Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › FTTH und FTTB: Nur 200.000…

ich bin froh, dass ich endlich ADSL2+ habe

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ich bin froh, dass ich endlich ADSL2+ habe

    Autor: HerrMannelig 21.02.13 - 16:23

    von FTTH kann ich nur träumen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: ich bin froh, dass ich endlich ADSL2+ habe

    Autor: busaku 21.02.13 - 17:10

    2+ was ist das? :D

    So gerade 980kbits gehen bei uns durch. Man kann es also so gerade von einer 1.000 sprechen.

    Geplant ist nichts. LTE auch nicht.
    Würde mir jemand Glasfaser in den Keller legen, hätte er einen neuen Kunden.

    Aber wie können die sich über wenig Kunden beschweren, wenn man an stellen ausbaut, wo die Kunden eh schon mit 16.000 und mehr unterwegs sind..?

    Gruß

    PS: Beliefert doch am besten direkt Unity / Kabel Deutschland Kunden - die steigen sicher um... *lol*

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: ich bin froh, dass ich endlich ADSL2+ habe

    Autor: zaephyr 21.02.13 - 18:30

    http://www.unitymedia.de/business/business-fibre/

    Wenn selbst nun die Stadtwerke anfangen Glasfaser zu planen... es gibt da ein Project in essen und in herne.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. IT-Anwendungsbetreuer (m/w) medizinische Systeme
    DRK-Krankenhaus Mölln-Ratzeburg gGmbH, Ratzeburg
  2. Software-Entwickler in der Qualitätssicherung (m/w)
    Bernecker + Rainer Industrie-Elektronik Ges.m.b.H., Essen
  3. (Lead) Analytics Engineer (m/w)
    Deutsche Bank | Eschborn, Eschborn
  4. IT Security Manager (m/w)
    SITA Deutschland GmbH, Köln

Detailsuche



Hardware-Angebote
  1. NUR NOCH HEUTE: Logitech G710+ Mechanical Gaming Keyboard
    mit Gutschein GC15G710 nur 77€ statt 99€ (Preisvergleich ab 104,95€)
  2. ARLT-Sale
    (Restposten, Rücksendungen und Gebrauchtware)
  3. Sapphire Radeon R9 Fury Tri-X
    ab 546,75€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


TempleOS im Test: Göttlicher Hardcore
TempleOS im Test
Göttlicher Hardcore
  1. Erste Probleme mit Zwangsupdates Windows-10-Patch bockt
  2. Windows 10 Microsoft gibt Enterprise-Version frei
  3. Microsoft Über 14 Millionen sind bereits auf Windows 10 gewechselt

Cheating im E-Sport: Digitales Doping
Cheating im E-Sport
Digitales Doping
  1. Sport oder nicht? Was E-Sport dem Kirschkernweitspucken voraushat
  2. ESL One Standing Ovations für den unbeliebten Sieger
  3. E-Sport Mit Speicheltests gegen Doping

Windows 10 IoT ausprobiert: Finales Windows auf dem Raspberry Pi 2
Windows 10 IoT ausprobiert
Finales Windows auf dem Raspberry Pi 2
  1. Orange Pi PC Bastelrechner für 15 US-Dollar
  2. Odroid C1+ Ausnahmsweise teurer, dafür praktischer und mit mehr Sound
  3. PiUSV+ angetestet Überarbeitete USV für das Raspberry Pi

  1. Generationen-Fernsehen: Sony-Lautsprecher ist zugleich Fernbedienung fürs TV
    Generationen-Fernsehen
    Sony-Lautsprecher ist zugleich Fernbedienung fürs TV

    Ein tragbarer Lautsprecher mit integrierter Fernbedienung für das TV-Gerät - warum nicht, denkt sich Sony und bringt den SRS-LSR100 auf den Markt. Was zunächst abstrus klingt, könnte bedingt durch die Situation der Gesellschaft in Japan durchaus Abnehmer finden.

  2. Miaow: Offene GPGPU-Architektur vorgestellt
    Miaow
    Offene GPGPU-Architektur vorgestellt

    Ein US-Forscherteam hat auf der Konferenz Hot Chips die Grundlagen für eine komplett offene GPU vorgestellt. Das Miaow genannte Design basiert auf einem Befehlssatz von AMD und läuft auf einem FPGA. Für eine volle Grafikeinheit fehlt aber noch einiges.

  3. Satellit: Neuer 4K-Demokanal bei SES Astra
    Satellit
    Neuer 4K-Demokanal bei SES Astra

    Ein neuer 4K-Demokanal startet noch in dieser Woche. Die Inhalte von Astra und HD+ werden mit einer Datenrate von 25 MBit/s angeboten.


  1. 16:57

  2. 16:39

  3. 15:14

  4. 14:00

  5. 12:32

  6. 12:01

  7. 12:00

  8. 11:49