1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Forsa: Jeder Achte in Deutschland…

Jeder vierte Deutsche besitzt einen Besen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Jeder vierte Deutsche besitzt einen Besen

    Autor: sys64738 19.11.12 - 13:03

    Die Befragten benutzen ihn angeblich alle 2-3 Tage bis zu 30 Minuten am Tag. Dabei lassen sie den TV aus und hören Musik.

    Was sollen solche komischen Umfragen?
    Ich glaub da gar nicht daran.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Jeder vierte Deutsche besitzt einen Besen

    Autor: LH 19.11.12 - 13:25

    sys64738 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Befragten benutzen ihn angeblich alle 2-3 Tage bis zu 30 Minuten am
    > Tag. Dabei lassen sie den TV aus und hören Musik.
    > Was sollen solche komischen Umfragen?
    > Ich glaub da gar nicht daran.

    Dito. Wenn ich mir so die Wohnungen in meinen Umfeld anschaue, bin ich recht sicher das Staubsauger den Besen vorgezogen werden. Ist aber auch Sinnvoll, so ein Besen ist in der Wohnung mit Teppich nicht so dolle.

    Außer natürlich, wie sprechen von Hexenbesen. Diese haben sich in jedem Haushalt ihren Nutzen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Jeder vierte Deutsche besitzt einen Besen

    Autor: ronlol 19.11.12 - 13:55

    Wenn du verheiratet bist, dann ja.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Jeder vierte Deutsche besitzt einen Besen

    Autor: Rogolix 19.11.12 - 14:09

    sys64738 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was sollen solche komischen Umfragen?
    > Ich glaub da gar nicht daran.
    Meine Nachbarin hat auch solche ausführlichen Befragungen zu einem Thema gemacht, bei einem bekannten Marktforschungsunternehmen. Weil es mit der Zeit schwieriger wird, seinen ganzen Umkreis zu befragen, werden dann auch schon mal die Bögen komplett selbst oder vorab zum Teil ausgefüllt. Das merkt man dann daran, dass man so eine Bestätigungskarte zur Kontrolle erhält, sich aber gar nicht an die Befragung erinnern kann.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Jeder vierte Deutsche besitzt einen Besen

    Autor: Shibby 19.11.12 - 16:03

    >Jeder vierte Deutsche besitzt einen Besen

    YMMD :-) Danke für diesen humorreichen Titel :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Stacked Memory: Lecker, Stapelchips!
Stacked Memory
Lecker, Stapelchips!

Netzverschlüsselung: Mythen über HTTPS
Netzverschlüsselung
Mythen über HTTPS
  1. Websicherheit Chrome will vor HTTP-Verbindungen warnen
  2. SSLv3 Kaspersky-Software hebelt Schutz vor Poodle-Lücke aus
  3. TLS-Verschlüsselung Poodle kann auch TLS betreffen

Jahresrückblick: Was 2014 bei Golem.de los war
Jahresrückblick
Was 2014 bei Golem.de los war
  1. In eigener Sache Golem.de sucht (Junior) Concepter/-in für Onlinewerbung
  2. In eigener Sache Golem.de offline und unplugged
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Videoredakteur/-in

  1. Game Over: Kein Game One mehr auf MTV
    Game Over
    Kein Game One mehr auf MTV

    Nach über 300 Folgen strahlt MTV die Spielesendung Game One nicht mehr aus. Dessen Macher wollen stattdessen einen Livestreaming-Kanal über Twitch.tv starten.

  2. Z1: Samsung veröffentlicht endlich sein Tizen-Smartphone
    Z1
    Samsung veröffentlicht endlich sein Tizen-Smartphone

    Nach zahlreichen Aufschüben hat Samsung in Indien das Z1 vorgestellt - das erste Tizen-Smartphone für Endkunden. Es hat eine Ausstattung der untersten Einsteigerklasse. Hier dürfte der Preis über die Wettbewerbsfähigkeit entscheiden.

  3. Zehn Jahre Entwicklung: Network Manager 1.0 ist erschienen
    Zehn Jahre Entwicklung
    Network Manager 1.0 ist erschienen

    Der Network Manager ist nach zehn Jahren Entwicklung in Version 1.0 erschienen. Das weit verbreitete Tool für Linux-Desktops enthält neue Bibliotheken sowie Bugfixes und ist zu vorhergehenden Versionen kompatibel.


  1. 17:49

  2. 16:54

  3. 15:53

  4. 15:04

  5. 15:00

  6. 14:44

  7. 14:14

  8. 13:59