Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Foxconn: iPhone-5-Arbeiter in…

Lohnerhöhung auf 290 US $ monatlich

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Lohnerhöhung auf 290 US $ monatlich

    Autor: ongaponga 18.12.12 - 21:01

    >die Foxconn und Apple öffentlichkeitswirksam bekanntgemacht hatten, von Foxconn für Unterbringung, Versicherungen und Verpflegung wieder zurückgefordert werde

    Die Kosten haben Menschen die außerhalb vom Werk leben nicht?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.12.12 21:03 durch ongaponga.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Lohnerhöhung auf 290 US $ monatlich

    Autor: M.P. 19.12.12 - 10:00

    Nein - nicht in dieser Höhe...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Lohnerhöhung auf 290 US $ monatlich

    Autor: Chevarez 19.12.12 - 12:47

    Dafür wird da auch das Gehalt etwas niedriger sein. Zudem gibt es die Sicherheit auf Arbeit und ein Auskommen im Werk, was man bei den vielen Millionen Menschen auf dem Land nicht gerade behaupten kann. Nicht umsonst findet eine regelrechte Landflucht (nicht aus dem Land, sondern vom Land in die Städte) in China ein.

    Das Gehalt und auch die Abzüge mögen also durchaus gerechtfertigt sein, in Relation zum Durchschnitt. Was jedoch nicht sein kann sind 6 Tage a 16 Stunden, kein Strom und Wasser, wen man dafür jedoch Geld abgezogen bekommt und so unwürdige Bedingungen, dass sich Menschen dort deswegen umbringen. Und die Zwangsarbeit von Studenten geht ja mal auch gar nicht. Außer, man rechnet es ihnen als Praxissemester an. Das müssen wir hier in D ja auch absolvieren. Wenn auch unter anderen Bedingungen, die ich ja allerdings schon kritisiert und geächtet habe.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Entwicklungsingenieur Digitale Schaltungen (m/w)
    IABG Industrieanlagen-Betriebsgesellschaft mbH, Ottobrunn bei München
  2. Methodenexperte (m/w) EAM
    Anovio AG, München, Ingolstadt, Erlangen
  3. IT-Security-Berater im Kundenbereich (m/w)
    TÜV Informationstechnik GmbH, Essen
  4. Linux-Administrator (m/w) mit Schwerpunkt Automation
    BG-Phoenics GmbH, München

Detailsuche



Hardware-Angebote
  1. Microsoft Surface Book – 128 GB / Intel Core i5
    1484,10€ / Studentenpreis (ab 18. Februar lieferbar)
  2. MSI GTX 970 Gaming 4G inkl. Rise of the Tomb Raider
    325,00€
  3. TIPP: Western Digital 4TB Elements Desktop externe Festplatte USB3.0
    129,99€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Asus Strix Soar im Test: Wenn die Soundkarte vom Pixelbeschleuniger bespielt wird
Asus Strix Soar im Test
Wenn die Soundkarte vom Pixelbeschleuniger bespielt wird
  1. Geforce GT 710 Nvidias Einsteigerkarte soll APUs überflüssig machen
  2. Theremin Geistermusik mit dem Arduino
  3. Musikdienst Sonos soll ab Mitte Dezember Apple Music streamen können

Xcom 2 im Test: Strategie wie vom anderen Stern
Xcom 2 im Test
Strategie wie vom anderen Stern
  1. Vorschau Spielejahr 2016 Cowboys und Cyberspace
  2. Xcom 2 angespielt Mit Strategie die Menschheit retten

Verschlüsselung: Nach Truecrypt kommt Veracrypt
Verschlüsselung
Nach Truecrypt kommt Veracrypt

  1. Descent of the Shroud: Grey Goo erhält kostenlose DLC-Kampagne
    Descent of the Shroud
    Grey Goo erhält kostenlose DLC-Kampagne

    Frische Missionen und eine neue, eigentlich altbekannte Fraktion: Descent of the Shroud erweitert Grey Goo um eine zusätzliche Kampagne rund um die sogenannten Silent Ones.

  2. Tuxedo Infinitybook: Das voll konfigurierbare Linux-Macbook
    Tuxedo Infinitybook
    Das voll konfigurierbare Linux-Macbook

    Topaktuelle Technik mit diversen Linux-Distributionen: Tuxedos Infinitybook ist aus Aluminium gefertigt, im 13-Zoll-Gerät stecken Skylake-CPUs, USB Typ C und per PCIe angeschlossene SSDs.

  3. Flash-Speicher: Micron spricht über 768-GBit-Chip
    Flash-Speicher
    Micron spricht über 768-GBit-Chip

    Fast die doppelte Speicherdichte wie Samsung, aber viel größer: Micron hat einen Vortrag über einen 3D-NAND-Flash-Chip gehalten, der 768 GBit fasst. Er basiert auf für planaren Speicher typischer Technik.


  1. 15:00

  2. 12:00

  3. 11:25

  4. 14:45

  5. 13:25

  6. 12:43

  7. 11:52

  8. 11:28