Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › FTTH und FTTB: Nur 200.000…

würd ja sofort zu ftth wechseln.

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. würd ja sofort zu ftth wechseln.

    Autor: flasherle 21.02.13 - 16:06

    würd ja sofort zu ftth wechseln, von 100 mbit kabel anschluss, aber da die anbieter das bei mir nicht anbieten, haben sie halt pech gehabt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: würd ja sofort zu ftth wechseln.

    Autor: Testdada 21.02.13 - 16:26

    1+
    Ist doch stupid, den Kunden mangelnder Innovationslust zu beschuldigen, wenn man schon wenige Kilometer ausserhalb der Städte mit wenigen 100 KB/S durchs Internet gurkt. Das ist ne Frechheit.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: würd ja sofort zu ftth wechseln.

    Autor: 7hyrael 21.02.13 - 16:26

    ich würd allzugerne deinen 100MBit kabelanschluss dafür nehmen, aber ich krieg nichtmal 16MBit DSL -.-"

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: würd ja sofort zu ftth wechseln.

    Autor: badman76 21.02.13 - 16:39

    ich würde es auch sofort nehmen egal ob 100 oder 200 Mbit. Es gibt sogar in meiner Stadt in großen Teilen lt. Telekom-Verfügbarkeit 200 Mbit. Das Problem jedoch ist, dass auch die jeweiligen Wohnungsgesellschaften den Ausbau zum Haus befürworten und ggf. mit bezahlen müssten. Die heutige VDSL Technik bis 50 Mbit geht über die "normalen" Kupferadern ins Haus rein, da muss keiner was ändern.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: würd ja sofort zu ftth wechseln.

    Autor: tingelchen 21.02.13 - 17:01

    Bringt aber nur was, wenn auf der Straße auch entsprechend ausgebaut ist. Es bringt niemandem etwas, wenn man zwar einen Vertrag für VDSL50 hat, aber die Straßenanbindung unter der Last zusammenbricht.

    Auch bringt es rein gar nichts, wenn rein theoretisch (vom Ausbau her) VDSL50 verfügbar wäre, aber deine 2 Adern derart oxidiert sind, das keine stabile Verbindung zustande kommt und die Leitung am Ende gedrosselt werden muss und von deinem VDSL50 am Ende nur noch VDSL10 übrig bleibt.


    Beide Fälle sind keine Seltenheit. Von mangelnden Anschlusskästen, in der Nähe deines Hauses um überhaupt technisch mehr als 16MBit zu realisieren, ganz zu schweigen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login


Anzeige
  1. CRM & Support Manager (m/w)
    Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  2. Anwendungsentwickler / ERP Berater (m/w)
    Verlag C.H.BECK, München
  3. Senior SAP Basis Administrator (m/w)
    operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt
  4. Senior Software-Entwickler Highly Automated Driving (m/w)
    Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mikko Hypponen: "Microsoft ist nicht mehr scheiße"
Mikko Hypponen
"Microsoft ist nicht mehr scheiße"

Zelda Breath of the Wild angespielt: Das Versprechen von 1986 wird eingelöst
Zelda Breath of the Wild angespielt
Das Versprechen von 1986 wird eingelöst

Telefonabzocke: Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
Telefonabzocke
Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
  1. Darknet-Handel Nutzerdaten von Telekom-Kunden werden verkauft
  2. Security Ransomware-Bosse verdienen 90.000 US-Dollar pro Jahr
  3. Festnahme und Razzien Koordinierte Aktion gegen Cybercrime

  1. Funknetz: BVG bietet offenes WLAN auf vielen U-Bahnhöfen
    Funknetz
    BVG bietet offenes WLAN auf vielen U-Bahnhöfen

    Alle großen und umsteigestarken U-Bahnhöfe in Berlin erhalten ein offenes Wi-Fi. Der Start für Access-Points auf acht Bahnhöfen erfolgt in den nächsten Tagen.

  2. Curiosity: Weitere Hinweise auf einst sauerstoffreiche Mars-Atmosphäre
    Curiosity
    Weitere Hinweise auf einst sauerstoffreiche Mars-Atmosphäre

    Ein überraschender Fund auf dem roten Planeten ist Curiosity bei der Analyse von Mineraladern gelungen. Seit fast vier Jahren untersucht der kleinwagengroße Rover den Mars.

  3. Helium: Neues Gas aus Tansania
    Helium
    Neues Gas aus Tansania

    Eine norwegische Firma will in Tansania den Ausweg aus der Heliumkrise gefunden haben. Vulkanische Aktivität hat ein Vorkommen mit 1,5 Milliarden Kubikmeter Helium hervorgebracht.


  1. 17:03

  2. 16:53

  3. 16:44

  4. 15:33

  5. 14:47

  6. 14:00

  7. 13:42

  8. 13:32