, Tower und Netzwerk erweitert
  2. HP Proliant DL160 und 180 Mit neuen Einstiegsservern gegen Huawei und Supermicro
  3. Notebooks HP ruft wegen Brandgefahr Millionen Netzteilkabel zurück

PC-Spiele mit 4K, 5K, 6K: So klappt's mit Downsampling
PC-Spiele mit 4K, 5K, 6K
So klappt's mit Downsampling
  1. Ifa Vodafone Deutschland und Cisco bringen 4K-Set-Top-Box
  2. Alpentab Wienerwald Das Holztablet mit Bay Trail oder als Nobelversion
  3. Ultra High Definition Scharf allein ist nicht genug

Zoobotics: Vier- und sechsbeinige Pappkameraden
Zoobotics
Vier- und sechsbeinige Pappkameraden
  1. Schnell, aber ungenau Roboter springt im Explosionsschritt
  2. Softrobotik Weicher Roboter bekommt neuen Antrieb
  3. Dyson 360 Eye Staubsauger schickt Sauberkeitsbericht übers Smartphone

  1. Security: Doubleclick liefert Malware aus
    Security
    Doubleclick liefert Malware aus

    Über Werbebanner von Googles Doubleclick und Zedo ist die Malware Zemot massenweise ausgeliefert worden. Der Angriff blieb wochenlang unentdeckt. Rechner in Deutschland sind bislang aber kaum betroffen.

  2. Browser: Google Chrome für iOS unterstützt Erweiterungen
    Browser
    Google Chrome für iOS unterstützt Erweiterungen

    Keine Plug-Ins, aber immerhin iOS-8-Extensions werden von der neuen Chrome-Version unterstützt, die Google für das iPhone und das iPad veröffentlicht hat.

  3. Thaw: Das Smartphone schnappt Dateien vom Bildschirm
    Thaw
    Das Smartphone schnappt Dateien vom Bildschirm

    Eine direkte Interaktion zwischen Smartphone und Computer soll das System Thaw ermöglichen, das Forscher am MIT entwickelt haben. Der Nutzer kann das Smartphone beispielsweise dazu nutzen, Inhalte auf dem Bildschirm zu manipulieren oder nahtlos zwischen Computer und Mobilgerät auszutauschen.


  1. 08:10

  2. 07:51

  3. 18:55

  4. 18:08

  5. 18:01

  6. 17:44

  7. 16:56

  8. 15:25