Abo Login
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Foxconn: iPhone-5-Arbeiter in…

westliche Propaganda

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. westliche Propaganda

    Autor: Didatus 19.12.12 - 09:24

    Oh nein! Die haben kein Wasser im Schlafsaal? Wie schrecklich! Moment mal .. die meisten Wohnungen in China haben kein fließend Wasser. Sicher Peking, Shanghai, Guongzhou und andere große Städte sind da schon etwas weiter, aber geht mal nach Zhongshan, da gibt es selbst in den Wohnungen der gehoberen Preisklasse nur einen Wasseranschluss, für das ganze Haus und die Eigentümer können sich dann mit Plastikrohren, das Wasser selbst verteilen. Das Wasser aus den Leitungen ist dort allerdings eh höchstens für die Toilette zu gebrauchen. Warum fahren wohl sonst so viele Motorräder und Lieferwagen zwischen den Wasserquellen und den Innenstädten hin und her?
    Und Strom? Da sieht es nicht groß anders aus. Wenn ein Haushalt Strom hat, dann meistens eh nur einen Anschluss. Strom ist in der Mittelschicht zwar schon deutlich häufiger anzufinden, als fließend Wasser, aber definitiv noch nicht Standard.
    Man sollte nicht von westlichen Standards auf chinesische Provinzen schließen. Ich bin jedes Jahr vier Wochen in Zhongshan und was hier immer gerne als Skandal hingestellt wird, ist in den chinesischen Provinzen standard. Ich muss schon immer ein paar Flaschen Wasser aus Deutschland mitbringen, weil sich mein Magen immer erstmal an das Wasser aus den Quellen dort gewöhnen muss. Wenn jetzt eine Firma kommen würde und sich den westlichen Standards anpassen würde, dann wäre sie in China nicht mehr konkurrenzfähig.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: westliche Propaganda

    Autor: M.P. 19.12.12 - 09:58

    Hmm - Kosten diese Wohnungen ohne Wasser und Strom dann auch 290 Dollar im Monat?

    Wenn man für halbfertige Schlafsäle schon das komplette Geld kassiert, wäre das schon abgeschmackt...
    Geht aber aus dem Artikel nicht hervor...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: westliche Propaganda

    Autor: Chevarez 19.12.12 - 12:55

    Mag ja sein, dass es einfach kein Standard ist. Nicht ohne Grund flüchten sich die Läute in China in einer beispiellosen Ländliche in die Stätte, um wenigstens eine gewisse Arbeits- und Einkommenssicherheit zu haben.

    Wenn sich allerdings Menschen umbringen, weil die Arbeitsverhältnisse sie in den Suizidal treiben, dann kann etwas nicht passen. Mal ganz von den ganzen anderen Dingen abgesehen, die der Bericht aufzählt, ich aber nicht in den Kontext des Standards in China setzen kann, weil ich nichts darüber weiß.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Entwicklungsingenieur/-in Funktionale Sicherheit Fahrerassistenzsysteme
    Daimler AG, Immendingen
  2. Informatikerin / Informatiker / Bauinformatikerin / Bauinformatiker für zentrales Daten- und Prozessmanagement
    Ed. Züblin AG, Stuttgart
  3. Software Projektleitung (m/w)
    Daimler AG, Kirchheim
  4. Produktmanager (m/w) Netzwerksicherheit
    ROHDE & SCHWARZ SIT GmbH, Berlin

 

Detailsuche



Spiele-Angebote
  1. NEU: PS4 mit 50€ Rabatt bestellen
    Gutschein-Code: PS4KONSOLE
  2. PS4-Bundles (u. a. mit GTA 5, Arkham Knight, 2 Controllern)
    je 399,00€
  3. NEU: The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited - Xbox One
    39,00€

 

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Broadwell-C im Test: Intels Spätzünder auf Speed
Broadwell-C im Test
Intels Spätzünder auf Speed
  1. Core i7-5775C im Kurztest Dank Iris Pro Graphics und EDRAM überraschend flott
  2. Prozessor Intels Broadwell bietet die schnellste integrierte Grafik
  3. Prozessor Intels Broadwell Unlocked wird teuer

Kritik an Dieter Nuhr: Wir alle sind der Shitstorm
Kritik an Dieter Nuhr
Wir alle sind der Shitstorm

Visual Studio 2015 erschienen: Ganz viel für Apps und Open Source
Visual Studio 2015 erschienen
Ganz viel für Apps und Open Source
  1. Windows 10 IoT Core angetestet Windows auf dem Raspberry Pi 2

  1. Sony: Schwarze Zahlen dank Playstation 4 und Fotosensoren
    Sony
    Schwarze Zahlen dank Playstation 4 und Fotosensoren

    Nach vielen Jahren mit Verlusten läuft das Geschäft bei Sony wieder besser. Für das letzte Geschäftsquartal meldet der Konzern rund drei Millionen verkaufte Playstation 4. Ein anderes, überall zu findendes Mini-Bauteil hat aber noch stärker zugelegt.

  2. Rocket League im Test: Fantastische Tore mit der Heckklappe
    Rocket League im Test
    Fantastische Tore mit der Heckklappe

    Das Arcade-Fußballspiel der Stunde trägt den Namen Rocket League. Statt Cristiano Ronaldo und Lionel Messi kicken hier verschiedene Autos, die unter anderem Vollgas-Tore und Glanzparaden mit der Handbremse zu bieten haben.

  3. Neuer Windows Store: Windows 10 erlaubt deutlich weniger Parallelinstallationen
    Neuer Windows Store
    Windows 10 erlaubt deutlich weniger Parallelinstallationen

    Von 81 runter auf 10: Mit der Einführung von Windows 10 erlaubt der Windows Store künftig die parallele Installation von einer App nur noch auf maximal zehn Geräten. Auch ein paar weitere Änderungen am Windows Store dürften nicht jedem gefallen.


  1. 14:58

  2. 14:44

  3. 13:07

  4. 12:48

  5. 12:11

  6. 12:05

  7. 11:57

  8. 11:02